BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 19 ErsteErste ... 61213141516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 187

Rechtsradikale Balkansänger

Erstellt von Zurich, 05.01.2009, 22:19 Uhr · 186 Antworten · 13.159 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    [h2]Abschied von Alija Izetbegovic[/h2]
    Im Nieselregen haben Zehntausende Abschied von Alija Izetbegovic genommen. Die Leiche des am Sonntag verstorbenen Gründervaters von Bosnien-Herzegowina wurde im Präsidentenpalast von Sarajewo aufbewahrt. Unterdessen wurde bekannt, dass das Uno-Tribunal in Den Haag gegen den 78-Jährigen ermittelte.


    Weiter im Text heisst es............

    Auch gegen Franjo Tudjman, Präsident von Kroatien, hatte das Tribunal Ermittlungen geführt. Sie hätten vermutlich zu einer Anklage wegen Kriegsverbrechen geführt, hatte das Tribunal nach seinem Tod erklärt.

    Bosnien-Herzegowina: Abschied von Alija Izetbegovic - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

  2. #152
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    klar...was wäre die Srpska Krajina und Retorten RS ohne Slobo ?
    Geh mal in die RS und sag dort jemandem, der Slobo war gut. Wirst gleich eine Reaktion sehen.
    Die meissten Serben aus BiH sehen in Slobo einen Mann, der (zusammen mit Franjo und Alija) den Krieg angezettelt hat und sie danach im Stich gelassen hat.



    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Ach deshalb hat er im Kosovo 89 einen Aufstand provoziert ? Mach dich nicht lächerlich
    Ja hat er. Da will ich dir nicht wiedersprechen und das ist auch zu verurteilen! Aber was bitteschön hat das mit Kroatien zu tun??? Ich weiss.... es war """offiziell""" der Grund, warum die Slowenen und Kroaten am Anfang ihre Sezession bekannt haben. Dass euch aber die Albaner am Herzen liegen habt ihr bis heute nicht gezeigt. Also kann die Aufhebung der Autonomie Kosovos nicht der Grund gewesen sein.



    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    wie verhamlosend das doch wirkt...die Lokal Serben...putzig..
    Das ist keine Verharmlosung, sondern eine bewiesene Tatsache. Die JNA zog ab und übergab "das Ruder" an die dortigen einheimischen serbischen Streitkräfte. Wenn du anderer Meinung bist, dann erklär bitte doch mal, warum die NATO 1995 Seriben auch nicht bombardiert hat.



    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    einigen können auf was.....wer hatte das Material der JNA im Rücken ?

    Erst als die Kroaten und Bosniaken militärisch ebenbürtig waren, war Schluss mit der serbischen Offensive.
    Ja, die Waffen wurden von der JNA an die Serben vor ihrem Abzug übergeben an die "Lokal-Serben". Und ja, es gab viele Freiwillige aus Serbien. Das will ich nicht abstreiten. Doch das hat nichts mit eigentlicher Kriegsführung seitens Serbiens zu tun. Wir reden hier von Slobodan Milosevic und seiner Befehlsgewalt während des Krieges in BiH und Cro. Und dort hatten vor allem 2 Herren das Sagen bei den Serben: Radovan Karadzic und Goran Hadzic!

    Und falls es dir nicht aufgefallen ist, ich versuche hier nichts zu verharmlosen, sondern bloss zu erklären, wer auf serbischer Seite die "Fäden in der Hand" hatte.

  3. #153

    Registriert seit
    11.04.2008
    Beiträge
    54
    @ zurich

    "...Ja, die Waffen wurden von der JNA an die Serben vor ihrem Abzug übergeben an die "Lokal-Serben". ..."

    nicht ganz richtig...

    kurz vor der kroatischen offensive, wurde das meiste schwere gerät nach serbien zurückgezogen, was ein indiz dafür ist dass milosevic von der offensive der kroaten wusste.. das er geplant hat die krajina-serben im kosovo anzusiedeln ist ja kein geheimnis..

  4. #154
    Esseker
    Hm.. Thompson war ziemlich extrem zu der kriegs-zeit und hat da auch nur gegen Serbern gesungen... sonst aber nach dem kerieg war da kein song mehr gegen die Serbs...

