BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 33 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 326

Regierung Mazedoniens diskriminiert die Albanischen Mütter!

Erstellt von Tetova, 12.03.2009, 14:08 Uhr · 325 Antworten · 9.357 Aufrufe

  1. #101

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Gesetze sind nationale Gesetze, also wo hast du ein Problem damit?
    Deswegen werde ich kein Nationalist, wenn ich möchte, daß es in Deutschland den Deutschen gut geht, oder den Griechen in Griechenland.

    Das Beispiel Kosovo spricht doch eine glasklare und sehr harte Sprache, die Schule machen wird.

    Apropos Gesetze..eine kleine Anmerkung.....

    Das Gesetz gilt für alle die STEUERN zahlen in Mazedonien und für Menschen DIE IHRE HÄUSER OFFIZIEL BAUEN UND NICHT EINFACH WIULD IRGENDWOHIN...Und die die sich an die Gesetze halten, werden bei einem höheren Kinderreichtum begünstigt....nicht mehr und nicht weniger...

    Auf der anderen Seite reklamiert man herum etc.etc. aber MAN BEKENNT SICH ZU EINEM ANDEREN LAND und verlangt Gerechtigkeit im jeweiligen Land, dass man ablehnt...

    Ich denke, dass diese gerechtfertigt ist..eine gute Sache, das sich jedes Land als Beispiel nehmen sollte...

    Obwohl ich hier in der Schweiz lebe, zahle ich Steuern für meine Immobilien und für meine Ländereien die ich vom Vater geerbt bekommen habe..ich zahle auch den Strom und sogar das Kabelfernsehen das ich während den Ferine ab und zu Mal koste...

    Diejenigen Gebiete die diese Begünstigungen die ihnen zustehen sollten bei einem gerechten Verhalten gegenüber den anderen oder dem Staatsvolk...verhalten sich in dieser Hinsicht nicht so wie sie sollten..man kann nicht Gratis überall Häuser bauen die nirgendwo eingetragen sind geschweige den mit was für einem Geld..

    In unserer Stadt Ohrid hat man letzten Sommer einige Villen abgerissen die eben zu dieser Ethnie gehören die sich den Steuern und somit unseren Gesetzen entzieht....

    Betrachtet man dieses Gesetz Mal von dieser oder unserer Seite aus...kann man nüchtern sagen, dass es ein TOP Gesetz ist

    und dass sich unsere Griechischen, Albanischen, Bulgarische und Serbischen Nachbarn ein Beispiel nehmen sollten8-)...mfg

  2. #102
    Hamëz Jashari
    Zitat Zitat von -Herakles- Beitrag anzeigen
    Apropos Gesetze..eine kleine Anmerkung.....

    Das Gesetz gilt für alle die STEUERN zahlen in Mazedonien und für Menschen DIE IHRE HÄUSER OFFIZIEL BAUEN UND NICHT EINFACH WIULD IRGENDWOHIN...Und die die sich an die Gesetze halten, werden bei einem höheren Kinderreichtum begünstigt....nicht mehr und nicht weniger...

    Auf der anderen Seite reklamiert man herum etc.etc. aber MAN BEKENNT SICH ZU EINEM ANDEREN LAND und verlangt Gerechtigkeit im jeweiligen Land, dass man ablehnt...

    Ich denke, dass diese gerechtfertigt ist..eine gute Sache, das sich jedes Land als Beispiel nehmen sollte...

    Obwohl ich hier in der Schweiz lebe, zahle ich Steuern für meine Immobilien und für meine Ländereien die ich vom Vater geerbt bekommen habe..ich zahle auch den Strom und sogar das Kabelfernsehen das ich während den Ferine ab und zu Mal koste...

    Diejenigen Gebiete die diese Begünstigungen die ihnen zustehen sollten bei einem gerechten Verhalten gegenüber den anderen oder dem Staatsvolk...verhalten sich in dieser Hinsicht nicht so wie sie sollten..man kann nicht Gratis überall Häuser bauen die nirgendwo eingetragen sind geschweige den mit was für einem Geld..

    In unserer Stadt Ohrid hat man letzten Sommer einige Villen abgerissen die eben zu dieser Ethnie gehören die sich den Steuern und somit unseren Gesetzen entzieht....

