BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38

Referendum spaltet Montenegro

Erstellt von Krajisnik, 03.01.2006, 01:17 Uhr · 37 Antworten · 2.402 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Zitat Zitat von delije1984
    Zitat Zitat von Najed
    Montenegro wird am besten serbische Teil-Republik neben den anderen 4 Teil-Republiken.
    welche 4...mir fallen gerade kosovo, vojvodina ein...was denn noch???
    Vojvodina, Sumadija, Kosovo, Beograd.

    "Enges Serbien" wird in Sumadija umgeändert. Oder eventuell ein anderer name....

  2. #12
    Gast829627
    Ostar kao britva. Proizvodnja afera. Istina o svercu. Uvek svoji. Zemlja zvana Montenegro. Dobri covek Filip. Svi Milovi prijatelji. Verni Vukasin. Zaseda za Mila. Strah od armije. Oprezni vladar. Istina o Crnogorcima. Kostunicina prica. Jos jedna pobeda. Ljudi iz vlade. Za bolji zivot. Uporni do kraja.

    Izreka prvog coveka Crne Gore da ce dva brata bolje ziveti ako svaki ima svoju kucu, krajem 2004. godine pocela je da se uoblicava u program za osamostaljivanje Crne Gore od Srbije i drzavne zajednice. Tada je Inicijativni odbor za pripremu referenduma o drzavnom statusu Crne Gore i formiranje sirokog fronta za njenu nezavisnost odrzao svoj drugi sastanak u Podgorici. Sastanak je odrzan u vili "Gorica", uz ucesce predsednika crnogorskog parlamenta Ranka Krivokapica i premijera Mila cukanovica. Kako je najavljeno taj siroki program za samostalnost crnogorske drzave najverovatnije ce se zvati "Pokret za evropsku nezavisnu Crnu Goru".

    Kako je dogovoreno, ta politicka kampanja treba da bude veoma siroka i da stigne "do najmanjih varosi i svakog sela". Ali i da bude vocena bez omalovazavanja pristalica zajednice sa Srbijom.

    U jesen 2004. godine ambasador Srbije i Crne Gore u Rimu Branko Lukovac potvrdio je javno da ce u Crnoj Gori biti formiran i Savet za odrzavanje referenduma o drzavnoj nezavisnosti, za cijeg je koordinatora on predvidjen.

    Ideju o formiranju "Pokreta za nezavisnost Crne Gore" dala je proletos Matica crnogorska. Medjutim, ta ideja je bila samo ovaplocenje politicke platforme Mila Djukanovica, nekadasnjeg predsednika i sadasnjeg premijera Crne Gore, koji je odlucio da svoju zemlju, kao samostalnu drzavu uvede u Evropu.

    Politicka karijera Mila Djukanovica bila je munjevita. Jeste rodjen u Niksicu, ali uvek voli da istakne da je njegova porodica "sa Ceva". A tu su odrastali samo pobednici. Bio je premijer Crne Gore sa 28 godina u februaru 1991. Tada je ubrajan u tandem zlatnih decaka Slobodana Milosevica. Predsednik Crne Gore postaje sa 36 godina, u januaru 1997. godine.

    "Sa Lovcena vila klice, dje si Milo pobjednice", pevalo se tih dana u Podgorici kada je koalicija predsednika Mila Djukanovica "Za evropsku Crnu Goru" pobedila je na parlamentarnim izborima osvojivsi 39 parlamentarnih mandata.

    - Pobjedio je evropski koncept, to ce privuci strane investitore - reci ce Milo Djukanovic u noci pobednicke euforije. Crna Gora danas slavi svoj Dan drzavnosti poznati kao 13. jul. U Dan drzavnosti spojena su dva 13. jula: iz 1878. godine, kada je Crnoj Gori, na Berlinskom kongresu, priznata nezavisnost, i iz 1941. godine, kada je dignut masovni antifasisticki ustanak, kao uvod u Narodnooslobodilacki rat, koji je doveo do obnove drzavnosti Crne Gore u federativnoj Jugoslaviji.

