BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 105

Rechtsstaat vs Kanun (albanisches Gewohnheitsrecht)

Erstellt von Fitnesstrainer NRW, 12.11.2010, 19:40 Uhr · 104 Antworten · 5.099 Aufrufe

  1. #91
    Neutralist
    Zitat Zitat von KUSHIDO Beitrag anzeigen
    Fitnesstrainer

    Hier die Meinung von einem ganz einfachen albanischen Bauer:

    Ich scheiss auf den Kanun! Wieso? Weil es mich nicht interessiert was in irgendeinem Buch steht welches vor hunderten vor Jahren geschrieben wurde. Evtl waren diese Gesetze damals normal, aber die Menschheit ist nicht mehr die selbe.
    wie du es schon gesagt hast in der heutigen zeit auf keinen fall zu verarbeiten, ich sagte schon ich kritisiere nicht nur den kanun sondern habe auch ein paar aspekte erwähnt die an diesem buch gut sind.

    besonders gut finde ich an diesem buch wie man einen gast behandelt, ich bin nicht in diesen thread rein gekommen um zu hetzen oder jemanden zu wiederlegen, jeder mensch hat seine meinung und wenn er ein klares gehirn hat wird er dieses buch abstoßen, zu 100%, dieses buch passt nicht mehr in die heutige zeit, so etwas barbarisches, selbst wenn es slawisch wäre würde ich es in die tonne kloppen vielleicht sogar in flammen aufgehen lassen.

  2. #92
    Fan Noli
    Zitat Zitat von KUSHIDO Beitrag anzeigen
    Fitnesstrainer

    Hier die Meinung von einem ganz einfachen albanischen Bauer:

    Ich scheiss auf den Kanun! Wieso? Weil es mich nicht interessiert was in irgendeinem Buch steht welches vor hunderten vor Jahren geschrieben wurde. Evtl waren diese Gesetze damals normal, aber die Menschheit ist nicht mehr die selbe.
    Würde auch auf den Koran/Hadithen passen.

  3. #93

    Registriert seit
    14.11.2010
    Beiträge
    105
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    nö. der kanun ist älter als die bibel.
    Hi Leorit. Wurde der Kanun von Lek Dukagjini nicht vor hundert Jahren von son nem Pfaffen aus Gjakova geschrieben?

  4. #94
    Avatar von Bosna_Tunisia

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    324
    Kanun...

  5. #95
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Der Kanun ist doch nichts weiter als eine sehr sehr primitve Form des Rechtstaats bzw ein vorläufer.

    Hat in der modernen Welt an und für sich nix mehr verloren, besser wie gar keine Kontrolle ist es aber.

  6. #96
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Rebell Beitrag anzeigen
    Hi Leorit. Wurde der Kanun von Lek Dukagjini nicht vor hundert Jahren von son nem Pfaffen aus Gjakova geschrieben?
    schon , aber er war nur der erste der ihn schriftlich festgehalten hat. vorher wurde er nur mündlich überliefert. als der kanun entstand war lek dukagjinis urgroßvater nicht in planung.

  7. #97

    Registriert seit
    14.11.2010
    Beiträge
    105
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Der Kanun ist doch nichts weiter als eine sehr sehr primitve Form des Rechtstaats bzw ein vorläufer.

    Hat in der modernen Welt an und für sich nix mehr verloren, besser wie gar keine Kontrolle ist es aber.


    Als die Menschen nach den heutigen Regeln des Kanuns lebten wurde im übrigen Europa Menschen aus Spass getötet oder wenn diese zwar an den selben Gott glaubten aber einer anderen Kirche angehörten gelyncht. Vergessen wir nich die Inquisisation mit ihrer Hexenverbrennung. Aber in heutiger Zeit ist vieles im Kanun eher primitiv oder halt sehr archaisch, da hast du recht.

  8. #98

    Registriert seit
    14.11.2010
    Beiträge
    105
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    schon , aber er war nur der erste der ihn schriftlich festgehalten hat. vorher wurde er nur mündlich überliefert. als der kanun entstand war lek dukagjinis urgroßvater nicht in planung.
    A voll, gibt ja noch andere laut Wikipedia und die Gesetzt gehen gar bis zu vorrömischer Zeit zurück. Wurde sicher auch mehrmals reformiert, halt wie das Kapitel der Kirche.

  9. #99
    Jan
    Avatar von Jan

    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    120
    Rechtsstaat natürlich.

    Der Kanun war vielleicht zu der Zeit damals passend, als man Gesetze usw nicht kannte, aber jetzt sollte der Kanun keine bedeutung mehr haben.
    Sicher gibt es Dinge im Kanun die gut sind, aber es gibt auch sehr vieles was Schlecht ist!

  10. #100
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Rebell Beitrag anzeigen

    Als die Menschen nach den heutigen Regeln des Kanuns lebten wurde im übrigen Europa Menschen aus Spass getötet oder wenn diese zwar an den selben Gott glaubten aber einer anderen Kirche angehörten gelyncht. Vergessen wir nich die Inquisisation mit ihrer Hexenverbrennung. Aber in heutiger Zeit ist vieles im Kanun eher primitiv oder halt sehr archaisch, da hast du recht.
    Natürlich, das ist mir klar, ich schrieb ja nicht dass es schon immer so war

    Der Vergleich Rechtsstaat vs Kanun ist so wie Bagger vs Schaufel... das passt einfach nicht.

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Wahrheit über ChemTrails und den deutschen Rechtsstaat
    Von ökörtilos im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.07.2017, 21:12
  2. Scharia oder Rechtsstaat?
    Von Fan Noli im Forum Rakija
    Antworten: 183
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 13:46
  3. der kanun
    Von albaner im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 15:21
  4. Rechtsstaat Serbien ?????
    Von Cvrcak im Forum Politik
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 00:41
  5. Das albanische Gewohnheitsrecht: Der Kanun
    Von pejoni_ch im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 11.04.2009, 19:09