BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38

Rechte Hand Milan Martics bekommt gerade mal 12 Jahre Haft.

Erstellt von Knutholhand, 05.06.2007, 09:32 Uhr · 37 Antworten · 1.279 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    diese aussage allein schon zeugt von undemokratischen werten !!!

    jeder ist unschuldig solang seine schuld nicht bewiesen wurde!! und das gilt auch für ihn...warst du dabei ?? hast du gesehen wie er menschen umbrachte?? er war general genauso wie gotovina und wenn sie nie den befehl gaben zum töten und auch nie selbst getötet haben , sowie es die fotze ddudakovic getan hat, dann sind sie unschuldig ..
    Deine Kritik in Ehern, leider ist der nicht unschuldig sondern nachweislich vor Gericht. Deine Randbemerkungen soll mal jemand verstehen.

  2. #12
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von lupo-de-mare Beitrag anzeigen
    12 Jahre finde ich für echte Terror Massen Mörder auch zu wenig.

    Andere wie Glavas und Co. sind ebenso noch nicht verurteilt.
    Ja, sehe ich auch so und das unabhängig welche Hautfarbe, Religion oder zu welchem Volk die Person gehörte. Für unmenschliches Verhalten für immer weg.

    Zitat Zitat von lupo-de-mare Beitrag anzeigen
    Und Deutsche Politiker, für ihre illegalen Waffenlieferungen nach Kroatien ebenso wenig.

    Hier mal die Details, was die so Alles damals geliefert haben und wann und wo.

    http://128.121.186.47/ISSA/reports/Balkan/Oct3192.htm
    Kroatien war zu der Zeit besetzt und im Krieg. Ohne diese Lieferungen, hätten Serben sonnst was angerichtet (gehts schlimmer .). Aber danke für die Info.

    mfg

  3. #13

    Registriert seit
    21.05.2006
    Beiträge
    2.195
    Zitat Zitat von Knutholhand Beitrag anzeigen
    Meinst die Jungs aus dem II WK oder wen genau? Die sind doch schon alle weg?

    P.s. Das kannst du doch nicht ernst meinen. Du verteidigst einen perversen Mörder. . He, solche Jungs schickten wir nach Serbien und wir wünschen euch viel Glück mit denen. Sowas würde ich nie einen Verteidiger nennen. Bei euch (oder dir) sollte man nicht mal verwundert sein.

    Wie wärs mit den hier?
    (Die ganze kroatische Führung sitzt auf der Anklagebank -> "Verbrecherorganisation")

    http://www.vol.at/news/welt/artikel/...70529-03144975

  4. #14
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Princip_Grahovo Beitrag anzeigen
    Wie wärs mit den hier?
    (Die ganze kroatische Führung sitzt auf der Anklagebank -> "Verbrecherorganisation")

    http://www.vol.at/news/welt/artikel/...70529-03144975

    JETZT BIST HIER AUCH AM SPAMEN ???

    TYPISCH DIESE SERBISCHE HALTUNG EINMAL MEHR DEINER SEITS WAS....

  5. #15

    Registriert seit
    21.05.2006
    Beiträge
    2.195
    Was heißt hier spamen?

    Ich kann auch nichts dafür dass sie alle zusammen auf der Anklagebank sitzen und dort als "Verbrecher" beschimpft werden.

    Komm klar mit der Realität Junge.

  6. #16
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Princip_Grahovo Beitrag anzeigen
    Was heißt hier spamen?

    Ich kann auch nichts dafür dass sie alle zusammen auf der Anklagebank sitzen und dort als "Verbrecher" beschimpft werden.

    Komm klar mit der Realität Junge.
    Wovon redest du. Es geht hier nicht um diese Typen. Also dann mach ein Thema auf oder such dir ein Thema wo es um diese besagten Personen geht.

    mfg

    P.s. Oder willst du was Rechtfertigen?

  7. #17
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Princip_Grahovo Beitrag anzeigen
    Was heißt hier spamen?

