BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 48

Rein rechtlich gesehen,ist das Kosovo eine serbische Provinz

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 18.01.2006, 09:40 Uhr · 47 Antworten · 1.585 Aufrufe

  1. #21
    Mare-Car
    Zitat Zitat von drenicaku
    wenn diesen ihalt unser user @shiftar übersetzen würde, wäre besser! :wink:
    Kannst du kein Englisch, oder was?

  2. #22

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von drenicaku
    wenn diesen ihalt unser user @shiftar übersetzen würde, wäre besser! :wink:
    Kannst du kein Englisch, oder was?
    in deutschland wird deutsch gesprochen und geschrieben, in österreich ist das nicht anders.
    wenn du eine quelle bringst, die nicht eindeutig zu verstehen ist,
    und du wieder mal alles rumdrehst wie es dir passt, dann ist es besser wenn es ein user übersetzt, der von dieser sprache mehr versteht als du und ich! :wink:
    ich kann diese quelle anders interpretieren, wenn du verstehst!

  3. #23

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von drenicaku
    wenn diesen ihalt unser user @shiftar übersetzen würde, wäre besser! :wink:
    Kannst du kein Englisch, oder was?
    und serbische quelln kannst du dir sonst wohin stecken,
    wenn du schon meine albanischen bezweifelst, ist das mit deinen SPS/SRS
    quelle nicht anders! :wink:

  4. #24
    Avatar von port80

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    1.331

    Re: Rein rechtlich gesehen,ist das Kosovo eine serbische Pro

    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Deki
    Kosovarischer Knoten
    Rein rechtlich gesehen, ist das Kosovo eine serbische Provinz - von Adelheid Wölfl

    Die einen wollen nur über die Unabhängigkeit verhandeln und verweigern jedes andere Thema. Die anderen sind bereit, über die Ausdehnung der Autonomierechte zu verhandeln, nur die Unabhängigkeit kommt nicht infrage. Die Positionen der Kosovo-Albaner und der Belgrader Regierung haben sich also nicht geändert, und es gibt auch keinen Grund anzunehmen, dass dies so bald passieren wird - wenn überhaupt. Ende Jänner soll in Wien die erste Gesprächsrunde beginnen. Die Kosovo-Albaner sind sauer, weil der "Status" gar nicht auf der Tagesordnung steht. Die UNO geht die Sache langsam an. Man hofft, dass die beiden Seiten nach ein paar Aufwärmrunden in Wien zueinander und bis zum Herbst zu einer Lösung finden. Hoffen darf man ja.

    Rein rechtlich gesehen, ist das Kosovo - 90 Prozent der Bevölkerung sind Albaner - eine serbische Provinz. Anders als bei den ehemaligen jugoslawischen Republiken - wie etwa Montenegro - ist es nicht möglich, über die Unabhängigkeit abstimmen zu lassen. Andererseits hat Belgrad durch die Unterdrückung und Vertreibung der Albaner Ende der 1990er-Jahre moralisch das Recht verwirkt, in Prishtina etwas anzuschaffen. Tatsächlich hat es seit der Nato-Intervention 1999 auch keinen Einfluss mehr im Kosovo - nur die verbliebenen Serben tanzen nach der Belgrader Pfeife.

    Trotzdem, mit einem freiwilligen Verzicht auf das mythenbeladene Amselfeld ist nicht zu rechnen. Innenpolitisch ist das nicht zu verkaufen, auch wenn Serbien damit einige wirtschaftliche Probleme los wäre und politische vermeiden könnte. Vor dem Unabhängigkeitsreferendum in Montenegro - voraussichtlich im April - wird sich ohnehin kaum etwas bewegen. Und am Ende könnte es sein, dass die UNO nicht umhinkommt, eine bedingte Unabhängigkeit zu verordnen. Für Sicherheit im Kosovo sorgen muss sie ohnehin - mit oder ohne Status.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2308370


    Tako je Srbijo,Kosovo ist nicht zu verkaufen!!! Was uns gehört gehört uns. Sve od Vranja do pazara da se kupi nema para.
    Andererseits hat Belgrad durch die Unterdrückung und Vertreibung der Albaner Ende der 1990er-Jahre moralisch das Recht verwirkt,

    in Prishtina etwas anzuschaffen. Tatsächlich hat es seit der Nato-Intervention 1999 auch keinen Einfluss mehr im Kosovo - nur die verbliebenen Serben tanzen nach der Belgrader Pfeife.
    Kosovo ist nicht zu verkaufen ? wie könnt ihr etwas verkaufen,wenn euch der KFZ Brief fehlt ?

    Habe nie was davon gehört das wenn man ein stück land kauft, auch ein kfz brief mitbekommt.
    kfz briefe bekommt man doch wenn mein ein Auto kauft.
    solltest du den Grundeintrag in den Bücher meinen ,so ist er den Serben gutgeschrieben....lesse mal nach was Milosevic damals unterschrieben hat.. falls du das noch nicht getann hast....so blöd war er dann doch nicht. :wink: :wink:

  5. #25
    Zitat Zitat von drenicaku
    Zitat Zitat von SerbianPG
    KOSOVO JE SRPSKO I SRPSKO OSTACE :wink:
    eine übersetzung wäre nicht schlecht!

    Kosovo gehört zu serbien und bleibt es auch!

