BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 19 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 182

`Reine` Nationalität

Erstellt von Jelka, 21.02.2006, 08:55 Uhr · 181 Antworten · 8.957 Aufrufe

  1. #41
    Feuerengel
    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    Gjergj

    Du kannst mir diese Frage bestimmt beantworten. Warum können viele Albaner, also die die ich kenne, die Zigeuner nicht ausstehen. Ich meine ich kenne das auch von Serben, Türken, Mazedonier/FYROMer usw. aber bei denen kann ich es verstehen/nachvollziehen. Volksgruppe findet andere Volksgruppe Kacke.

    Aber.....trmtrm Trommelwirbel...die Albaner fühlen sich doch, KS, MK/FYROM, schlech behandelt, verfolgt, nicht gleichgestellt, Menschen zweiter Klasse. So. Jedoch anstatt durch dieses Gefühl sein Mitgefühl für jemanden zu zeigen, der noch kleiner ist, der auch nicht umbedingt auf Rosen gebettet lebt, (Volksweisheit-dreckige, stinkende, klauende, Semenke verkaufende Scheisszigos), wird noch mehr draufgehauen. Das verstehe ich nicht.
    WEil Zigeuner auf uns scheissen. Sie haben im Krieg den Serben geholfen, Frauen vergewaltigt usw. Was kann ich dagegen? Der Serbe hat das gleiche getan. Hat den Zigeuner natürlich erst mal eingeschüchtert und dann kamen sie als Verbündete der Serben genauso wie die Russen und Makdonier. Makedonier (Slawen) und Russen waren auch daran beteiligt Albaner umzubringe. Ich weiss das die Mehrheit von uns Anticigans sind. Abe was kann ich dafür? Kann ich was dafür das die Muslime auch schlecht behandelt werden, oder die Juden seit ihrer entstehtung mehrere 1000 Jahre leiden mussten?

    - DA FÄLLT MIR GERADE NOCH WAS EIN, SIE VERSTECKEN SICH VOR IHRER IDENTITÄT UND NENNEN SICH ALBANER DABEI KÖNNEN SIE NICHT EINEN EINZIGEN GRAMATISCHEN SATZ AUF ALBANISCH SAGEN. :wink:

  2. #42
    Avatar von DarthRashkana

    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    261
    jo jo


    also mutter und vater aus umgebung pljevlja, besser gesagt opstina bobovo/mestrevac ( luftlinie ca.15km nach bih ), die letzten min. 150 jahre zu 100% prozent von serben bewohnt, ausflüge nach pljevlja waren selten mütterlicherseits hat mal einer aus der familije den damaligen pascha von pljevlja umgelegt, weil der irgendeine aus der familie in seinem harem haben wollte. von der väterlichen seite gab es auch irgendwie zank mit den osmanen, daher die letzte namesänderung ende 19.jahrhundert, damals hiessen wir nedic. naja wie es früher ausgesehen hat, weiss ich nicht, daher schliesse ich mich der meinung der anderen an, woher zum teufel will jemand sagen ich bin hundertpro dies oder jenes, hauptsache gesund und klar im kopf.

  3. #43
    VaLeNtInA
    Bei mir ist mütterlicherseits alles albanisch, soweit ich weiss war meine ururoma katholikin und rest muslime, väterlicherseits jedoch sieht es da schon wieder ganz anders aus mein ururopa war Serbe....also bin ich zum teil der feind in mir selbst hehe...er kam aus belgrad und heiratete eine albanerin und der sohn also mein uropa heiratete wiederum eine albanerin und seitdem wurde auch nichts mehr reingemischt und heute leben wir alle aus dem familienkreis als "reine" albaner ....


