BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 34 von 103 ErsteErste ... 243031323334353637384484 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 1021

Rechte der Makedonen in FYROM

Erstellt von Amphion, 01.07.2010, 00:13 Uhr · 1.020 Antworten · 39.521 Aufrufe

  1. #331
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015

    AW: Rechte der Makedonen in FYROM

    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Warum das?
    Es ist meines Wissens die Eigenbezeichnung dieser Ethnie.
    Sie selber wollen so genannt werden.

    Yul Brynner ist z.B. ein Roma,
    einer meiner Favoriten als Schauspieler.
    (übrigens war Yul Brynner das Vorbild für Telly Savallas, da er als erster die Glatze hatte):


    -

    Aber auch der bis heute weltbeste Gitarrist: Django Reinhardt

    Alles schön und gut, aber wen die von dir angeschriebene Person kein Roma ist und du ihn dennoch so nennst ist es Verwarnungswürdig. So bei mir geschehen.

  2. #332

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Kasapi Beitrag anzeigen
    Christentum, übrigens.
    Was ist damit?
    Hilf mir bitte Dich zu verstehen.

  3. #333
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Was ist damit?
    Hilf mir bitte Dich zu verstehen.
    Lerne verstehen was sie sagen was sie meinen

  4. #334

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Alles schön und gut, aber wen die von dir angeschriebene Person kein Roma ist und du ihn dennoch so nennst ist es Verwarnungswürdig. So bei mir geschehen.
    Er und ich haben uns nicht nur hier ausgetauscht.
    Und das ist ihm auch bewußt.
    Ich betrachte die Bezeichnung "Roma" übrigens nicht als Beleidigung, dann müßte ja "Deutscher" auch eine Beleidigung sein.

    Nur kann er folglich nicht das sein, was ich und meine Landsleute sind, er kann kein Makedone sein. Den Weg dahin habe ich ihm mehrfach beschrieben, das ist nur ein Schutz der Gesellschaft nach aussen hin, keine Herabwürdigung.

  5. #335

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Hast Du auch eine ununterbrochene Verbindung von der antiken Ukraine bis heute?
    Ach ja, Du schämst Dich ja Deiner slawischen Ahnen, möchtest lieber Grieche sein.


    Life is too short not to be Greek! ---> frage die FYROM-Slaven, sie kennen sich darin aus.

    - - - Aktualisiert - - -



    Kosovo-Metochia, eine serbische Provinz
    Albaner, die Verteidiger der Blutrauche im 21. Jahrhundert, die die zivilisierte Ethnie der Hellenen vor 2700 Jahren ablegte.
    Deswegen gibts heute in Kreta immernoch Blutrache du Idiot.
    Die zivilisierte Ethnie der Hellenen hatte sich zu der Zeit in das Popöchen gefickt.

  6. #336

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Deswegen gibts heute in Kreta immernoch Blutrache du Idiot.
    Die zivilisierte Ethnie der Hellenen hatte sich zu der Zeit in das Popöchen gefickt.
    Na ja, Dein Leben dreht sich ja nur um das Hellenische.
    Als Albaner und seit Jahrhunderten, wenn nicht seit Jahrtausenden, im Schatten Hellas stehen, das würde mir als Albaner auch nicht gefallen, mir sehr stinken.

    Mit jedem Satz, den Du schreibst, greifst Du auf das Hellenische Element zu.
    Ob Du so schlau bist, das zu verstehen?
    Ich wünsche es Dir.


  7. #337

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Na ja, Dein Leben dreht sich ja nur um das Hellenische.
    Als Albaner und seit Jahrhunderten, wenn nicht seit Jahrtausenden, im Schatten Hellas stehen, das würde mir als Albaner auch nicht gefallen, mir sehr stinken.

    Mit jedem Satz, den Du schreibst, greifst Du auf das Hellenische Element zu.
    Ob Du so schlau bist, das zu verstehen?
    Ich wünsche es Dir.


    Du als Grieche hast leider nur nichts mit den antiken Griechen zu tun.
    Die heutigen Griechen sind ein Mischmasch aus Türken, Albanern und Mazedoniern.
    Manchmal ist es besser im Schatten zu stehen, als so oft in der Öffentlichkeit.
    Auch heute ist Griechenland wieder in der Öffentlichkeit, als ein rassistisches Land, das sich verschuldet hat und der EU an den Eiern hängt

  8. #338
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Du als Grieche hast leider nur nichts mit den antiken Griechen zu tun.
    Die heutigen Griechen sind ein Mischmasch aus Türken, Albanern und Mazedoniern.
    Manchmal ist es besser im Schatten zu stehen, als so oft in der Öffentlichkeit.
    Auch heute ist Griechenland wieder in der Öffentlichkeit, als ein rassistisches Land, das sich verschuldet hat und der EU an den Eiern hängt
    jetzt bist du auch nicht besser als sie..

  9. #339

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Du als Grieche hast leider nur nichts mit den antiken Griechen zu tun.
    Die heutigen Griechen sind ein Mischmasch aus Türken, Albanern und Mazedoniern.
    Manchmal ist es besser im Schatten zu stehen, als so oft in der Öffentlichkeit.
    Auch heute ist Griechenland wieder in der Öffentlichkeit, als ein rassistisches Land, das sich verschuldet hat und der EU an den Eiern hängt
    Wer wir sind, daß wissen wir sehr genau, und der Rest interessiert uns nicht.
    Zumindest ergreifen wir keine fremden Identitäten an.

    Und ja, ich wünsche es Dir, daß Du stets im Schatten Dich befindest, es scheint Dir zu gefallen.


  10. #340
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen


    Kosovo-Metochia, eine serbische Provinz
    Albaner, die Verteidiger der Blutrauche im 21. Jahrhundert, die die zivilisierte Ethnie der Hellenen vor 2700 Jahren ablegte.
    Meinst du die Hellenen, die mit dem Einfall der Slawen und später der Türken völlig verschwunden sind? Du bist nichts anderes, als kapputes Albanisches, Türkisches oder Slawisches Blut.

Ähnliche Themen

  1. Makedonen u. Camen
    Von Eli im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 349
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 23:58
  2. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 22:55
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 02:18
  4. Auszug eines Makedonen
    Von DekiS im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.1970, 01:00