BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 60

Rechte, Linke, Verschwörungtheoretiker - die neue "Querfront"

Erstellt von Marcin, 29.12.2014, 19:00 Uhr · 59 Antworten · 4.822 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    68.773
    Zitat Zitat von Sakib Sejdovic Beitrag anzeigen
    space of aids, du könntest doch einen thread eröffnen: "die lügen des udo p. ulfkotte", weil zusammentragen, aufarbeiten und so.
    Nein, für Lügen bist du der Experte

  2. #42

  3. #43
    Avatar von Marcin

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.405

    „Kopp Online“ geht offline


  4. #44
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    68.773
    Obwohl das Interesse an Kopp Online überwältigend groß war (in der Spitze weit über 600.000 Besucher pro Tag) hat uns leider die Unterstützung unserer Leser gefehlt. Trotz zahlreicher Aufrufe haben wir in den vergangenen 12 Monaten nur 6.000 EUR an Spenden erhalten. Das reicht nicht einmal um die Seite eine Woche lang in der gewohnten Qualität zu betreiben.

  5. #45
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    8.851
    Nein alles ist öffentlich und nichts ist versteckt, glaubst du das?

  6. #46
    Avatar von Marcin

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.405

    Daniele Ganser und der unsinnige Galilei-Vergleich


  7. #47
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    68.773
    Ganser ist ein peinlicher Heini der auf der Erfolgswelle der Irrationalisten schwimmt

  8. #48
    Avatar von Beylik

    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    2.200
    Wollte damals schon einen Thread über Gansers sicht über Syrien öffnen mit Bildern, Videos, Quellen etc. aber ihr wisst alles besser, wäre eh untergegangen

  9. #49
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    68.773
    Kannst dann einen Thread mit KenFMs Sicht der Dinge eröffnen, da ist kein Unterschied

  10. #50
    Avatar von Marcin

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.405
    Daniele Ganser-Fans und ihr Posterboy: „Selbstverschuldete Unwissenheit”

    Verfasst von Bernd Harder 10. Juni 2017 in Blogs & Medien, GWUP und Verschwörungen. 4 Kommentare

    Natürlich durfte nach meinem Vortrag “Verschwörungstheorien” in Freising die Frage nach Daniele Ganser nicht fehlen.
    Ä
    Wie diese immerselbe Diskussion abläuft, konnte man diese Woche beispielhaft auch auf der Facebook-Seite von Psiram verfolgen: Ganser sei doch kein Verschwörungstheoretiker, sondern lediglich “systemkritisch”, und Kritik an ihm rieche nach “neoliberaler und amerikafreundlicher Lobbyarbeit”.
    So leicht kann man es sich natürlich machen.
    Tatsächlich aber stellt Ganser eben keine “Fragen” – sondern Suggestivfragen mit weitreichenden Auslassungen.
    Und er gilt nicht deshalb als Verschwörungstheoretiker, weil er sich “systemkritisch” äußert – sondern weil er …
    … es oft ungenau mit Fakten [nimmt] oder sie weglässt. Die Verschwörungstheorien entstehen dann im Kopf der Zuhörer.”
    Insbesondere in Bezug auf den Einsturz von WTC 7.
    Das schreibt die Berner Zeitung in einem Fakten-Check.
    Der Autor besuchte einen Vortrag Gansers und bringt dessen Methode gut auf den Punkt:
    Ganser tut etwas, das in der schnelllebigen Gesellschaft oft vernachlässigt wird: Er veranschaulicht und kritisiert grundsätzliche Probleme wie Res­sourcenkriege, Vetternwirtschaft oder Kriegspropaganda und beruft sich dabei auf humanistische Prinzipien. Doch er belässt es nicht dabei.
    Gegen Ende seines Vortrages tut Ganser das, wofür er oft kritisiert wird: Er stösst in den Bereich der Verschwörungstheorien vor.”
    [Hinweis: Die Bezahlschranke vor den beiden Artikeln kann man umgehen, wenn man unmittelbar nach dem Wegklicken der "Abo+"-Anfrage die Escape-Taste am Rechner drückt.]
    Typisch für Ganser-Fans ist das, was der Psiram-Kommentator bei Facebook demonstriert:
    Er [Ganser] sagt, er spricht mit jedem. Deshalb müssen seine Aussagen doch nicht falsch sein?”
    Nein, er spricht eben nicht mit jedem – jedenfalls nicht mit Kritikern.
    Ich habe seit zwei Jahren Interviewanfragen bei ihm laufen, habe aber immer Absagen bekommen”,
    sagt zum Beispiel Dr. Sebastian Bartoschek:
    Was ich von Ganser in den letzten Jahren mitbekomme, hat wenig Akademisches, sondern ist klassisch verschwörungstheoretisches Kolorit, speziell, was 9/11 angeht. Das Problem bei Ganser ist, dass er wenig greifbar ist. Und er entzieht sich meinem Gefühl nach auch den Diskussionen. Als er hier in Witten war, hat er zugesehen, den Rahmen so zu stecken, dass kritische Diskussionen nicht ermöglicht wurden.”
    Brillanter Vorschlag des Ganser-Verteidigers bei Psiram:
    Lassen wir WTC7 mal beiseite. Was ist mit seinen Ausführungen über illegale Kriege? Auch alles falsch?”
    Ja klar, lassen wir alles Verschwörungstheoretische einfach beiseite beziehungweise blenden es aus – dann ist Ganser auch kein Verschwörungstheoretiker.
    So einfach ist das. Für Ganser-Fans.
    Nach solchen Live- und Online-Erfahrungen ist man geneigt, dem zugrundeliegenden Psiram-Artikel zuzustimmen:
    Wenige Mausklicks genügen, um sich über die Glaubwürdigkeit des Dr. Daniele Ganser zu informieren.
    Dennoch scheint die Zahl der Menschen zu wachsen, die in seine Vorträge strömen, Gansers Schwindel kritik- und widerspruchslos über sich ergehen lassen – und auch danach in einem Zustand selbstverschuldeter Unwissenheit verharren.”
    Zum Weiterlesen:

    • Strategien gegen alle Übel dieser Welt, Süddeutsche am 7. Juni 2017
    • Daniele Ganser: das One-Trick-Pony, Psiram am 6. Juni 2017
    • Das Geschäft mit dem Zweifel, Berner Zeitung am 4. Juni 2017
    • Wie Daniele Ganser Spekulationen Tür und Tor öffnet, Berner Zeitung am 4. Juni 2017
    • Daniele Ganser und der unsinnige Galilei-Vergleich, GWUP-Blog am 15. April 2017
    • Daniele Ganser: Eine Grenze überschritten, persoenlich am 25. April 2017
    • Grenzgänger Ganser und andere akademische Aussenseiter im Zentrum der Aufmerksamkeit, medienwoche am 12. April 2017
    • Chemtrails und Co.: Verschwörungstheorien sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen, euronews am 6. Januar 2017
    • Kritik an Daniele Gansers Vortrag: Medial vermittelte Feindbilder und die Anschläge vom 11. September 2001, Blog der Republik am 11. Januar 2016
    • Yes, we Chem! Über Freimaurer, die Rothschilds und das Heil in der Verschwörung, Stern-Online am 9. Juni 2017



    - - - Aktualisiert - - -


    .




Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.11.2005, 20:03
  2. Ich bin die Neue ;)
    Von JOBAHA im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 30.09.2005, 17:24
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.09.2005, 16:39
  4. Die neue Regierung unter Salih Berisha in Albanien
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.07.2005, 22:40
  5. Die neue Kosovo Strategie der UN-USA-EU
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.09.2004, 08:28