BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 78

Rechtsradikale in Kroatien demonstrieren

Erstellt von Vukovarac, 20.02.2011, 20:29 Uhr · 77 Antworten · 5.190 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Orasje Beitrag anzeigen
    Dann war also jeder mit ner Waffe ein Verbrecher auch derjenige der sein Haus verteidigte vor dem Angreifer?
    Krieg ist bzw. war Krieg. Auf allen Seiten stehen Kriegsverbrechen in Rede. Und da sollte es eine Selbstverständlichkeit sein, auch die aller zu verurteilen. Und ich denke, das hatte Zurich gemeint.

  2. #42

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    1.393
    In jedem Land gibt es Nationalisten die rechtes Gedankengut pflegen. Das witzige ist aber wenn dies in Ländern passiert die bewohnt sind "von Minderwertigen" nach der Logik der Arier...

    Speziell Russland, Sankt Petersbrug... Leningrad war glaube ich zwei Jahre eingekesselt, und dort gibt es eine riesige Neonaziszene...


    Traurig

  3. #43
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Synonym Beitrag anzeigen
    In jedem Land gibt es Nationalisten die rechtes Gedankengut pflegen. Das witzige ist aber wenn dies in Ländern passiert die bewohnt sind "von Minderwertigen" nach der Logik der Arier...

    Speziell Russland, Sankt Petersbrug... Leningrad war glaube ich zwei Jahre eingekesselt, und dort gibt es eine riesige Neonaziszene...


    Traurig
    Hallo Beo. Es ist leider nicht witzig, sondern tieftraurig und beschämend

  4. #44

    Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    951
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Meine Meinung.... Alle Kriegsverbrecher sollten nach Den Haag ausgeliefert werden!
    Aber Auslieferung an den ehem. Feind finde ich (egal wie gross die Vorverurteilung auch sein mag) nicht in Ordnung.

    Und das sage ich sogar als Serbe. Will den Typen sicherlich nicht ins Schutz nehmen, aber alle Verbrecher gehören an ein neutrales Gericht. (und das heisst: Weder das Einheimische noch das Gericht des Gegners).
    Im Fall Purda wurde niemand ausgeliefert, er wurde beim überqueren der Grenze zu BiH (Enkaufen) festgenommen auf Grund des serbischen I-Haftbefehles.

    Was ist daran verwerflich diesen Mann in Schutz zu nehmen, "selbst als Serbe"?

    Jemanden dem eine vermutlich erfundene Tat (im Haftbefehl steht: Mord an 2 unbekannten, verwundeten Soldaten) erzwungen wird weil man ihn ohne irgendein Geständniss zu Tode gequält hätte?

    Dieser "billige" Versuch Serbiens die gegnerischen Täterzahlen künstlich hochzuschrauben damit man sich zumindest etwas "reinwäscht" ist unter alle Kanone und spricht nur für die noch immer alten Strukturen aus den 90ern die immer noch ein fester Bestandteil, ja sogar im Justizsystem Serbiens, sind.
    Man erinnere sich an die vielen angeblichen toten Kinder usw.

    Hoffentlich besinnt sich im Nachhinein wenigstens BiH das ihnen das auch nicht recht wäre wenn man Staatsbürger ihres Landes aufgrund von politisch motivierten Haftbefehlen irgendwo festnimmt.
    Der Fall Ganic ist ja garnichtso lange her.
    Da sprach BiH ganz klar von politischer Motivation, mal sehen wie es bei einem kroatischen Saatsbürger ausschaut mit dem Rechtsempfinden.

  5. #45
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Krieg ist bzw. war Krieg. Auf allen Seiten stehen Kriegsverbrechen in Rede. Und da sollte es eine Selbstverständlichkeit sein, auch die aller zu verurteilen. Und ich denke, das hatte Zurich gemeint.
    Ich veranschauliche dir die Dimension dieser Anklage und der möglichen Auslieferung.