    Baja mala kninzda hat ehn keinen erfolg mehr und ceca war mit nem massenmörder verheiratet...

    THOMPSON ist kein rechtsradikaler sondern ein stolzer kroate... als ich in vukovar beim konzert war am 28.12.2008, war da keiner, soweit ich gesehn ghabe, wie ein ustasa angezogen...

    THOMPSON 4 EVER

  5. #155

    Registriert seit
    11.04.2008
    Beiträge
    54
    Zitat Zitat von Slavonac Beitrag anzeigen

    THOMPSON ist kein rechtsradikaler sondern ein stolzer kroate...

    THOMPSON 4 EVER
    das erklärt natürlich wieso er jasenovac verherrlicht

  6. #156
    Esseker
    Zitat Zitat von BrckoJeSrpsko Beitrag anzeigen
    das erklärt natürlich wieso er jasenovac verherrlicht
    kleiner frischling, der songt das nicht mehr und das war damals als der krieg war... ich will nciht wissen wie viel ceca und andere gegen kros gesungen haben

    BRKO JE BOSANSKO!

  7. #157

    Registriert seit
    11.04.2008
    Beiträge
    54
    Zitat Zitat von Slavonac Beitrag anzeigen
    BRKO JE BOSANSKO!
    kann schon sein das "BRKO" bosansko ist

    deine argumentation ist lächerlich.. dasselbe wie wenn ich sagen würde "Baja drückt nur seine persönliches verhältniss zu div. personen u.a. tudjman und izet, in liedern aus, .. "

    ich hab wenigstens die eier zu sagen: "ja, baja ist ein sänger von liedern mit rechtem inhalt"... werd erwachsen...

  8. #158
    Esseker
    Zitat Zitat von BrckoJeSrpsko Beitrag anzeigen
    kann schon sein das "BRKO" bosansko ist

    deine argumentation ist lächerlich.. dasselbe wie wenn ich sagen würde "Baja drückt nur seine persönliches verhältniss zu div. personen u.a. tudjman und izet, in liedern aus, .. "

    ich hab wenigstens die eier zu sagen: "ja, baja ist ein sänger von liedern mit rechtem inhalt"... werd erwachsen...

  9. #159

    Registriert seit
    11.04.2008
    Beiträge
    54
    Zitat Zitat von Slavonac Beitrag anzeigen
    genau so eine antwort habe ich erwartet

    jetzt weiß ich natürlich auch wie du zu deinen etwas mehr als 760 posts kommst und was dir die Legitimation gibt mich frischling zu nennen...

  10. #160
    Esseker
    Zitat Zitat von BrckoJeSrpsko Beitrag anzeigen
    genau so eine antwort habe ich erwartet

    jetzt weiß ich natürlich auch wie du zu deinen etwas mehr als 760 posts kommst und was dir die Legitimation gibt mich frischling zu nennen...
    zu einem, kindchen, ist das die einzige antwort die zu deiner scheiss-these passt... traurig aber wahr... bist nicht der erste serbe hier, der mit mir streitet, ich kenn euch schon auswendig und eure antworten...

    Thompson ist ein extrem stolzer kroate... aber kein ustasa.
    Wenn ihr wissen würdert was ein ustasa ist, dann würdet ihr ihn nicht so nennen, aber da ihr primitivlinge jeden kroaten, der stolz auf sein land ist, ustasa nennt kann man nix gegen eure Thompson-these sagen, denn eure meinung nach sind wir alle ustasas wenn wir kroatien lieben.

    überleg dir besser, ´was du schreibst.

Ähnliche Themen

  1. (Neo-)Nazis, Rechtsradikale und Gestalten auf uTube
    Von Ilijah im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 08:34
  2. Rechtsradikale in Kroatien demonstrieren
    Von Vukovarac im Forum Politik
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 16:40
  3. Rechtsradikale Jugendliche in Serbien
    Von kapsamun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2008, 16:36
  4. Rechtsradikale brauchen unser Verständnis!
    Von Sousuke-Sagara im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 22:15