    Ich kann auch nichts dafür dass sie alle zusammen auf der Anklagebank sitzen und dort als "Verbrecher" beschimpft werden.

    Komm klar mit der Realität Junge.

    nur ist hier nicht das thema ....

  8. #18
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von lupo-de-mare Beitrag anzeigen
    12 Jahre finde ich für echte Terror Massen Mörder auch zu wenig.

    Andere wie GlavasMercel und Co. sind ebenso noch nicht verurteilt.

    Und Deutsche Politiker, für ihre illegalen Waffenlieferungen nach Kroatien ebenso wenig.

    Hier mal die Details, was die so Alles damals geliefert haben und wann und wo.

    http://128.121.186.47/ISSA/reports/Balkan/Oct3192.htm

    Besonders Mercep ist ein uralter vom CIA dokumentierter Verbrecher. Wo bleibt seine Verurteilung.

    Ich zitiere mal: "09. Jänner 2007
    15:59

    CIA veröffentlichte Dossier über kroatischen Ex-Polizeikommandanten

    Tomislav Mercep werden Kriegsverbrechen vorgeworfen
    Wien/Zagreb - Der US-Geheimdienst CIA hat vor einigen Wochen auf seiner Webseite ein belastendes Dossier über den mutmaßlichen kroatischen Kriegsverbrecher und ehemaligen Polizeikommandanten Tomislav Mercep, derzeit Präsident der Vereinigung des Veteranenverbandes der kroatischen Freiwilligen, veröffentlicht. Demnach werden ihm Kriegsverbrechen gegen die serbische Bevölkerung zwischen Ende 1991 und Anfang 1992 in Slawonien, in der Pokracka poljana, sowie den Städten Gospic, Vukovar und Zagreb. Mercep wollte die Anschuldigungen nicht kommentieren, berichtete die kroatische Nachrichtenagentur Hina am Dienstag.

    Bericht war als vertraulich eingestuft

    Der US-Bericht (F-2000-00762 - A LIST OF FIVE REQUESTS ON CROATIAN GROUPS) wurde bereits am 19. Oktober 1995 von den US-Behörden CIA, DIA (Militärgeheimdienst) und NSA (Nationale Sicherheitsbehörde) verfasst. Bis Ende 2006 wurde dieser Bericht als vertraulich eingestuft und war somit nicht der Öffentlichkeit zugänglich, erklärte die CIA gegenüber der Hina.

    Demnach wird Mercep als kroatischer Parlamentarier und ehemaliger paramilitärischer Befehlshaber erwähnt, der unter einem weit verbreiteten Verdacht stand - auch in den Kreisen der kroatischen Regierung -, direkt für schwere Verletzungen der Menschenrechte und andere Gesetzesverstöße während des Kroatien-Krieges 1991 verantwortlich zu sein."


    Die armen unschuldigen Kroaten, werden jetzt gleich wieder weinen anfangen
    Hast es ja geändert??? Sorry, zu spät bemerkt.
    Wenn man ihm genauso perversen Mord an Hilflosen nachweisen kann, ja dann gehört er genauso weg. Klar sind Kroaten im allgemeinem unschuldig. Wir waren nicht in Serbien sondern die waren bei uns.
    Dennoch werden gerade Themen vermischt.

    mfg

  9. #19
    cro_Kralj_Zvonimir

    Zwei kroatische Serben sind am Montag in der kroatischen Küstenstadt Sibenik der Krie