    Po ideji samog Mila Djukanovica samostalnost Crne Gore je njena jedina buducnost:

    - Nezavisnost i Crne Gore i Srbije omogucila bi najkraci put integrisanja u evroatlantske strukture. Danas sam u to uvereniji nego pre dve-tri godine. Danas u to veruje sve vise gradjana i u Crnoj Gori i u Srbiji. Umesto sto trosimo energiju i novac na odrzavanje nefunkcionalne drzavne zajednice, sastavljene iz dve clanice koje su disproporcionalne i po broju stanovnika i po teritoriji, koje imaju naslecene ogromne sistemske razlike i ciji su razvojni prioriteti razliciti, mislim da bi se i Crna Gora i Srbija brze integrisale u evropsko drustvo ukoliko bi svaka za sebe potpisale sporazum o stabilizaciji i asocijaciji sa Evropskom unijom. No, mi cemo svakako postovati obaveze prihvacene beogradskim sporazumom, a u mecuvremenu predano raditi na usvajanju savremenih evropskih standarda u svim oblastima.

    Premijer Milo Djukanovic je na proslavi tog praznika, istovremeno i promociji novih drzavnih znamenja, u Bijelom Polju rekao da je to "korak do dovrsenja drzavnog posla" Crne Gore. Nema sumnje da je to proglasenje nezavisnosti Crne Gore. Djukanovic je u jednom pretpraznickom intervjuu izrazio nadu da ce 13. jul 2006. godine biti proslavljen u suverenoj Crnoj Gori. U trenutku dok ova knjiga izlazi iz stampe u anketi cnorgorskog interneta 18.228 glasova bilo je ZA, a 10.563 glasova PROTIV nezavisnosti Crne Gore 2006. godine.

    Bude li se taj politicki program Mila Djukanovica ostvario, premijer Crne Gore ce uci u istoriju crnogorskog naroda kao novi svetli vladar ispod Lovcena i Durmitora.

    Ovaj portret treba da odgovori na pitanja ko je zapravo Milo Djukanovic, ko su njegovi prijatelji i neprijatelji, kakve su mu politicke ideje i kako ce ih realizovati, kakvu ce Crnu Goru stvoriti?

  3. #13
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Najed
    Zitat Zitat von delije1984
    Zitat Zitat von Najed
    Montenegro wird am besten serbische Teil-Republik neben den anderen 4 Teil-Republiken.
    welche 4...mir fallen gerade kosovo, vojvodina ein...was denn noch???
    Vojvodina, Sumadija, Kosovo, Beograd.

    "Enges Serbien" wird in Sumadija umgeändert. Oder eventuell ein anderer name....
    Was ist mit Macva,Raska-Oblast ect :?: Ich glaube es gibt mehr als nur 4.

  4. #14

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Zitat Zitat von Deki
    Was ist mit Macva,Raska-Oblast ect :?: Ich glaube es gibt mehr als nur 4.
    Naja, ich spreche von möglichen Teil-Republiken.

    Serbien ist zu klein als das man es in mehr als 4 Republiken/Bundesländer teilen sollte.


    Vorallem solche Mini-Gebiete wie die Raska oder Macva.....Denen eine autonomie zu geben wäre übertrieben!

  5. #15
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Najed
    Zitat Zitat von Deki
    Was ist mit Macva,Raska-Oblast ect :?: Ich glaube es gibt mehr als nur 4.
    Naja, ich spreche von möglichen Teil-Republiken.

    Serbien ist zu klein als das man es in mehr als 4 Republiken/Bundesländer teilen sollte.


    Vorallem solche Mini-Gebiete wie die Raska oder Macva.....Denen eine autonomie zu geben wäre übertrieben!
    Warum Autonomie :?: Einfach Bundesland wie in deutscvhland,die gesetze bleiben überall gleich auser im Kosovo wo die Sipos Autonomie haben.

