BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 90 ErsteErste ... 121819202122232425263272 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 900

Referendum in der R.Srpska für den Tag der Republik [25.September]

Erstellt von Loznica90, 02.09.2016, 09:24 Uhr · 899 Antworten · 27.146 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.305
    macht ihr schwanzvergleich?
    meiner ist 27,768 cm

    wer bietet mehr?

  2. #212
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.072
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    macht ihr schwanzvergleich?
    meiner ist 27,768 cm

    wer bietet mehr?
    Umfang?

  3. #213
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.305
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Umfang?

    erbse, mein lasergerät misst nur länge.
    mit hilfmitteln könnte ich den Durchmesser ermitteln.
    aber dann müsste ich euch den umfang berechnen.
    und das ist zu viel arbeit.

  4. #214

    Registriert seit
    28.06.2015
    Beiträge
    452
    Noch 7 tage bis zum Referendum.

    Republiko Srpska volimo te <3

  5. #215
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    54.965
    Ich habe "dafür" gestimmt

  6. #216

    Registriert seit
    28.06.2015
    Beiträge
    452

  7. #217
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.031
    Verfassungsgericht verbietet Referendum über Nationalfeiertag

    (sda/dpa) Durch das Verbot eines für den 25. September geplanten Referendums der bosnischen Serben durch das Verfassungsgericht ist Bosnien-Herzegowina in eine schwere Verfassungskrise gestürzt. Das oberste Gericht des Landes hatte am Samstag in Sarajevo die Abstimmung in der serbischen Landeshälfte für verfassungswidrig erklärt.
    Die Serben wollen sich damit über eine frühere Entscheidung des Gerichts hinwegsetzen, mit der die Verlegung des Nationalfeiertags vom 9. Januar in diesem Landesteil verlangt wird.
    Hochrangige Vertreter der USA und der EU appellierten an die Serben, die Abstimmung auszusetzen. Der Spruch des höchsten Gerichts müsse befolgt werden. Der bosnische Serbenführer Milorad Dodik versicherte jedoch, das umstrittene Referendum werde ohne wenn und aber durchgeführt.

    Heimische serbische Spitzenpolitiker sprachen am Sonntag von einer brandgefährlichen Situation durch die Verfassungskrise. Vor allem ausländische Kritiker befürchten, die Abstimmung sei der Probelauf für das immer wieder angedrohte Referendum über die Abspaltung der serbischen Landeshälfte.
    Die Serben begehen ihren Nationalfeiertag im Gedenken an die Gründung ihrer «Serbenrepublik» am 9. Januar 1992. Die muslimische Bevölkerungsmehrheit kritisiert, dass damit der spätere Bürgerkrieg (1992-1995) mit mehr als 100'000 Toten ausgelöst worden sei.

    Vor diesem Hintergrund verletze dieser Feiertag die Gefühle der auch in der serbischen Landeshälfte lebenden Muslime, hatte das Verfassungsgericht argumentiert.
    Verfassungskrise in Bosnien-Herzegowina: Verfassungsgericht verbietet Referendum über Nationalfeiertag - NZZ International: Europa

  8. #218
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    6.332
    Und ich schreibe es nochmal am 9. Januar wird der Republikstag gefeiert das können sich Bosniaken, Kroaten oder sonst wer doof und dämlich ärgern

  9. #219
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.886
    Das werden Dodiks letzte Zuckungen. Seine eigenen Leute werden ihn vor den anderen richten.

  10. #220

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.149
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Das werden Dodiks letzte Zuckungen. Seine eigenen Leute werden ihn vor den anderen richten.
    Da bin ich mal gespannt ob es wirklich seine letzten Zuckungen sein werden. Wenn er es wirklich durchzieht müsste es auch Konsequenzen für ihn nachziehen. Ob es auch wirklich dazu kommt.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.05.2012, 17:38
  2. Polizei in Bosnien machtlos!!! Gesetze für den A..
    Von donnie.tesla im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 21:48
  3. Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 21:46