BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 11 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 105

Rechtsstaat vs Kanun (albanisches Gewohnheitsrecht)

Erstellt von Fitnesstrainer NRW, 12.11.2010, 19:40 Uhr · 104 Antworten · 5.094 Aufrufe

  1. #21
    Dadi
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Ehrengesetze wie der Kanun, die Hagakure, das sardische Gewohnheitsrecht oder das Gesetz Mose sind das beste was der Menschheit passieren konnte, um die Gesellschaft im Einklang zu halten und böses Blut zu vermeiden sowie Gerechtigkeit walten zu lassen. Aber der Mensch getrieben von seiner Pussynes hatt dies alles mit Füßen getreten und es vernichtet.

    Nun waltet ein Rechtstaat unsere Gesellschaft, dass entweder schwächelt oder unfair für mindestens eine Partei ist.
    Ich unterschreibe das, mit meinem Ehrenblut.

  2. #22
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    @Pjeter

    Ich habe den Thread nicht nicht zufällig in der Form gestellt.

    Das es das damalige Rechtssystem war ist mir schon klar. Das der Kanun auch positive Aspekte im heutigen Gesellschaftsleben hat (Gastrecht etc.) bezweifle ich nicht.

    Aber der Kanun baut sehr stark auf den Stamm und die Familie auf.
    Ein Zentralstaat wird durch diese vielen selbstjustizidialen Elemente nur noch eingeschränkt handlungsfähig. Deswegen haben die Albaner ,obwohl sie sehr wehrhaft sind, es auch niemals geschafft aus eigener Kraft einen Staat zu gründen. Schon gar nicht einen der alle vereinigt.
    der alle vereinigt.

  3. #23
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    wer ihn lesen möchte
    kanun in PDF auf deutsch




    download:
    http://www.elsie.de/pdf/B2001DerKanun.pdf

  4. #24

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Pjetër Malota Beitrag anzeigen
    wer ihn lesen möchte
    kanun in PDF auf deutsch




    download:
    http://www.elsie.de/pdf/B2001DerKanun.pdf
    Ein wahrer Albaner hat den Kanun schon gelesen,als ihm das Lesen beigebracht wurde

  5. #25
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Was ist eure Meinung ? Alle, aber insbesondere die Albaner sind gefragt

    Sind die Rechtsstaatlichen Prinzipien (ge)wichtiger, oder der Kanun ?

    Kann man beides überhaupt miteinander verbinden?



    Prinzipien des Rechtsstaates:

    Ordnungs- und Sicherheitsgarantie des Staates, Gewaltmonopol
    Gewaltenteilung /- Verschränkung, gegenseitige Kontrolle (eng. checks and balances) der Staatsorgane sowie personelle und institutionelle Machtbegrenzung
    Gesetzmäßigkeit von Exekutive und Judikative, Bindung des Gesetzgebers an Verfassungsprinzipien (Vorrang des Gesetzes und Vorbehalt des Gesetzes)
    Beschränkung des Gesetzgebers, Beschränkung auch der Demokratie durch beständige Grundprinzipien und -rechte
    Transparenz und Begründungspflicht staatlichen Handelns, Transparenz der Willensbildung staatlicher Organe, Informationsfreiheit
    Überprüfung staatlicher Entscheidungen und staatlichen Handelns durch unabhängige Organe, Anfechtungs- und Appellationsrecht
    Normenhierarchie, Bestimmtheitsgebot, klares und widerspruchsfreies Recht, Einheit des Rechtssystems
    Verlässlichkeit und Vertrauensschutz in staatliches Handeln, grundsätzliches Rückwirkungsverbot für staatliche Entscheidungen sowie Übergangs- und Anpassungsregelungen bei Veränderung traditioneller Zustände
    Verhältnismäßigkeit (eine Abwägung der Geeignetheit, Erforderlichkeit und Angemessenheit


    Kanun i Lek Dukgjinit (Gesetz des Lek(=Aleksandar) Dukagjin):

    Entstand als rechtliche Basis des Gemeinschaftslebens der Stämme (fiset)
    (bei den Südalbanern / Tosken keine Verwendung)

    Bei Eigentumsdelikten mußte Grundsätzlich nur eine Feldbuße geleistet werden. Bei ganz groben Fällen konnte auch Ausstoßung des Täters aus dem Stammesgebiet, Verbrennen des Hauses, oder Verwüstung des Ackers beschlossen werden.
    Gravierende Verbrechen, wie vorsätzlicher Mord, Entführung, Ehebruch, Verleumdung, Bruch eines gegebenen Wortes (Besa=Schwur/Eid/Ehre-vielschichtiger Begriff), falsche Zeugenaussage vor Gericht unterlagen der Blutrache (Gjakmarrja), von der man sich nur unter Einwilligung der betroffenen Familie(shtepi) loskaufen konnte bzw der Hausvater (zoti e shtepis) einer Versöhnung zustimmen
    musste.
    (korrigiert, bzw ergänzt mich gegebenenfalls)
    selbstverständlich rechtsstaat. für wie primitiv werden wir eig. gehalten?
    der kanun ist 2000 jahre alt ,und in unserer heutigen gesellschaft sollte er nichts zu bedeuten haben.aber er ist teil unserer geschichte weil die albaner sich nie den gesetzen der fremdbesatzer beugen wollten. auf ihn können wir also ziemlich stolz sein. trotzdem er gehört ins museum ^^

  6. #26
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von SehireMeister Beitrag anzeigen
    Ein wahrer Albaner hat den Kanun schon gelesen,als ihm das Lesen beigebracht wurde
    das war für unsere nachwuchsalbaner dzeko und co

  7. #27
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Pjetër Malota Beitrag anzeigen
    wer ihn lesen möchte
    kanun in PDF auf deutsch




    download:
    http://www.elsie.de/pdf/B2001DerKanun.pdf
    Danke, werde ich mal ganz durchlesen.

  8. #28
    Avatar von Dukagjin

    Registriert seit
    17.12.2008
    Beiträge
    1.776
    Besa Besë!

  9. #29
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.011
    Zitat Zitat von Pjetër Malota Beitrag anzeigen
    das war für unsere nachwuchsalbaner dzeko und co
    Sehr nett von dir Zemer.

  10. #30
    Makani
    Kanun

Seite 3 von 11 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Wahrheit über ChemTrails und den deutschen Rechtsstaat
    Von ökörtilos im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.07.2017, 21:12
  2. Scharia oder Rechtsstaat?
    Von Fan Noli im Forum Rakija
    Antworten: 183
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 13:46
  3. der kanun
    Von albaner im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 15:21
  4. Rechtsstaat Serbien ?????
    Von Cvrcak im Forum Politik
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 00:41
  5. Das albanische Gewohnheitsrecht: Der Kanun
    Von pejoni_ch im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 11.04.2009, 19:09