    Jaramaz und Atilja wegen Kriegsverbrechen verurteilt

    Milan Atilja soll psychisch Kranke ermorden haben lassen - Zwölf Jahre Haft

    Zagreb - Zwei kroatische Serben sind am Montag in der kroatischen Küstenstadt Sibenik der Kriegsverbrechen in der Krajina während des Kroatien-Krieges (1991 bis 1995) für schuldig befunden worden. Milan Atlija wurde zu zwölf Jahren, Djordje Jaramaz zu zehn Jahren Haft verurteilt. Beide haben gegen die Urteile berufen, berichtete am Montag die kroatische Nachrichtenagentur Hina. Den beiden aus der Umgebung der Stadt Knin stammenden Männern wird unter anderem vorgeworfen, im so genannten Korridor in Bosnien-Herzegowina 1992 einen 37-jährigen Zivilisten, dessen Identität bis heute nicht geklärt wurde, getötet zu haben. Atlija soll laut dem Gericht als Angehöriger der paramilitärischen Truppen und Kommandant der Spezialeinheiten "Zvjerci" die Ermordung von psychisch kranken Zivilisten angeordnet haben.
    Außerdem werden Atlija Verbrechen gegen Kriegsgefangene vorgeworfen, weil er 1991 an Folterungen von drei kroatischen Polizisten beteiligt gewesen sein soll. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass Atlija die Gefangenen durch Entzug von Nahrung und Flüssigkeit sowie Schläge misshandelt habe. Er wurde vom Anklagepunkt der Terrorisierung und Vertreibung von Kroaten freigesprochen.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2906831

  10. #20
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    Jaramaz und Atilja wegen Kriegsverbrechen verurteilt

    Milan Atilja soll psychisch Kranke ermorden haben lassen - Zwölf Jahre Haft

    Zagreb - Zwei kroatische Serben sind am Montag in der kroatischen Küstenstadt Sibenik der Kriegsverbrechen in der Krajina während des Kroatien-Krieges (1991 bis 1995) für schuldig befunden worden. Milan Atlija wurde zu zwölf Jahren, Djordje Jaramaz zu zehn Jahren Haft verurteilt. Beide haben gegen die Urteile berufen, berichtete am Montag die kroatische Nachrichtenagentur Hina. Den beiden aus der Umgebung der Stadt Knin stammenden Männern wird unter anderem vorgeworfen, im so genannten Korridor in Bosnien-Herzegowina 1992 einen 37-jährigen Zivilisten, dessen Identität bis heute nicht geklärt wurde, getötet zu haben. Atlija soll laut dem Gericht als Angehöriger der paramilitärischen Truppen und Kommandant der Spezialeinheiten "Zvjerci" die Ermordung von psychisch kranken Zivilisten angeordnet haben.
    Außerdem werden Atlija Verbrechen gegen Kriegsgefangene vorgeworfen, weil er 1991 an Folterungen von drei kroatischen Polizisten beteiligt gewesen sein soll. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass Atlija die Gefangenen durch Entzug von Nahrung und Flüssigkeit sowie Schläge misshandelt habe. Er wurde vom Anklagepunkt der Terrorisierung und Vertreibung von Kroaten freigesprochen.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2906831
    Das Gericht sah es als erwiesen an, dass Atlija die Gefangenen durch Entzug von Nahrung und Flüssigkeit sowie Schläge misshandelt habe. Er wurde vom Anklagepunkt der Terrorisierung und Vertreibung von Kroaten freigesprochen.

    Irgendwie klingen die zwei Sätze ziemlich merkwürdig.

    Quält kroatische Gefangene Zivilisten, schlägt und will sie verhungern lassen und dafür wurde er wegen Terrorisierung und Vertreibung freigesprochen? Na das muss mir doch mal jemand erklären.

    Irgendwie ist unsere Rechtsprechung total krank. Kein Wunder, dass einige Serben alle Jubeljahre auf die Idee kommen solch ein Spektakel mit Kroaten zu veranstalten. He, gibt eh keine Strafen. Man man man, wollen uns ja nicht künstlich aufregen.

    mfg

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verbrecher 4 Jahre in Haft
    Von Serbian Eagle im Forum Sport
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 22:36
  2. Nur 4 Jahre Haft
    Von Zurich im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 21:48
  3. 25 jahre haft !
    Von lepotan im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 23:01
  4. Eine Hand voll Gras. In Kroatien geht man für 2,5 Jahre in den Bau.
    Von Knutholhand im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 20:25
  5. Die rechte und die Linke Hand des Teufels
    Von Krilo im Forum Rakija
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.09.2006, 01:10