  6. #26
    Mare-Car
    Zitat Zitat von drenicaku
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von drenicaku
    wenn diesen ihalt unser user @shiftar übersetzen würde, wäre besser! :wink:
    Kannst du kein Englisch, oder was?
    in deutschland wird deutsch gesprochen und geschrieben, in österreich ist das nicht anders.
    wenn du eine quelle bringst, die nicht eindeutig zu verstehen ist,
    und du wieder mal alles rumdrehst wie es dir passt, dann ist es besser wenn es ein user übersetzt, der von dieser sprache mehr versteht als du und ich! :wink:
    ich kann diese quelle anders interpretieren, wenn du verstehst!
    In Deutschland lernt jeder ab der 5. Klasse Englisch, in Österrecih wirds nicht anders sein. Du solltest im stande sein den text so wie er ist zu verstehen, und nicht ihn erst verschieben müssen damit er deiner Überzeugung gerecht wird.

  7. #27
    Mare-Car
    Zitat Zitat von drenicaku
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von drenicaku
    wenn diesen ihalt unser user @shiftar übersetzen würde, wäre besser! :wink:
    Kannst du kein Englisch, oder was?
    und serbische quelln kannst du dir sonst wohin stecken,
    wenn du schon meine albanischen bezweifelst, ist das mit deinen SPS/SRS
    quelle nicht anders! :wink:
    Es geht hier nicht um eine Übersetzung oder etwas was, wenn man es nicht gesehen hat, nicht nachprüfbar ist, es geht hier um eine ofizielle Resolution der nato.

    Ps
    In deinen Albanischen Quellen steht zu 95% nur Mist und jeder eurer Albanischen Berichte wird innerhalb von 5 min widerlegt, was also willst du??? :?

    PPS
    B-92 ist der Westlichste Nachrichtendienst in Serbien und wird dafür regelmäßig kritisiert. Auch wird oder zumindest wurde er vom Westen Finanziert zum größten teil, der westen wird sich nicht dulden das falschberichte über ihn gemacht werden

  8. #28
    Lucky Luke

    Re: Rein rechtlich gesehen,ist das Kosovo eine serbische Pro

    Zitat Zitat von Deki
    Kosovarischer Knoten
    Rein rechtlich gesehen, ist das Kosovo eine serbische Provinz - von Adelheid Wölfl
    Die Aussage ist unqualifiziert und falsch. Ich erinnere nur an die Feststellung der UNO durch ihren höchsten Repräsentanten im Kosovo (Peterson). Wonach eine solche Auslegung der UN-Resolution 1244 widerspricht und illegal ist, welche mit keinem Wort den Kosovo als Teil Serbiens definiert.

    Was diese blöde Tussi oder der Rest minderbemittelter Serben von sich gibt (oder meint zu wissen) ist völlig irrelevant. Dumme Menschen spielen selten eine wichtige Rolle bei weltpolitischen Entscheidungen.

  9. #29
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474

    Re: Rein rechtlich gesehen,ist das Kosovo eine serbische Pro

    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von Deki
    Kosovarischer Knoten
    Rein rechtlich gesehen, ist das Kosovo eine serbische Provinz - von Adelheid Wölfl
    Die Aussage ist unqualifiziert und falsch. Ich erinnere nur an die Feststellung der UNO durch ihren höchsten Repräsentanten im Kosovo (Peterson). Wonach eine solche Auslegung der UN-Resolution 1244 widerspricht und illegal ist, welche mit keinem Wort den Kosovo als Teil Serbiens definiert.

    Was diese blöde Tussi oder der Rest minderbemittelter Serben von sich gibt (oder meint zu wissen) ist völlig irrelevant. Dumme Menschen spielen selten eine wichtige Rolle bei weltpolitischen Entscheidungen.
    ich weiss net warum das Illegal ist sie hat doch recht der kosovo war nie ein eigener staat er hatte autonomie aber war nie ein richtiger staat wie Kroatien,montenegro usw ihr habt euren staat albanien, illegal wirds sein
    wenn kosovo unabhängig wird das ist Völkerrchtlich illegal

  10. #30
    Avatar von komunist

    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    170

    Re: Rein rechtlich gesehen,ist das Kosovo eine serbische Pro

    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von Lucky_Luke
    Zitat Zitat von Deki
    Kosovarischer Knoten
    Rein rechtlich gesehen, ist das Kosovo eine serbische Provinz - von Adelheid Wölfl
    Die Aussage ist unqualifiziert und falsch. Ich erinnere nur an die Feststellung der UNO durch ihren höchsten Repräsentanten im Kosovo (Peterson). Wonach eine solche Auslegung der UN-Resolution 1244 widerspricht und illegal ist, welche mit keinem Wort den Kosovo als Teil Serbiens definiert.

    Was diese blöde Tussi oder der Rest minderbemittelter Serben von sich gibt (oder meint zu wissen) ist völlig irrelevant. Dumme Menschen spielen selten eine wichtige Rolle bei weltpolitischen Entscheidungen.
    ich weiss net warum das Illegal ist sie hat doch recht der kosovo war nie ein eigener staat er hatte autonomie aber war nie ein richtiger staat wie Kroatien,montenegro usw ihr habt euren staat albanien, illegal wirds sein
    wenn kosovo unabhängig wird das ist Völkerrchtlich illegal
    Nur keine Angst. Das werden wir nicht erleben! 8)

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 22:58
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 01:05
  3. eine provinz im statusfieber....
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.05.2007, 23:56
  4. Milosevic geltet als Unschuldig (rein rechtlich)
    Von Kostantinopel im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 22:34
  5. Eine norwegische Provinz wehrt sich
    Von Letzter-echter-Tuerke im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 22.12.2005, 17:47