    Es ist so als hätte man einen Verteidiger von Stalingrad 20 Jahre spaeter nach Berlin ausgeliefert weil ihn Aussagen in Kriegsgefangenschaft und unter Zwang belasten, und die Deutschen ihn dafür Anklagen.

    Ich bin der letzte der Kriegsverbrecher schützt, einen Tudjman wenn er noch leben würde, würde ich sofort ausliefern.
    Aber das geht zu weit. Kroatien muss diplomatische Schritte gegenüber Serbien und BiH einleiten. Die aufgebauten Beziehungen der letzten Jahre könnten auch hops gehen.

  6. #46
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von GOJIM Beitrag anzeigen
    warum wird ein kroate nach serbien ausgeliefert, hat er auf serbischem boden kriegsverbrechen begangen??
    Verstehe ich eigentlich auch nicht, dasselbe zählt für Den Haag.

  7. #47
    Avatar von _Adriano_

    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    3.714
    Rechtsradikale gibts in jeden Ländern , sogar in Israel.

    Einfach Clowns

  8. #48
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Orasje Beitrag anzeigen
    Dann war also jeder mit ner Waffe ein Verbrecher auch derjenige der sein Haus verteidigte vor dem Angreifer?
    Wie ich geschrieben habe: Darüber soll ein neutrales Gericht entscheiden.
    Und das heisst: Weder das einheimische Gericht, noch das Gericht des ehem. Gegner-Staates.

    Und noch etwas: Über jeden mutmasslichen Kriesverbrecher wissen wir, die einfachen Bürger, sowieso nichts. Wir kennen die Details nicht und was wahr ist und was nicht, also kommen hier sofort Symphatien und Antiphatien zum Zug. Die einen Vorverurteilen ihn, die anderen nehmen ihn ohne mit der Wimper zu zucken in den Schuz (weil es der eigene ist). - Und so ist das mit allen Angeklagten.

  9. #49

    Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    951
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Wie ich geschrieben habe: Darüber soll ein neutrales Gericht entscheiden.
    Und das heisst: Weder das einheimische Gericht, noch das Gericht des ehem. Gegner-Staates.

    Und noch etwas: Über jeden mutmasslichen Kriesverbrecher wissen wir, die einfachen Bürger, sowieso nichts. Wir kennen die Details nicht und was wahr ist und was nicht, also kommen hier sofort Symphatien und Antiphatien zum Zug. Die einen Vorverurteilen ihn, die anderen nehmen ihn ohne mit der Wimper zu zucken in den Schuz (weil es der eigene ist). - Und so ist das mit allen Angeklagten.

    Was verstehst du nicht daran das Serbien aufgrund eines Geständnisses aus einem Gefangenenlager einen internationalen Haftbefehl ausgibt???

    Dieses Geständniss ist überhaupt nicht vor Gericht zulässig, das hat mit Schuld oder nicht Schuld rein garnichts zutun.

    Das ist Tatsache und das Serbien damit internationales Recht beugt, wie so oft.

    Man will es nicht wahrhaben, kann nicht sein?
    Stellen wir uns mal janz dumm, ne?

    Reden wir lieber über die wohlmögliche Schuld, macht ihn zumidest verdächtig diesen Ujko, ne?

  10. #50

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    Das rechtsradikale einen kriegsverbrecher schützen verstehe ich ja, aber wieso tut ihr forumskroaten einen kriegsverbrecher schützen ?

    was hat er EUCH gebracht ?

Ähnliche Themen

  1. (Neo-)Nazis, Rechtsradikale und Gestalten auf uTube
    Von Ilijah im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 08:34
  2. Rechtsradikale Balkansänger
    Von Zurich im Forum Politik
    Antworten: 186
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 02:21
  3. Rechtsradikale Jugendliche in Serbien
    Von kapsamun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2008, 16:36
  4. Rechtsradikale brauchen unser Verständnis!
    Von Sousuke-Sagara im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 22:15