BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 59 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 583

Rechte der Griechen in Albanien

Erstellt von Amphion, 12.05.2009, 01:10 Uhr · 582 Antworten · 29.138 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    Ist eigentlich schon krass, wenn man Bedenkt dass Griechenland in der Eu ist und das arme Albanien nicht, aber die Griechen in Albanien Rechte haben aber die Albaner in Griechenland gar keine.


    Ein Armutszeugnis und Schande der griechischen Gesellschaft und der nationalistischen Regierung.
    du hast es verstanden!! vielen dank

  2. #132

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    Also interessiert ihr euch nicht um eure Vorfahren und Geschichte...um eure Nationalhelden...?!?
    So eine art nationaler Verdrängungusprozess oder wat?!
    bumbum
    Geh laße dich untersuchen, du bist ja nur noch am quietschen

  3. #133
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    Ist eigentlich schon krass, wenn man Bedenkt dass Griechenland in der Eu ist und das arme Albanien nicht, aber die Griechen in Albanien Rechte haben aber die Albaner in Griechenland gar keine.


    Ein Armutszeugnis und Schande der griechischen Gesellschaft und der nationalistischen Regierung.
    Mhm... und die Russen lieben Amerika

  4. #134
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    Also interessiert ihr euch nicht um eure Vorfahren und Geschichte...um eure Nationalhelden...?!?

    So eine art nationaler Verdrängungusprozess oder wat?!
    bumbum

    sie interessieren sich nicht für albanert aber sie schmücken sich hin und wieder mal mit paar albanischen nationalhelden

  5. #135

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    sie interessieren sich nicht für albanert aber sie schmücken sich hin und wieder mal mit paar albanischen nationalhelden
    Über welche Komplexe werden wir noch lesen dürfen?

  6. #136
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Greekstyle Beitrag anzeigen
    Wieso lach ich? Du willst hier doch die Tatsachen verdrehen weil du Angst hast deine großen albanischen Geschichts"kenntnisse" werden von Wildfremden ruiniert, bitte ich will dir deine Fantasien nicht nehmen, nicht dass du am Ende noch Suicide begehst du Wurm, hahaha



    Markos Botzaris (griechisch Μάρκος Μπότσαρης, alban. Marko Boçari;, ital. Marco Bozzari;, bul. Марко Бочар; * 1788 in Suli (Σούλι), Epirus; gefallen am 21. August 1823 bei Karpenisi) war ein militärischer Führer der Soulioten im griechischen Unabhängigkeitskrieg.
    1814 trat er der Griechischen Patriotischen Gesellschaft Filiki Eteria (Φιλική Εταιρεία) bei. Beim Ausbruch der griechischen Revolution zeichnete er sich durch Führungseigenschaften bei den Kämpfen im westlichen Hellas aus, besonders bei der Verteidigung von Messolongi.

    Uns Griechen intressiert es nicht was für einen "Ursprung" er hat, er hat für ein Griechenland gekämpft, dass reicht, damit er 100% Grieche ist und jetzt geh heulen du Wicht

    bisher dachte ich ja balkanmensch wäre der einzig dumme grieche hier ... aber es gibt anscheinend mehr davon...

  7. #137
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    sie interessieren sich nicht für albanert aber sie schmücken sich hin und wieder mal mit paar albanischen nationalhelden
    Markos Botzaris (griechisch Μάρκος Μπότσαρης, alban. Marko Boçari;, ital. Marco Bozzari;, bul. Марко Бочар; * 1788 in Suli (Σούλι), Epirus; gefallen am 21. August 1823 bei Karpenisi) war ein militärischer Führer der Soulioten im griechischen Unabhängigkeitskrieg.
    1814 trat er der Griechischen Patriotischen Gesellschaft Filiki Eteria (Φιλική Εταιρεία) bei. Beim Ausbruch der griechischen Revolution zeichnete er sich durch Führungseigenschaften bei den Kämpfen im westlichen Hellas aus, besonders bei der Verteidigung von Messolongi.

    Wat fürn Albaner?

  8. #138

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Zitat Zitat von Greekstyle Beitrag anzeigen
    Wieso lach ich? Du willst hier doch die Tatsachen verdrehen weil du Angst hast deine großen albanischen Geschichts"kenntnisse" werden von Wildfremden ruiniert, bitte ich will dir deine Fantasien nicht nehmen, nicht dass du am Ende noch Suicide begehst du Wurm, hahaha



    Markos Botzaris (griechisch Μάρκος Μπότσαρης, alban. Marko Boçari;, ital. Marco Bozzari;, bul. Марко Бочар; * 1788 in Suli (Σούλι), Epirus; gefallen am 21. August 1823 bei Karpenisi) war ein militärischer Führer der Soulioten im griechischen Unabhängigkeitskrieg.
    1814 trat er der Griechischen Patriotischen Gesellschaft Filiki Eteria (Φιλική Εταιρεία) bei. Beim Ausbruch der griechischen Revolution zeichnete er sich durch Führungseigenschaften bei den Kämpfen im westlichen Hellas aus, besonders bei der Verteidigung von Messolongi.

    Uns Griechen intressiert es nicht was für einen "Ursprung" er hat, er hat für ein Griechenland gekämpft, dass reicht, damit er 100% Grieche ist und jetzt geh heulen du Wicht
    lol..

    damals gabs nicht mal ein Griechenland...geschweige denn die Idee davon (ausser von Ausländer, bzw Philhellenen)

    Bocari hat wie seine Vorfahren für seine Heimat gekämpft, und seine Heimat liegt im heutigen Griechenland.

    Schau dir mal die Nachkriegszeit an, warum wurden all die Sulioten und andere Clans die den Freiheitskampf der Griechen erst ermöglicht hatten bekämpft?! Weil sie das Land Griechenland unter sich aufteilen wollten...

    ..Ihr habt sie Alle Umgebracht...

  9. #139

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    bisher dachte ich ja balkanmensch wäre der einzig dumme grieche hier ... aber es gibt anscheinend mehr davon...
    nein, du irrst, ich bin der einzig dumme überhaupt hier, ich lerne jeden Momment dazu

  10. #140
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    lol..

    damals gabs nicht mal ein Griechenland...geschweige denn die Idee davon (ausser von Ausländer, bzw Philhellenen)

    Bocari hat wie seine Vorfahren für seine Heimat gekämpft, und seine Heimat liegt im heutigen Griechenland.

    Schau dir mal die Nachkriegszeit an, warum wurden all die Sulioten und andere Clans die den Freiheitskampf der Griechen erst ermöglicht hatten bekämpft?! Weil sie das Land Griechenland unter sich aufteilen wollten...

    ..Ihr habt sie Alle Umgebracht...
    hör auf bevor der kleine noch anfängt zu heulen... nimm ihm nicht seine träume und seine gefälschte geschichte...

Ähnliche Themen

  1. Albanien profitiert von Griechen-Krise
    Von Pjetër Balsha im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 19:09
  2. Albanien profitiert von Griechen-Krise
    Von Pjetër Balsha im Forum Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 06:25
  3. wenig Rechte für Albanische Frauen in Kosovo und Albanien
    Von GerechterMensch im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 16:58
  4. Albaner in Griechenland , Griechen in Albanien
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 183
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 23:44
  5. Griechen in Albanien
    Von pqrs im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 05.03.2006, 18:55