BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 11 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 104

Rechtsradikale verjagen Minderheit aus ungarischem Dorf

Erstellt von ökörtilos, 23.04.2011, 01:24 Uhr · 103 Antworten · 6.160 Aufrufe

  1. #21
    TurkishRevenger
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Ungarn IST in der EU.
    Danke für die Info, was würde ich nur ohne dich tun

  2. #22
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    ich meinte eher den jungen Herrn mit dem Pseudonym eines bekannten "Rappers"

  3. #23
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von TurkishRevenger Beitrag anzeigen
    Danke für die Info, was würde ich nur ohne dich tun
    nicht überlebensfähig sein und jämmerlich krepieren?

  4. #24
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Eine völkisch motivierte "Bürgerwehr", das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen! Der Staat muss die ausschalten, sowas darf es nicht geben!

  5. #25
    Sonny Black
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    was genau gibts da eigentlich zu facepalmen?
    Was was gibts da eigentlich zu facepalmen??

    Soll ich etwa vor Freude Smileys posten weil die armen Roma`s vertrieben wurden??

    Das ist scheisse was mit denen gemacht wird!

    Nur weil sie Roma sind, sind sie nicht schlechter als wir. Keiner hat goldenes Blut in sich, wir alle sind gleich

  6. #26
    ökörtilos
    Budapest erinnert mich mehr und mehr an ein arabisches Regime



    Regierung nennt Roma-Abtransport Ausflug


    Fotostrecke: 16 Bilder

    AP


    Ein Großeinsatz der Polizei störte Rechtsextreme in Ungarn bei ihrem Wehrsportspiel - und über die Hälfte der Roma-Bevölkerung verlässt über Ostern das Dorf. Flucht oder nur ein Ausflug? Die Regierung jedenfalls spielt den Vorfall herunter, die Angst der Minderheit vor den Extremisten bleibt.

    Gyöngyöspata/Budapest - Was ist eigentlich passiert, im ungarischen Dorf Gyöngyöspata nordöstlich von Budapest? Rund 400 Polizisten waren am Karfreitag in dem 2800-Einwohner-Dorf im Einsatz und nahmen mehre Mitglieder einer rechtsextremen Wehrsportgruppe fest, darunter deren in Uniform gekleideten Anführer, Tamás Eszes.








    Und gut 270 der rund 450 im Dorf lebenden Roma, hauptsächlich Frauen und Kinder, verließen in den frühen Morgenstunden in Bussen des ungarische Roten Kreuzes den Ort - aus Furcht vor einer rechtsgerichteten Bürgerwehr, wie Janos Farkas, Vorsitzender des örtlichen Romarats am Freitag sagte. Gyula Racz, Rom und Einwohner des Dorfes, sagte der Agentur Reuters, er habe, wie viele seiner Nachbarn, seine Frau und die Kinder nach Budapest geschickt, um Ärger mit den Rechten aus dem Weg zu gehen.

    Am Nachmittag dann ein hastiges Dementi und der Versuch des ungarischen Regierungssprechers Peter Szijjarto, den schlimmen Verdacht zu entschärfen: Die Evakuierungsaktion des Roten Kreuzes sei nicht aufgrund einer "Notsituation" durchgeführt worden, es handle sich vielmehr um einen länger geplanten "Ausflug" über das Osterwochenende. Berichte über eine Notfallräumung seien "eine glatte Lüge".
    Erik Selymes, geschäftsführender Direktor des ungarischen Roten Kreuzes, sagte man habe die Fahrt auf Bitte der Roma in der Gemeinde organisiert, es sei keine Notevakuierung gewesen. Die Einwohner Gyöngyöspata seien in ein Ferienlager nahe der Hauptstadt gebracht worden.

  7. #27
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    ein paar videos:





    was steht denn uaf dem plakat?

  8. #28
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Bushido Beitrag anzeigen
    Was was gibts da eigentlich zu facepalmen??

    Soll ich etwa vor Freude Smileys posten weil die armen Roma`s vertrieben wurden??

    Das ist scheisse was mit denen gemacht wird!

    Nur weil sie Roma sind, sind sie nicht schlechter als wir. Keiner hat goldenes Blut in sich, wir alle sind gleich
    Gottseidank, hab die ganze Zeit paranoia wann der erste "die sind selbst Schuld"-Post fällt.


  9. #29
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen





    ein paar bilder dazu...



    Dumme und hässliche Menschen

  10. #30
    Sonny Black
    Was steht denn da hinten auf seinem Pulli?

Seite 3 von 11 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. (Neo-)Nazis, Rechtsradikale und Gestalten auf uTube
    Von Ilijah im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 08:34
  2. Rechtsradikale in Kroatien demonstrieren
    Von Vukovarac im Forum Politik
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 16:40
  3. Rechtsradikale Balkansänger
    Von Zurich im Forum Politik
    Antworten: 186
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 02:21
  4. Rechtsradikale Jugendliche in Serbien
    Von kapsamun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2008, 16:36