BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 111

Regierungskrise in Serbien!

Erstellt von Yutaka, 05.02.2008, 12:58 Uhr · 110 Antworten · 3.959 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Für KF Bashkimi Kumanovo spielen auch Mazedonier, trotzdem sind so gut wie alle Mazedonier aus Kumanovo (ausnnahmslos könnte man fast sagen) für FK Kumanovo (dem mazedonischen Verein der Stadt).
    Das wäre ja fast so, als ob Bosniaken aus Mostar nicht für den FK Velez Mostar, sondern für HSK Zrinjski Mostar wären (was ich auch mal gerne sehen oder hören würde, dass es so was gibt).


    Doch das ist alles egal. Das ist alles Privatsache. Mit geht es nur, dass du nicht zugeben willst, dass du Albanerin bist, obwohl es so offensichtlich ist.
    Ich verstehe manche Leute echt nicht.

  2. #52
    Avatar von tweety

    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    784
    Ich bin keine Albanerin gaub es oder glaub es nicht.

  3. #53

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620
    Zitat Zitat von susi Beitrag anzeigen
    Ich bin keine Albanerin gaub es oder glaub es nicht.
    Na ja, dann bist Du eben ein Albaner.

  4. #54
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von susi Beitrag anzeigen
    Ich bin keine Albanerin gaub es oder glaub es nicht.
    naja gewisse menschen könnens einfach nicht verstehen....


    aber ab jetzt sage ich das handke ein serbe ist....

  5. #55

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    in mazedonien gibt es alles, du hast doch AR als beweis.

    @daniel rs

    die schweiz hat eine sehr lange zeit keinen krieg gehabt,
    kosova ist nachkriegsland, serbien hat dieses land ausgebeutet und nach dem klar war, dass serbien nie wieder zurück kommen wird, die albanisch-bewohnten gebiete zerstört.

    die meisten menschen haben wieder ein dach über ihren köpfen,
    an der infrastruktur wird gearbeitet.

    kosova war seit 1912 teil serbiens, nicht albaniens.
    wegen der desolaten infrastruktur ist serbien verantwortlich, da serbien entschieden hat, wo die steuereinnahmen fließen
    (sicherlich nicht ins albanerland).

    gerne hat serbien steuern bei den albanern vereinnahmt,
    und die serbischen dörfer und stadtteile modernisiert.

    100% aller serben hatten arbeit, bei 7% Gesamtbevölkerung in Kosova,
    über 90% albaner ohne arbeit.

    die gelder die serbien und die sfrj nach ks überwiesen hat,
    sind serbische gehälter und korruptionsangelegenheiten zwischen serben gewesen.

    als gefragt wurde, zB aus Slo, BiH, Hr und Maz., warum so viele gelder verschwinden, dann hat serbien gesagt:
    das ist ein faß ohne boden....

    und mit der gleichen propaganda kommst du hier an.....

    der @Antonius kann dir eine Quelle liefern, die bestätigt, dass die rep. serbien im Jahre 2008 3 mal mehr hilfsgelder erhält als Kosova.

    serbien ist kein nachkriegsland und ist auf ca. 600 mil euro hilfsgelder von der eu abhängig, da sonst dieses land "eingeht"!

    du und deine freunde redet immer gerne von dem armen kosovo...

    schaut erst mal auf euer eigenes land, und irgendwann, wenn serbien keine eu hilfen erhält (humanitäre), dann können wir über das starke serbien reden...


  6. #56

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    naja gewisse menschen könnens einfach nicht verstehen....


    aber ab jetzt sage ich das handke ein serbe ist....
    Die slawischen Mazedonier sind wahrlich nicht gut zu sprechen auf die Albaner, deswegen ist "Susis" Tarnung wohl etwas schlecht gewählt. Vielleicht ist "der" Susi ja kein/e Albaner/in, aber slawische/r Mazedonier/in ganz gewiss auch nicht!

  7. #57

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    und wie erklärst du uns bitte AR???

  8. #58
    Avatar von tweety

    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    784
    Bin eine waschechte Mazedonierin.Alles was ich will ist mit den Albanern friedlich zusammen zuleben, will kein Feindschaft sondern eine sehr gute Freundschaft mit den haben.MK-AL kommen sehr gut zu recht.Einige scheinen es nicht zu verstehen,wenn ihr mit den Albanern nicht gut zurecht kommt so last uns bitte raus.

  9. #59

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620
    Zitat Zitat von ZhivkoPisi
    serbien hat dieses land ausgebeutet und nach dem klar war, dass serbien nie wieder zurück kommen wird, die albanisch-bewohnten gebiete zerstört.


