BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 85 von 103 ErsteErste ... 357581828384858687888995 ... LetzteLetzte
Ergebnis 841 bis 850 von 1021

Rechte der Makedonen in FYROM

Erstellt von Amphion, 01.07.2010, 00:13 Uhr · 1.020 Antworten · 39.580 Aufrufe

  1. #841
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Was hast du mit ihm zu tun? Hat man neuerdings herausgefunden dass seine Muttersprache Westbulgarisch war?

    Heraclius

    Westbulgarisch? Wer hat denn von Bulgaren gesprochen? Du weichst wieder vom Thema ab Wikipediajunge
    Klar hat er mit mir was zu tun, ich bin Makedone , so wie er einer war Das dass einem politisch motivierten Neu-Griechen wie dir nicht schmeckt kann ich verstehen


    PS: Ich kann dir sagen welche Muttersprache nicht seine war, das altgriechische denn, wie wir alle wissen und es wissenschaftlich belegt ist lernte er das altgriechische erst mit knapp 13 Jahren

  2. #842
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Westbulgarisch? Wer hat denn von Bulgaren gesprochen? Du weichst wieder vom Thema ab Wikipediajunge
    Klar hat er mit mir was zu tun, ich bin Makedone , so wie er einer war Das dass einem politisch motivierten Neu-Griechen wie dir nicht schmeckt kann ich verstehen


    PS: Ich kann dir sagen welche Muttersprache nicht seine war, das altgriechische denn, wie wir alle wissen und es wissenschaftlich belegt ist lernte er das altgriechische erst mit knapp 13 Jahren





    Seltsam nur, dass uns aus der Zeit des hellenistischen makedonischen Königreiches nichts außer griechischen Inschriften und griechischen Schriftlichen Dokumenten überliefert sind. Es sei denn du kannst uns hier erhellen über den weiträumigen uns überlieferten Korpus an Schriftzeugnissen in slawo-bulgariischer Sprache aus der Zeit Alexanders?

    Heraclius

  3. #843
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.201
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Seltsam nur, dass uns aus der Zeit des hellenistischen makedonischen Königreiches nichts außer griechischen Inschriften und griechischen Schriftlichen Dokumenten überliefert sind. Es sei denn du kannst uns hier erhellen über den weiträumigen uns überlieferten Korpus an Schriftzeugnissen in slawo-bulgariischer Sprache aus der Zeit Alexanders?

    Heraclius
    slawo-bulgarisch ergibt keinen Sinn...bulgarisch ist schon eine slawische Sprache...
    Du könntest das heutige mazedonisch nennen....welches in der Tat ebenfalls eine slawische Sprache ist.
    Grüßele..

  4. #844
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    slawo-bulgarisch ergibt keinen Sinn...bulgarisch ist schon eine slawische Sprache...
    Du könntest das heutige mazedonisch nennen....welches in der Tat ebenfalls eine slawische Sprache ist.
    Grüßele..



    Blade hatte mich gebeten um was ich ihm gegeben habe.

    Heraclius

  5. #845
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Seltsam nur, dass uns aus der Zeit des hellenistischen makedonischen Königreiches nichts außer griechischen Inschriften und griechischen Schriftlichen Dokumenten überliefert sind. Es sei denn du kannst uns hier erhellen über den weiträumigen uns überlieferten Korpus an Schriftzeugnissen in slawo-bulgariischer Sprache aus der Zeit Alexanders?

    Heraclius
    Wenn er das vernuenftig, argumentativ und mit Quellen unterlegt beantworten kann, entblock ich Mac Pride vlt...

  6. #846
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.201
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Blade hatte mich gebeten um was ich ihm gegeben habe.

    Heraclius
    Mh......mein Kopf ist mit zuviel mit thermodynamischen Schrott momentan gefüllt,, sodass ich beim Verständnis des Satzes ein Problem habe
    Heute ist nicht mein Tag....

  7. #847
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.126
    Zitat Zitat von Ali der Große Beitrag anzeigen
    Wenn er das vernuenftig, argumentativ und mit Quellen unterlegt beantworten kann, entblock ich Mac Pride vlt...
    So was blockst Du?

  8. #848

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    fyrom-Premier: Macedonians are Greek

    <span style="font-family: trebuchet ms">

    FYROM's FORMER PRIME MINISTER Ljubco Georgievski : MACEDONIANS WERE GREEKS !
    ".... GOCE DELCHEV AND DAME GRUEV GAVE DEATH SENTENCES TO THOSE WHO CLAIMED THAT THE BLOOD OF ALEXANDER THE GREAT RUNS IN US. TODAY THINGS ARE UPSIDE DOWN, TODAY THOSE WHO DON'T THINK WE ARE RELATED TO ALEXANDER THE GREAT , THEY ARE THE TRAITORS ... AND THE TIME WE GO INTO THINGS WHERE WE WANT TO STEAL FROM THE GREEKS, FROM THE BULGARIANS, FROM THE ALBANIANS , WE JUST DON'T STEAL FROM THE SERBS ..."

  9. #849
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Zitat Zitat von amphion Beitrag anzeigen
    fyrom-premier: Macedonians are greek



    fyrom's former prime minister ljubco georgievski : macedonians were greeks !
    ".... Goce delchev and dame gruev gave death sentences to those who claimed that the blood of alexander the great runs in us. Today things are upside down, today those who don't think we are related to alexander the great , they are the traitors ... And the time we go into things where we want to steal from the greeks, from the bulgarians, from the albanians , we just don't steal from the serbs ..."
    *fyrov

    PS: Das Video existiert nicht.

  10. #850

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Seltsam nur, dass uns aus der Zeit des hellenistischen makedonischen Königreiches nichts außer griechischen Inschriften und griechischen Schriftlichen Dokumenten überliefert sind. Es sei denn du kannst uns hier erhellen über den weiträumigen uns überlieferten Korpus an Schriftzeugnissen in slawo-bulgariischer Sprache aus der Zeit Alexanders?

    Heraclius
    kannst lange warten weil nach dem die slawomazedonier Griechenlnad eroberten, übernahmen die gleich die griechische Sprache, kultur, schrift. Aus dem Grund wirst du keine passende antwort finden. Die eine oder andere antworten die auf bulgarisch kommen wird ist auf märchen von 1001 nacht basiert.
    Ausser die finden was passendes aus Geschichtsforen wie Makedon.eu für dich

Ähnliche Themen

  1. Makedonen u. Camen
    Von Eli im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 349
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 23:58
  2. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 22:55
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 02:18
  4. Auszug eines Makedonen
    Von DekiS im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.1970, 01:00