    Sumadija ist doppelt so klein wie Kosovo,Raska Oblast dagegen genau so gross wie Sumadija.Dann gibt es noch das Uzicko bundesland,Valjevo,Nis,Zajecar/Negotin weiss aber nicht wie die Bundesländer/Gwebiete heissen.

    Weiss das einer,würd mich interesieren das ich mir endlich einpräge wie die anderen Gebiete heissen?

    Also bekannt sind mir bis jetzt Beograd(Hauptstadt Beograd),Vojvodina(Hauptstadt Novi Sad),Kosovo i Metohija(Hauptstadt Pristina),Sumadija(Hauptstadt Kragujevac),Raska Oblast(Hauptstadt Novi Pazar),Macva(Hauptstadt Sabac).....

    Wer kann ergänzen :?:

  6. #16

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Zitat Zitat von Deki
    Warum Autonomie :?: Einfach Bundesland wie in deutscvhland,die gesetze bleiben überall gleich auser im Kosovo wo die Sipos Autonomie haben.

    Sumadija ist doppelt so klein wie Kosovo,Raska Oblast dagegen genau so gross wie Sumadija.Dann gibt es noch das Uzicko bundesland,Valjevo,Nis,Zajecar/Negotin weiss aber nicht wie die Bundesländer/Gwebiete heissen.
    In Deutschland sind nicht alle Gesetze gleich. Jedes Bundesland in Deutschland verwaltet sich selbst.

    Außerdem habe ich oben gesagt das man "Uza srbija" in Sumadija umbenennen könnte. Und "Uza Srbija" hat das größte Gebiet.
    Aber der Name spielt keine Rolle, hauptsache nicht "Uza Srbija".

    Wenn du wirklich die Gebiete von Nis, Valjevo etc....in Bundesländer unterteilen würdest, würdest du Serbien zerstückeln! Das ist total unnötig!

    Serbien in etwa 4 oder 5 Bundesländer unterteilen würde ausreichen.

    Deutschland ist ein großes Land deswegen auch so viele Bundesländer.

  7. #17

    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    2.357
    Zitat Zitat von Najed
    Zitat Zitat von Deki
    Warum Autonomie :?: Einfach Bundesland wie in deutscvhland,die gesetze bleiben überall gleich auser im Kosovo wo die Sipos Autonomie haben.

    Sumadija ist doppelt so klein wie Kosovo,Raska Oblast dagegen genau so gross wie Sumadija.Dann gibt es noch das Uzicko bundesland,Valjevo,Nis,Zajecar/Negotin weiss aber nicht wie die Bundesländer/Gwebiete heissen.
    In Deutschland sind nicht alle Gesetze gleich. Jedes Bundesland in Deutschland verwaltet sich selbst.

    Außerdem habe ich oben gesagt das man "Uza srbija" in Sumadija umbenennen könnte. Und "Uza Srbija" hat das größte Gebiet.
    Aber der Name spielt keine Rolle, hauptsache nicht "Uza Srbija".

    Wenn du wirklich die Gebiete von Nis, Valjevo etc....in Bundesländer unterteilen würdest, würdest du Serbien zerstückeln! Das ist total unnötig!

    Serbien in etwa 4 oder 5 Bundesländer unterteilen würde ausreichen.

    Deutschland ist ein großes Land deswegen auch so viele Bundesländer.
    in serbien gibt es zwei Republiken Serbien und Montenegro zu Serbien gehören noch die zwei Teilrepubliken Kosovo und Vojvodina!

  8. #18
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Najed
    Zitat Zitat von Deki
    Warum Autonomie :?: Einfach Bundesland wie in deutscvhland,die gesetze bleiben überall gleich auser im Kosovo wo die Sipos Autonomie haben.

