BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Referendum für Wiedervereinigung?! (SCG)

Erstellt von MiloTheHero, 05.06.2006, 21:17 Uhr · 29 Antworten · 1.808 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    08.09.2005
    Beiträge
    857

    Referendum für Wiedervereinigung?! (SCG)

    Des einen Freud, des anderen Streit

    Unabhängig­keits­er­klärung wurde in Montenegro und Serbien unterschiedlich zelebriert - Farce im serbischen Parlament


    Die Flagge des Staatenbundes wird im Sitzungssaal entfernt.

    Düstere Stimmung herrschte am Montag im serbischen Parlament. Mit finsterer Miene kamen Abgeordnete zusammen, um die ungewollte Selbstständigkeit Serbiens festzustellen. Für Premier Vojislav Kostunica, der sich für das Fortbestehen des gemeinsamen Staates mit Montenegro eingesetzt hatte, war es die bisher schmerzhafteste politische Niederlage.

    Für rechtsradikale Kräfte ein Akt, der eine weitere Zerstückelung Serbiens bestätigen sollte. Die Wiederherstellung der serbischen Souveränität endete in gegenseitigen Beleidigungen, Vorwürfen und Schuldzuweisungen für den Zerfall der Föderation. Parlamentarier drohten einander mit Neuwahlen. Nur die Vertreter der regierenden Partei G 17 Plus, die sich für eine Selbstständigkeit Serbiens einsetzte, freuten sich.

    Ultranationalisten verließen Parlamentssaal

    Die Verkündung der Unabhängigkeit scheiterte zunächst aber im ersten Anlauf, als Abgeordnete der ultranationalistischen Serbischen Radikalen Partei (SRS) und der proeuropäischen Demokratischen Partei (DS) von Staatspräsident Boris Tadic den Parlamentssaal verließen. Der "historische" Tag der Selbstständigkeit wurde zu einer Farce, als sich die regierende Koalition auf die Jagd nach den eigenen Abgeordneten machte und mühsam 126 von 250 in den Saal schleppte. In Belgrad wurden Fahnen der Staatengemeinschaft durch serbische ersetzt.

    In Podgorica, der Hauptstadt des selbstständigen Montenegro, erhellte hingegen am Samstag vierzig Minuten lang ein Feuerwerk den Nachthimmel. Das Parlament verkündete zuvor offiziell die Souveränität der kleinen Adriarepublik. Vor dem Parlamentsgebäude sangen einige hundert Menschen lauthals die montenegrinische Hymne.

    Referendum für Wiedervereinigung

    Abgeordnete des proserbischen Blocks blieben der feierlichen Parlamentssitzung fern. Sie kündigten die Vereinigung aller unionistischen Parteien und die Fortsetzung des Kampfes gegen das "undemokratische" Regime an. Sollten sie nach den Parlamentswahlen im Herbst an die Macht kommen, hieß es, würden sie ein Referendum für die Wiedervereinigung mit Serbien ausschreiben.
    (DER STANDARD, Printausgabe 6.6.2006)

    http://derstandard.at/?id=2469706

    bitte nicht

  2. #2
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: Referendum für Wiedervereinigung?! (SCG)

    Zitat Zitat von elmudzahedin
    Sollten sie nach den Parlamentswahlen im Herbst an die Macht kommen, hieß es, würden sie ein Referendum für die Wiedervereinigung mit Serbien ausschreiben.[/b] (DER STANDARD, Printausgabe 6.6.2006)

    http://derstandard.at/?id=2469706

    bitte nicht
    Dann wird noch in 100 Jahren sich vereint und wieder für unabhängig erklärt

    Ab sofort wird nicht mehr gearbeitet, sondern nur noch gewählt.

