BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 32 von 90 ErsteErste ... 222829303132333435364282 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 900

Referendum in der R.Srpska für den Tag der Republik [25.September]

Erstellt von Loznica90, 02.09.2016, 09:24 Uhr · 899 Antworten · 27.146 Aufrufe

  1. #311
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.260
    Man wurde mit Jugoslawien erst unzufrieden, als es wirtschaftlich dramatisch abwärts ging.

    Und dann sind die alten Kräfte aus den Ritzen und Löchern gekrochen und haben eben die Oberhand bekommen.

  2. #312
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.305
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Der einzige Garant für Frieden und mehr Reichtum.

    - - - Aktualisiert - - -



    Viel besser als Deutschland bist deshalb abgehauen weil du es bei so wiel guten nicht aushalten kontest?

    segel, hier wird doch viel geschrieben, daß es so toll war.
    ich behaupte ja immer das Gegenteil.

    und das war daher sehr ironisch gemeint.

  3. #313
    Avatar von Chaplin

    Registriert seit
    18.02.2016
    Beiträge
    88
    Was hat man von diesem Referendum?
    Was passiert, wenn man für eine Abspaltung abstimmt?

  4. #314
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    6.332
    Zitat Zitat von Chaplin Beitrag anzeigen
    Was hat man von diesem Referendum?
    Was passiert, wenn man für eine Abspaltung abstimmt?
    Abspaltung?
    In dem Referendum steht nichts von einer Abspaltung

  5. #315
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.305
    Zitat Zitat von Chaplin Beitrag anzeigen
    Was hat man von diesem Referendum?
    Was passiert, wenn man für eine Abspaltung abstimmt?
    dann wird der Valentin den dodo absetzen, wie viele zuvor auch.

  6. #316

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.149
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    weil man zuvor auch zufrieden war, als tito meinte das Staatswesen nach seinem eigenen befinden zu ändern und zu bestimmen.
    Tito war Tito. Ja es hatte viele mit Tito an der Spitze dieses Jugoslavien erschaffen. Nicht perfekt aber alle male besser als was während des 2.WK da unten lief. Mit den Jahren fügte er sich auch der breiten Masse und gab den Republiken auch mehr Freiheiten die Slobo aber wieder rückgängig machen wollte.

  7. #317
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    segel, hier wird doch viel geschrieben, daß es so toll war.
    ich behaupte ja immer das Gegenteil.

    und das war daher sehr ironisch gemeint.
    Ich kann es nicht beurteilen ich war viel zu jung und wusste kurz vor dem Krieg nicht mal das es Kroaten gibt, ich dachte wir sind alle Jugoslawen. Die Ferien waren ja nicht schlecht.

    Für einige war es gar nicht so schlecht in Yu sie verdienten teilweise besser als die in der Schweiz, aber trotzdem gab es massenhaft Leute die massenhaft auswanderten meist aus Bosnien, Kosovo und Zentralserbien.

  8. #318
    Avatar von mujaga

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.830
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    dann wird der Valentin den dodo absetzen, wie viele zuvor auch.
    boli briga valentina 24000 evra kasira i cese muda..

  9. #319
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    54.965
    Der Niedergang war schon zu spüren, das merkte man erst so richtig wenn man längere Zeit unten war. Ich war 86/87 fast ein Jahr dort und konnte leicht erkennen, dass es immer schneller abwärts ging. Den ersten Monat bei JNA hat man am Telefonapparat noch 1000 Dinar-Münzen eingeworfen, paar Monate später wurde der Apparat umgerüstet auf die nagelneuen 10.000-Dinar-Münzen, ein untrügliches Zeichen dafür dass die Kacke am Dampfen ist

  10. #320
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.305
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Ich kann es nicht beurteilen ich war viel zu jung und wusste kurz vor dem Krieg nicht mal das es Kroaten gibt, ich dachte wir sind alle Jugoslawen. Die Ferien waren ja nicht schlecht.

    Für einige war es gar nicht so schlecht in Yu sie verdienten teilweise besser als die in der Schweiz, aber trotzdem gab es massenhaft Leute die massenhaft auswanderten meist aus Bosnien, Kosovo und Zentralserbien.

    zu deinem zweiten abschnitt: träum weiter.....

    und zu der aktuellen Situation: die entstandenen pubsländer bringen noch weniger etwas auf die reihe.
    die menschen flüchten weiterhin

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Der Niedergang war schon zu spüren, das merkte man erst so richtig wenn man längere Zeit unten war. Ich war 86/87 fast ein Jahr dort und konnte leicht erkennen, dass es immer schneller abwärts ging. Den ersten Monat bei JNA hat man am Telefonapparat noch 1000 Dinar-Münzen eingeworfen, paar Monate später wurde der Apparat umgerüstet auf die nagelneuen 10.000-Dinar-Münzen, ein untrügliches Zeichen dafür dass die Kacke am Dampfen ist
    es war vorher auch nicht anders.
    sagt dir der "alte und der neue Dinar" etwas?
    meine Eltern hatten damals immer ungerechnet, was es im alten Dinar gekostet hätte.

    so wie man hier jahre nach euro Umstellung in DM gerechnet hat.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.05.2012, 17:38
  2. Polizei in Bosnien machtlos!!! Gesetze für den A..
    Von donnie.tesla im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 21:48
  3. Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 21:46