BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 90

Rechte Schweizer gegen Kroatien

Erstellt von Grdelin, 09.03.2013, 21:47 Uhr · 89 Antworten · 7.263 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    30.01.2013
    Beiträge
    436
    Soviel zur "mitteleuropäischen" Solidarität. Am Ende seid Ihr halt a bloß Balkanier.

  2. #12

    Registriert seit
    12.02.2013
    Beiträge
    25
    Der Bericht bezieht sich übrigens auf diese Meldung:

    www.news.admin.ch - Bundesrat soll Ausdehnung der Personenfreizügigkeit auf Kroatien verhandeln

    Eine Ausdehnung auf Kroatien würde wohl dazu führen, dass alle Kroaten aus Bosmien auswandern würden.

  3. #13
    Avatar von Jon Snow

    Registriert seit
    08.02.2013
    Beiträge
    1.128
    Ich bin mir nicht sichrr aber ich glaube wir haben das mal im unterricht behandelt im bezug auf die
    Eu länder von osteuropa. Bin nicht ganz sicher, ich glaube die eu war da sehr hart gegenüber der schweiz oder ist es
    Immernoch, da die eu will dass alle eu länder gleich behandelt werden. Und damit die schweiz die personenfreizügigkeit
    Bezüglich neuer eu länder ändern wollte müsste sie den ganzen personenfreizügihkeitsvertrag mit der Eu auflösen.
    Und soviel ich weiss funktioniert das bei der eu nur wenn alle bilaterallen verträge neu verhandelt werden, aber
    Die schweiz möchte nur einen verhandeln --> blockade
    Bin nicht ganz sicher ob das alles stimmt, ist lange her als wir das besprochen haben...

  4. #14
    tetovë1
    Jaja svp! Rechts bis zim geht nicht mehr,aber die svp bauern zahlen hungerlöhne an portugiesen polen rumän usw. wo auf ihren Feldern arbeiten!

  5. #15
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.586
    Kein Problem ,wir lassen die später auch nicht in die EU

  6. #16
    tetovë1
    die CH ist zu Egoistisch für in die EU

  7. #17
    Avatar von Buntovnik

    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    2.826
    CH will nicht in die EU hueh

  8. #18

    Registriert seit
    26.09.2012
    Beiträge
    6
    Tja was die Bulgaren und Rumänen für die EU sind, sind die Kroaten für die Schweiz. Und damit zeigt sich mal wieder alles eine Sache der des Blickwinkels.

  9. #19
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.586
    Zitat Zitat von Legenda1 Beitrag anzeigen
    CH will nicht in die EU hueh
    Ja momentan wollen sie nicht ,aber wer weiss ,wie sich die Bürger in Zukunft entscheiden werden .

  10. #20
    Avatar von Skitnik

    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    1.327
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Die Zuwanderung von EU-Bürgern in die Schweiz darf nicht weiter zunehmen. Dieser Überzeugung ist SVP-Präsident Toni Brunner. Er will sich dafür einsetzen, dass die Schweiz keiner Ausdehnung der Personenfreizügigkeit auf den Balkanstaat Kroatien zustimmt.

    SVP erwgt Referendum gegen offene Grenzen fr Kroatien - St.Galler Tagblatt Online

    Das ist eine Fars und reine werbungsmache für die "Ausländerpolitik" der SVP. 1. Ist es nicht möglich, einen auschluss eines EU staates in irgend einer form auszuschliessen. (sei es handel, oder Personenfreizügigkeit) das würde der austritt aus dem schengenabkommen der schweiz bedeuten, zu dem würde es die kündigung der Bilatralen verträge mit der EU bedeuten.

    Die SVP war anfangs für den beitritt der Schweiz in die EU. Erst als die Jung-SVP demonstrierend auf die neutralität der schweiz wies, welche in die schweizer Bundesverfassung verankert ist, konnten sie sich keine fehler erlauben. es ist immer das gleiche. sie suchen einen ort wo sie an ausländer anecken können um damit die werbetrommel zu schmeissen. am ende alles bla bla bla, zweck erfüllt, das prolletariat wählt SVP und sie setzen sich gegen ihre eigenen wähler ein, die prollen wissen ausser schlagworte wie "Masseneinbürgerung" "Waffenmonopol für Kriminelle" und " Masseneinwanderung", nichts über die SVP politik und fühlen sich desshalb nicht mal betrogen.


    Ah apropos liebe deutsche und österreicher, vielleicht wirds bei euch nicht offensichtlich so gemacht, aber es wird so gemacht und vielleicht solltet ihr euch mal damit beshcäftigen, warum eine SPD halt nicht ganz so Sotialdemokratisch ist iwe ihr name.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Komandant Mark Beitrag anzeigen
    Ja momentan wollen sie nicht ,aber wer weiss ,wie sich die Bürger in Zukunft entscheiden werden .

    Die schweizer werden NIE in die EU beitreten, jedenfalls nicht offiziell. viel mehr ist die zukunft die gegenwart, man wird so lange verträge hin und her schieben, bis man einen ähnlichen status wie Grossbritanien haben wird.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Tcherka Beitrag anzeigen
    Tja was die Bulgaren und Rumänen für die EU sind, sind die Kroaten für die Schweiz. Und damit zeigt sich mal wieder alles eine Sache der des Blickwinkels.
    bulgaren und rumänen sind realität in der schweiz, man kontingentiert allerdings die einwanderer (das ist erlaubt)

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von A2D2 Beitrag anzeigen
    die CH ist zu Egoistisch für in die EU

    Richtig!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    Ich bin mir nicht sichrr aber ich glaube wir haben das mal im unterricht behandelt im bezug auf die
    Eu länder von osteuropa. Bin nicht ganz sicher, ich glaube die eu war da sehr hart gegenüber der schweiz oder ist es
    Immernoch, da die eu will dass alle eu länder gleich behandelt werden. Und damit die schweiz die personenfreizügigkeit
    Bezüglich neuer eu länder ändern wollte müsste sie den ganzen personenfreizügihkeitsvertrag mit der Eu auflösen.
    Und soviel ich weiss funktioniert das bei der eu nur wenn alle bilaterallen verträge neu verhandelt werden, aber
    Die schweiz möchte nur einen verhandeln --> blockade
    Bin nicht ganz sicher ob das alles stimmt, ist lange her als wir das besprochen haben...
    das meiste richtig. die schweiz verhandelt nicht auf blokade sondern lediglich auf rosienen. sie wollen nicht in die eu, wollen aber das geld durch die schweiz fliesst, sie wollen keine 60 tonnen lastwagen durch die schweiz fahren sehen, wollen aber dass alle eine autobahnvignette kaufen. sie wollen keine ausländische betriebe sehen, aber in die eu expandieren dürfen usw...

Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Griechenland gegen Kroatien
    Von Saric im Forum Sport
    Antworten: 708
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 12:22
  2. Drohbriefe gegen Schweizer Juden
    Von pqrs im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 29.01.2009, 17:58
  3. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 13:17
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.01.2007, 19:43
  5. Schweizer Startsieg gegen die Türkei
    Von Krajisnik im Forum Sport
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.2005, 17:38