    Betrachtet man dieses Gesetz Mal von dieser oder unserer Seite aus...kann man nüchtern sagen, dass es ein TOP Gesetz ist

    und dass sich unsere Griechischen, Albanischen, Bulgarische und Serbischen Nachbarn ein Beispiel nehmen sollten8-)...mfg
    letztens kamst du noch aus struge und jetzt aus ohri ??

  3. #103

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von teta Beitrag anzeigen
    letztens kamst du noch aus struge und jetzt aus ohri ??

    StrugE?? OhrI??? Was ist denn das? sowas hab ich noch nie gehört?...

  4. #104
    Avatar von Jastreb

    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    1.599
    Zitat Zitat von Tetova Beitrag anzeigen

    In Mazedonien herrscht seit jüngstem ein Gesetz, welches nirgends auf der Welt als solches gibt!

    Ein Gesetz das nur für eine Ethnie gilt, in dem Fall für die mazedonischen Mütter!

    Das Gesetz wurde eingeführt damit die mazedonischen Frauen stimuliert werden Kinder auf die Welt zu setzen, im Gegenzug bekommen sie finanzielle Hilfe von der Regierung!

    Dazu muss ich hinzufügen, dass das Gesetz für die Albanischen Frauen nicht gilt!

    Ein Skandal find ich!

    Dieser Thread musste sein!
    Alter, was wollt ihr bre? Sogut wie jede Sipo-Familie in Mazedonien wird von den Verwandten aus dem Ausland finanziert. Die Sipo's haben einen höheren Lebensstandard in Mazedonien als die Mazedonier selbst! Finde das Gesetz vollkommen in Ordnung!
    Zumal das Ihr keine Natalitätsprobleme habt...

  5. #105
    Jehona_e_Rahovecit
    Von den Mazedonier habe ich nichts besseres erwartet.
    Bie uns sagt man dass die Mazedonier schlimmer als die Serben und Griechen sind.
    Die Serbn könnten das jetzt als Kompliment ansehen.

  6. #106

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    Von den Mazedonier habe ich nichts besseres erwartet.
    Bie uns sagt man dass die Mazedonier schlimmer als die Serben und Griechen sind.
    Die Serbn könnten das jetzt als Kompliment ansehen.

    Da hast du Recht.wir sind wirklich schlimmer!

  7. #107
    Jehona_e_Rahovecit
    Ich bedanke mich nochmals an die Person die diesen Thread eröffnet hat.
    Die Albaner bauen in Mazedonien 15-mal so viele Häuser wie die Mazedonier und sie bringen jährlich Millionen nach Mazedonien.
    Die mazedonische Wirtschaft wird praktisch von Albanern am Leben gehalten, deshlab sollte das Gesetz eher das Gegenteil bewirken.
    Es sollte die Albanischen Mütter fördern und nicht die mazedonischen.

  8. #108
    Jehona_e_Rahovecit
    @herakles
    habe es so gehört
    ich dahcte du bist grieche

  9. #109
    phαηtom
    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    Ich bedanke mich nochmals an die Person die diesen Thread eröffnet hat.
    Die Albaner bauen in Mazedonien 15-mal so viele Häuser wie die Mazedonier und sie bringen jährlich Millionen nach Mazedonien.
    Die mazedonische Wirtschaft wird praktisch von Albanern am Leben gehalten, deshlab sollte das Gesetz eher das Gegenteil bewirken.
    Es sollte die Albanischen Mütter fördern und nicht die mazedonischen.
    haben sie dich schon wieder aus der Anstalt entlassen?

  10. #110
    Jehona_e_Rahovecit
    @²artemi
    anstalt?
    ahso das ist doch der ort wo du zurzeit behandelt wirst
    ich wünsche dir viel erfolg bei deiner genesung

Ähnliche Themen

  1. Euere Mütter
    Von Cobra im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 21:12
  2. Versicherung diskriminiert Moslem
    Von Grizzly im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 02:33
  3. Wie stehen Mütter zu Gewaltspielen?
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Rakija
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 17:03
  4. Keine Rechte seitens der albanischen Regierung
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.11.2004, 11:17