BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Regierungschef Thaci erklärt sich zum Sieger der Parlamentswahlen im Kosovo

Erstellt von Neutralist, 13.12.2010, 12:21 Uhr · 38 Antworten · 2.053 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    1.069
    Zitat Zitat von Pashtriku Beitrag anzeigen
    Arm in Arm damals mit Adem Demaqi

    Natürlich sollte man Hashim für seinen Einsatz bei der UCK respektieren, aber man sollte ihm nicht erlauben, alles mit Kosovo zu machen, was er will.
    Man sollte ihm aber auch die Chance geben normal regieren zu dürfen.

    Ohne ständig leute auf ihn zu hätzen.

    In der ganzen Amtszeit wurde er nur beleidigt anti PDK stimmung betrieben.

    So das es jetzt heist das er Korrupt sei.

    Das stimmt nicht die von LDK sind die Korruptesten. Besonders diese Frau die wie ein Mann aussieht die in einem Interviwe die Leute aus Drenica mal beleidigt hatte. Und der Moderator damals sagte wie können sie so was behaupten.

    Seit dem ist mir die LDK unsypatisch geworden.

    die machen nur Anti Drenica Stimmung.

  2. #22
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Heisst das, dass es weiterhin mit Korruption, Vätterchenwirtschaft und Kriminalität weiter geht??? (wegen dem gabs ja Neuwahlen, oder???)
    Schade... hätte einen Wechsel dem Kosovo gegönnt.

    (weiss aber zu wenig über die anderen Kandidaten)

    Gibt es ja auch, Thaqi wurde abgewählt. Er versucht mit psycholgischen Tricks seine Niederlage zu vertuschen. Tatsache ist, dass die Parteien die zusammen 20 % oder mehr als Thaqis PDK bekommen haben eine Koalition mit der PDK ablehnen. Insofern ist jetzt schon für die die Ahnung von der Kosovo Politik haben klar das Thaqi und PDK in der Oppositiion landen werden. Die neuer Regierungskolation wird im Kern aus LDK-VV-AAK bestehen, dazu braucht man eigentlich kein Prophet sein.

  3. #23

    Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    1.420
    Zitat Zitat von KS_Drenica Beitrag anzeigen
    Man sollte ihm aber auch die Chance geben normal regieren zu dürfen.

    Ohne ständig leute auf ihn zu hätzen.

    In der ganzen Amtszeit wurde er nur beleidigt anti PDK stimmung betrieben.

    So das es jetzt heist das er Korrupt sei.

    Das stimmt nicht die von LDK sind die Korruptesten. Besonders diese Frau die wie ein Mann aussieht die in einem Interviwe die Leute aus Drenica mal beleidigt hatte. Und der Moderator damals sagte wie können sie so was behaupten.

    Seit dem ist mir die LDK unsypatisch geworden.

    die machen nur Anti Drenica Stimmung.
    Wie oft denn noch? Was hat er denn während seiner Amtszeit gemacht?

    Er hat behauptet in Prizren wird es eine Universität geben und hat kurze Zeit später zur Täuschung aller nur die Einweihung dieser Uni zelebrieren lassen, dass aber bis zum heutigen Tag keine einzige Vorlesung gehalten wurde, kümmert keinen.

  4. #24

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    diese hurensöhne nennen LDK rechts auf SHITNEWS

    bestimmt nennen sie albin kurti ultranationalistische nazis

  5. #25
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Also... Ich weiss nicht, in wie fern Kurti mit seinem Vorhaben Kosovo Albanien anzuschliessen, bereit wäre, über dieses Vorhaben mit Serbien zu reden und eine Teilung Kosovo (+ Evtl. Angliederung des Preshevo-Tals) in Kauf zu nehmen.

    Rein wirtschaftlich betrachtet, wäre es für das Kosovo das beste sich Albanien anzuschliessen. Denn so ist dieser Staat kaum überlebensfähig. Zudem denke ich, die Serben wären eher bereit, grosse Teile Kosovos im Staat Albanien zu sehen (den es schon seit einer Ehwigkeit gibt) als einen "Staat Kosovo" anzuerkennen.

  6. #26
    ELME
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Also... Ich weiss nicht, in wie fern Kurti mit seinem Vorhaben Kosovo Albanien anzuschliessen, bereit wäre, über dieses Vorhaben mit Serbien zu reden und eine Teilung Kosovo (+ Evtl. Angliederung des Preshevo-Tals) in Kauf zu nehmen.

