BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wer bzw. was ist schlimmer?

Teilnehmer
165. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Rechtsextreme bzw. Rechtsextrimismus

    111 67,27%
  • Linksextreme bzw. Linksextrimismus

    54 32,73%
Seite 28 von 46 ErsteErste ... 1824252627282930313238 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 451

Rechtsextreme / Linksextreme , was ist schlimmer?

Erstellt von Zurich, 19.02.2010, 12:24 Uhr · 450 Antworten · 22.635 Aufrufe

  1. #271
    Dadi
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Der hier ist wohl der bekannteste Linke. Achtet darauf wie extrem der mit Links macht.




    Beschdeeeeeeeeeeeee

  2. #272

    Registriert seit
    04.07.2011
    Beiträge
    90
    Na, wenn man sich die Anschläge der griechischen Organisation "17. November" ansieht, dann sind da irgendwelche ausländische Botschaftsangehörige darunter.. Ich denke nicht, dass die korrupt waren. Vor allem, woher nehmen sie sich das Recht, Menschen zu töten?

  3. #273

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    rchts ganz kla
    Zitat Zitat von curica Beitrag anzeigen
    alekks, bist du's? :
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    haha hasts erkannt


  4. #274
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Da soll nochmal jemand rechts und linksextreme auf eine Stufe setzten.
    Extremismus ist generell gefährlich. Aber was den rechten Extremismus angeht, da ist es mit nix zu vergleichen. Seid 13 Jahren Morden sie durch ganz Deutschland. Es werden normale Bürger kaltblutig ermodet. Nicht etwa Politiker oder irgend welche kapitalistischen Manager oder Banker.
    Und diese 3, die nun namentlich bekannt sind, sind nur ein kleiner Teil einer großen gefährlichen rechten Organisation.

    Unerkannt konnte eine rechtsextreme Terrorgruppe 13 Jahre lang in ganz Deutschland Migranten ermorden, einen Anschlag auf Polizisten verüben und sich das Leben im Untergrund mit Banküberfällen finanzieren.
    Der Staat hat es nicht vermocht, die Bürger zu schützen: Die Braune Armee Fraktion - taz.de

  5. #275
    Grasdackel
    Scheiß Nazis.

  6. #276
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269
    Rechtsextreme bzw. Rechtsextrimismus.

  7. #277
    Avatar von Skitnik

    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    1.327
    Rechtsextreme, da ihres einzige ideal ihr ursprung ist, sie kümmern sich selten um politische oder wirtschaftliche angelegenheiten, es geht ihnen lediglich um "ausländer raus" und das meistens aus dem grund dass sie mal als kind von nem ausländischen mitschüler verhauen wurden, oder noch besser - ihnen von kind auf aufgeschwatzt wurde: schau dir den dreckigen ausländer an.

    kurz: rechtsextreme hassen alle menschen die keine einheimischen sind und die linken
    (weit über 50% der befölkerung)


    Linksextreme hassen nur die rechte politische klasse und reichen.... (3% der befölkerung)

  8. #278
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.420
    Rechtsextrem + Linksextrem = same shit!

  9. #279
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Rechtsextrem + Linksextrem = same shit!
    Das ist schon von der Definition her völlig falsch, die Rechten haben durchaus eine gemeinsame Basis, während es sich bei den Linken aus verschiedenen Strömungen zusammensetzt.

    Der Begriff Rechtsextremismus dient als Sammelbezeichnung, um faschistische, neonazistische oder ultra-nationalistische politische Ideologien und Aktivitäten zu beschreiben. Deren gemeinsamer Kern ist die Orientierung an der ethnischen Zugehörigkeit, die Infragestellung der rechtlichen Gleichheit der Menschen sowie ein antipluralistisches, antidemokratisches und autoritär geprägtes Gesellschaftsverständnis. Politischen Ausdruck findet dies in Bemühungen, den Nationalstaat zu einer autoritär geführten „Volksgemeinschaft“ umzugestalten. Der Begriff „Volk“ wird dabei rassistisch oder ethnopluralistisch gedeutet.

  10. #280
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Es geht schon mal damit los, dass der Extremismusbegriff ziemlich für'n Arsch ist. Er tut so, als hätten der Rechtsextremist und der Linksextremist mehr gemeinsam als der extreme Rechte mit dem "gemäßigten" und der radikale Linke mit dem "gemäßigten", da sie ja beide "Extremisten" sind, die anderen aber der Mitte und damit dem legitimen demokratischen Diskurs näherstünden...
    Dabei ist der wichtigere Unterschied der, dass rechte Ideologie, egal ob gemäßigt oder extrem, von der Ungleichwertigkeit von Menschen ausgeht, während das Ideal linker Ideologie, egal ob gemäßigt oder extrem, die soziale Gleichheit aller Menschen ist.

Ähnliche Themen

  1. Linksextreme
    Von Kelebek im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 30.08.2015, 23:50
  2. Rechtsextreme in Frankreich: 20%
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 18:16
  3. RECHTSEXTREME LOBEN KOCH!!
    Von Popeye im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.2008, 14:19