  3. #3

    Registriert seit
    26.02.2006
    Beiträge
    2.296

    Re: Referendum für Wiedervereinigung?! (SCG)

    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von elmudzahedin
    Sollten sie nach den Parlamentswahlen im Herbst an die Macht kommen, hieß es, würden sie ein Referendum für die Wiedervereinigung mit Serbien ausschreiben.[/b] (DER STANDARD, Printausgabe 6.6.2006)

    http://derstandard.at/?id=2469706

    bitte nicht
    Dann wird noch in 100 Jahren sich vereint und wieder für unabhängig erklärt

    Ab sofort wird nicht mehr gearbeitet, sondern nur noch gewählt.

    wie der typische serbe sagen würde "Malo Morgen"

  4. #4

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.142

    Re: Referendum für Wiedervereinigung?! (SCG)

    Zitat Zitat von Serbe
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von elmudzahedin
    Sollten sie nach den Parlamentswahlen im Herbst an die Macht kommen, hieß es, würden sie ein Referendum für die Wiedervereinigung mit Serbien ausschreiben.[/b] (DER STANDARD, Printausgabe 6.6.2006)

    http://derstandard.at/?id=2469706

    bitte nicht
    Dann wird noch in 100 Jahren sich vereint und wieder für unabhängig erklärt

    Ab sofort wird nicht mehr gearbeitet, sondern nur noch gewählt.

    wie der typische serbe sagen würde "Malo Morgen"
    ich bin dafür ! Und scheiß auf den Staatenbund Serbien und Montenegro ,als wir noch die Bunderrepublik Jugoslawien gebildet haben gab es diese Probleme nicht !

  5. #5
    Mare-Car
    Nein, bitte nicht

  6. #6

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.142
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Nein, bitte nicht
    bitte nicht ? willst du das die albaner ,auch montenegro fordern in 50 jahren könnte das realität werden die vermehren sich wie die tiere ,also vorbeugen die Albaner sind schon so weit auf dem Balkan verbreitet man könnte sie AIDS nennen also müssen wir AIDS Vorbeugen !

  7. #7

    Registriert seit
    26.02.2006
    Beiträge
    2.296
    Zitat Zitat von serB-KraLj
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Nein, bitte nicht
    bitte nicht ? willst du das die albaner ,auch montenegro fordern in 50 jahren könnte das realität werden die vermehren sich wie die tiere ,also vorbeugen die Albaner sind schon so weit auf dem Balkan verbreitet man könnte sie AIDS nennen also müssen wir AIDS Vorbeugen !
    man müsste den ganz einfach aids unterjubeln dan würden die von alleine aussterben :P

  8. #8
    Mare-Car
    Erstmal bekommst du ne Verwarnung von mir. Ich hoffe sie ist dir angenehm.

    Danach sag ich dir: Selber schuld. Wenn die Montes schlau sind werden sie dieses Problem nicht bekommen.

  9. #9

    Registriert seit
    26.02.2006
    Beiträge
    2.296
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Erstmal bekommst du ne Verwarnung von mir. Ich hoffe sie ist dir angenehm.

    Danach sag ich dir: Selber schuld. Wenn die Montes schlau sind werden sie dieses Problem nicht bekommen.
    ist die verwarnung für serb-kralj oder für mich oder sogar für beide??

  10. #10
    Avatar von radeon

    Registriert seit
    20.01.2005
    Beiträge
    488
    Schon interessant.

    Kriegen die Montenegrer in Serbien auf jedenfall die doppelte Staatsbürgerschaft? Oder erst wenn die Unionisten an der Macht sind?

    Falls ersteres zutrifft, dann steht die Wiedervereinigung IMO schon fest. Die Unionisten werden bei den nächsten Wahlen mithilfe der serbischen Montenegriner an die Macht gewählt, diese machen ein Referendum, dass ebenfalls mithilfe dieser "Diaspora"Montenegriner erfolgreich sein wird... Und schwupps haben wir die wiedervereinigung.

    Die frage ist nur, ob der staatenbund in seiner alten form wiedererrichtet wird oder ob der staatsapparat anders aufgebaut werden wird. --->Autonome Provinz Montenegro???????????????????????

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wiedervereinigung SFRJ
    Von SFRJ_Achilles im Forum Politik
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 07.10.2017, 08:05
  2. Erste Schritte zur Wiedervereinigung.
    Von Zmaj im Forum Rakija
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 28.01.2015, 20:59
  3. HDZ BiH und HDZ1990 stehen von Wiedervereinigung!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 17:21
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 21:31
  5. Antworten: 486
    Letzter Beitrag: 10.03.2007, 11:31