    Was bedeutet ausgebeutet? Albanisch bewohnte Gebiete zerstört – wenn ich das schon höre. Wann soll das geschehen sein? Während des Abzugs etwa?

    Zitat Zitat von ZhivkoPisi
    die meisten menschen haben wieder ein dach über ihren köpfen,
    Zitat Zitat von ZhivkoPisi
    an der infrastruktur wird gearbeitet.
    Und was ist mit den serbischen Häusern?

    Zitat Zitat von ZhivkoPisi
    kosova war seit 1912 teil serbiens, nicht albaniens.
    Zitat Zitat von ZhivkoPisi
    wegen der desolaten infrastruktur ist serbien verantwortlich, da serbien entschieden hat, wo die steuereinnahmen fließen
    (sicherlich nicht ins albanerland).
    Nach 1945 war das Kosovo Bestandteil Jugoslawiens - wohlgemerkt, und es wurde auch überproportional viel Geld ins Kosovo gepumpt. Und es sei auch erwähnt, Steuereinnahmen aus dem Kosovo gab es kaum bis gar nicht. Ganz Jugoslawien hatte einen „Solidaritätszuschlag“ an das Kosovo abzugeben, aber selbst das missfiel den Albanern, auch das war nicht gut genug. Das Kosovo hatte einen viel höheren Lebensstandard als das Nachbarland Albanien, aber trotzdem wollte man die Sezession und eine Angliederung an Albanien erzwingen – ergo waren die Aufstände rein nationalistischen Charakters, welche mit der wirtschaftlichen Lage rein gar nichts zu tun hatten.

    Zitat Zitat von ZhivkoPisi
    gerne hat serbien steuern bei den albanern vereinnahmt,
    Zitat Zitat von ZhivkoPisi
    und die serbischen dörfer und stadtteile modernisiert.
    Das ist gelogen.

    Zitat Zitat von ZhivkoPisi
    100% aller serben hatten arbeit, bei 7% Gesamtbevölkerung in Kosova,
    Zitat Zitat von ZhivkoPisi
    über 90% albaner ohne arbeit.
    Auch das ist gelogen.

    Zitat Zitat von ZhivkoPisi
    die gelder die serbien und die sfrj nach ks überwiesen hat,
    Zitat Zitat von ZhivkoPisi
    sind serbische gehälter und korruptionsangelegenheiten zwischen serben gewesen.
    Und wieder eine haltlose These.

    Zitat Zitat von ZhivkoPisi
    als gefragt wurde, zB aus Slo, BiH, Hr und Maz., warum so viele gelder verschwinden, dann hat serbien gesagt:
    Zitat Zitat von ZhivkoPisi
    das ist ein faß ohne boden....
    Dann hat Serbien gesagt…
    Ich frage mich echt, ob hier alle Albaner so dumm sind!?!

    Zitat Zitat von ZhivkoPisi
    und mit der gleichen propaganda kommst du hier an.....


    In Sachen Propaganda kann man den Albanern hier nicht das Wasser reichen – niemals!



    Zitat Zitat von ZhivkoPisi
    serbien ist kein nachkriegsland und ist auf ca. 600 mil euro hilfsgelder von der eu abhängig, da sonst dieses land "eingeht"!


    Serbien hat ein Jahrzehnt Krieg und Sanktionen hinter sich, was Du schreibst ist also mehr als stupide.

    Zitat Zitat von ZhivkoPisi
    du und deine freunde redet immer gerne von dem armen kosovo...


    Was ja der Wahrheit entspricht.

    Zitat Zitat von ZhivkoPisi
    schaut erst mal auf euer eigenes land, und irgendwann, wenn serbien keine eu hilfen erhält (humanitäre), dann können wir über das starke serbien reden...


    Wenn die Serben auf das Kosovo schauen, dann schauen sie auf ihr eigenes Land.

  10. #60

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620
    Zitat Zitat von ZhivkoPisi Beitrag anzeigen
    und wie erklärst du uns bitte AR???
    Was soll der Spezi sein? Etwa slawischer Mazedonier? Mach Dich nicht lächerlich!

Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Albanische Partei löst Regierungskrise in Mazedonien aus
    Von Toni Maccaroni im Forum Politik
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 23.03.2008, 00:05
  2. Schwere Regierungskrise in Mazedonien
    Von napoleon im Forum Politik
    Antworten: 248
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 14:13
  3. Kostunica tritt zurück, Regierungskrise
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 19:26
  4. Regierungskrise in Bosnien-Herzegowina hält an
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2005, 17:20
  5. Rumänien: Regierungskrise droht
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2005, 12:38