    Rein wirtschaftlich betrachtet, wäre es für das Kosovo das beste sich Albanien anzuschliessen. Denn so ist dieser Staat kaum überlebensfähig. Zudem denke ich, die Serben wären eher bereit, grosse Teile Kosovos im Staat Albanien zu sehen (den es schon seit einer Ehwigkeit gibt) als einen "Staat Kosovo" anzuerkennen.
    Dafür brächte er nix mit Serbien zu reden - innere Angelegeheit, so die Parteiziele

  7. #27
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von ELME Beitrag anzeigen
    Dafür brächte er nix mit Serbien zu reden - innere Angelegeheit, so die Parteiziele
    Sicher müsste er. Denn international gesehen, kann er so was nicht alleine durchziehen. Ausser er habe etwas, wo er selbst Serbien überzeugen könne. Und das wäre eine Aufteilung Kosovos zwischen Serbien und Albanien, wobei der ganz grosse Teil an Albanien geht.
    - Dies würde die EU und die internationale Gemeinschaft zum Nachdenken anregen, wenn dort ein Modell wäre, dass für alle einigermassen akzeptierbar wäre. Natürlich wäre ein Interesse da. Zudem dieses Modell für alle sowohl politisch als auch wirtschaftlich das beste wäre.

  8. #28
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Sicher müsste er. Denn international gesehen, kann er so was nicht alleine durchziehen. Ausser er habe etwas, wo er selbst Serbien überzeugen könne. Und das wäre eine Aufteilung Kosovos zwischen Serbien und Albanien, wobei der ganz grosse Teil an Albanien geht.
    - Dies würde die EU und die internationale Gemeinschaft zum Nachdenken anregen, wenn dort ein Modell wäre, dass für alle einigermassen akzeptierbar wäre. Natürlich wäre ein Interesse da. Zudem dieses Modell für alle sowohl politisch als auch wirtschaftlich das beste wäre.

    Die Albaner verlangen im Gegenzug Presevo Blitzkneißer...


    Dafür bist du auch Tadicfreund ?

  9. #29

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Also... Ich weiss nicht, in wie fern Kurti mit seinem Vorhaben Kosovo Albanien anzuschliessen, bereit wäre, über dieses Vorhaben mit Serbien zu reden und eine Teilung Kosovo (+ Evtl. Angliederung des Preshevo-Tals) in Kauf zu nehmen.

    Rein wirtschaftlich betrachtet, wäre es für das Kosovo das beste sich Albanien anzuschliessen. Denn so ist dieser Staat kaum überlebensfähig. Zudem denke ich, die Serben wären eher bereit, grosse Teile Kosovos im Staat Albanien zu sehen (den es schon seit einer Ehwigkeit gibt) als einen "Staat Kosovo" anzuerkennen.

    Als ob Albanien das Kosovo finanzieren könnte. Finanziell könnten die das nie im Leben stemmen.
    Frei von NATO-Truppen (und EU-Vertretern) wird der Kosovo die nächsten 20 Jahre nicht sein.
    Das Kosovo wird sich so lange nicht Albanien anschließen, bis die EU bzw. Mütterchen USA was sagt.

    Und dass Serbien sowas akzeptiert, ist ja wohl ein Witz. Wobei, der Antiserbe Tadic ... hmm.

  10. #30
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Also... Ich weiss nicht, in wie fern Kurti mit seinem Vorhaben Kosovo Albanien anzuschliessen, bereit wäre, über dieses Vorhaben mit Serbien zu reden und eine Teilung Kosovo (+ Evtl. Angliederung des Preshevo-Tals) in Kauf zu nehmen.

    Rein wirtschaftlich betrachtet, wäre es für das Kosovo das beste sich Albanien anzuschliessen. Denn so ist dieser Staat kaum überlebensfähig. Zudem denke ich, die Serben wären eher bereit, grosse Teile Kosovos im Staat Albanien zu sehen (den es schon seit einer Ehwigkeit gibt) als einen "Staat Kosovo" anzuerkennen.
    Die Vorstellung Пеђ, Косово Поље, Призрен usw. in einem "Groß Albanien" zu sehen, ist wohl mehr als ekelhaft.
    Desweiteren wäre eine Annexion des Kosovo als Angriff Albaniens auf serbisches Hoheitsgebiet zu werten und würde von absolut jeder gesunden Regierung auf der Welt militärisch zu beantworten.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Muslimbrüder feiern sich als Sieger
    Von Ciciripi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 00:21
  2. Iran erklärt sich zum Atomstaat!
    Von Kelebek im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 159
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 17:12
  3. Radovan Karadzic erklärt sich für unschuldig
    Von BosnaHR im Forum Politik
    Antworten: 226
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 08:30
  4. Ypsilanti erklärt sich zur Siegerin
    Von Popeye im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 16:48
  5. Thaci: Kosovo erklärt bald Unabhängigkeit
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 01:35