    Sumadija ist doppelt so klein wie Kosovo,Raska Oblast dagegen genau so gross wie Sumadija.Dann gibt es noch das Uzicko bundesland,Valjevo,Nis,Zajecar/Negotin weiss aber nicht wie die Bundesländer/Gwebiete heissen.
    In Deutschland sind nicht alle Gesetze gleich. Jedes Bundesland in Deutschland verwaltet sich selbst.

    Außerdem habe ich oben gesagt das man "Uza srbija" in Sumadija umbenennen könnte. Und "Uza Srbija" hat das größte Gebiet.
    Aber der Name spielt keine Rolle, hauptsache nicht "Uza Srbija".

    Wenn du wirklich die Gebiete von Nis, Valjevo etc....in Bundesländer unterteilen würdest, würdest du Serbien zerstückeln! Das ist total unnötig!

    Serbien in etwa 4 oder 5 Bundesländer unterteilen würde ausreichen.

    Deutschland ist ein großes Land deswegen auch so viele Bundesländer.

    Rede niocht von Bundesländer.Die Gesetze sollen überall gleich bleiben.Einfach gebiet wie es sie eigentlich heute schon gibt.

    Deswegen meine Frage,weisst du die Namen der anderen gebiete um Nis,Zajecar/Negotin,Uzice,Valjevo ect?

  9. #19

    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    2.357
    Zitat Zitat von Deki
    Zitat Zitat von Najed
    Zitat Zitat von Deki
    Warum Autonomie :?: Einfach Bundesland wie in deutscvhland,die gesetze bleiben überall gleich auser im Kosovo wo die Sipos Autonomie haben.

    Sumadija ist doppelt so klein wie Kosovo,Raska Oblast dagegen genau so gross wie Sumadija.Dann gibt es noch das Uzicko bundesland,Valjevo,Nis,Zajecar/Negotin weiss aber nicht wie die Bundesländer/Gwebiete heissen.
    In Deutschland sind nicht alle Gesetze gleich. Jedes Bundesland in Deutschland verwaltet sich selbst.

    Außerdem habe ich oben gesagt das man "Uza srbija" in Sumadija umbenennen könnte. Und "Uza Srbija" hat das größte Gebiet.
    Aber der Name spielt keine Rolle, hauptsache nicht "Uza Srbija".


    Wenn du wirklich die Gebiete von Nis, Valjevo etc....in Bundesländer unterteilen würdest, würdest du Serbien zerstückeln! Das ist total unnötig!

    Serbien in etwa 4 oder 5 Bundesländer unterteilen würde ausreichen.

    Deutschland ist ein großes Land deswegen auch so viele Bundesländer.

    Rede niocht von Bundesländer.Die Gesetze sollen überall gleich bleiben.Einfach gebiet wie es sie eigentlich heute schon gibt.

    Deswegen meine Frage,weisst du die Namen der anderen gebiete um Nis,Zajecar/Negotin,Uzice,Valjevo ect?
    also ich denke das das keine Teilrepubliken oder Autonome Gebiete sind genauso wenig wie "Raska Oblast"(Sandzak)

  10. #20

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Zitat Zitat von Srpski-Cedo
    in serbien gibt es zwei Republiken Serbien und Montenegro zu Serbien gehören noch die zwei Teilrepubliken Kosovo und Vojvodina!
    Republik Montenegro gehört nicht zu Serbien.

    Rede niocht von Bundesländer.
    Von was dann? Von nichts? Soll ganz Serbien von Beograd aus gesteuert werden oder wie?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Montenegro: Von Referendum zu Referendum
    Von Max Monte im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 24.10.2012, 14:02
  2. Montenegro vor Referendum gespalten
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 19:51
  3. Montenegro: Streit über Referendum!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.02.2006, 02:50
  4. Montenegro mit referendum März/2006!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.02.2005, 02:45
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.01.2005, 15:56