    Also 100% kann man nie wissen ob man reinrassig ist, egal ob man bis zur ururururururururururururururgroßeltern -hehe jetzt hab ich einbisschen übertrieben - es zurückverfolgen kann, trotzdem kennt man nie den wirklichen ursprung, ich denke früher haben wir alle eine andere nationalität gehabt, deshalb schließ ich mich schiptar an und meine auch dass es keine reinrassige völker gibt. :wink: :wink:

    Wer weiss vll gibt es viele Serben die früher mal albaner waren oder bosnier die früher mal serben waren und und und......also meine freundin ist zb auch halb serbin und halb bosnierin...und wer weiss in 200 jahren leben sie ganz normal als "reine" Serben bzw. Bosnier

  4. #44
    Feuerengel
    Zitat Zitat von albanischeBaLkAnErIn
    Bei mir ist mütterlicherseits alles albanisch, soweit ich weiss war meine ururoma katholikin und rest muslime, väterlicherseits jedoch sieht es da schon wieder ganz anders aus mein ururopa war Serbe....also bin ich zum teil der feind in mir selbst hehe...er kam aus belgrad und heiratete eine albanerin und der sohn also mein uropa heiratete wiederum eine albanerin und seitdem wurde auch nichts mehr reingemischt und heute leben wir alle aus dem familienkreis als "reine" albaner ....


    Also 100% kann man nie wissen ob man reinrassig ist, egal ob man bis zur ururururururururururururururgroßeltern -hehe jetzt hab ich einbisschen übertrieben - es zurückverfolgen kann, trotzdem kennt man nie den wirklichen ursprung, ich denke früher haben wir alle eine andere nationalität gehabt, deshalb schließ ich mich schiptar an und meine auch dass es keine reinrassige völker gibt. :wink: :wink:

    Wer weiss vll gibt es viele Serben die früher mal albaner waren oder bosnier die früher mal serben waren und und und......also meine freundin ist zb auch halb serbin und halb bosnierin...und wer weiss in 200 jahren leben sie ganz normal als "reine" Serben bzw. Bosnier
    da haben wir ja was gemeinsam. :wink:

  5. #45
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von drenicaku
    aber dejan, da bin ich mir ziemlich sicher, ist vertriebener albaner aus CG,
    daher sein albanisches Aussehen......
    Vertriebener orthodoxer Albaner, der öfters Bock aufs Kroatesein hatte.
    Habe ich etwa ein verbeultes Gesixcht mit komischer Nase und komiaschen Kinn :?: Nein :!:

    Mein Kopf ist ein orginal serbisch-slawisch. Aufjedenfall sagen 50% der Leute die mich einschätzen das ich Jugoslawe bin.Die anderen 50% schätzen auf Russen weil ich das R manchmal rolle und manche auch auf Türke/Italiener. Aber Albaner hat mich noch nie einer geschätzt,weiss nciht wie du auf Siptar kommst. Ich würd mich aufhängen wenn ich ein Sipo Kopf hätte.

  6. #46
    Avatar von DarthRashkana

    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    261
    [quote="albanischeBaLkAnErIn"]väterlicherseits jedoch sieht es da schon wieder ganz anders aus mein ururopa war Serbe....also bin ich zum teil der feind in mir selbst hehe...er kam aus belgrad und heiratete eine albanerin.



    isch liebe disch 8O

  7. #47
    jugo-jebe-dugo
    Krass.Also ist der Stammvater väterlicher Seits war Serbe.Also quasi ihr Stammbaum vor 150 jahren väterlicherseits alles Serben. Vieleicht ist sie Nachfahre von Milos Obilic oder Nemanja. 8O

  8. #48

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von Srbin
    bei mir in der gegend gibts auch einen hellen blonden türken hab ihn zuerst für einen russen gehalten
    Könnten aber auch Albaner, Bosnier, Serben, Griechen oder Bulgaren sein, welche die helle "türkisierte" Bevölkerung darstellen.

  9. #49

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von DarthRashkana
    Zitat Zitat von albanischeBaLkAnErIn
    väterlicherseits jedoch sieht es da schon wieder ganz anders aus mein ururopa war Serbe....also bin ich zum teil der feind in mir selbst hehe...er kam aus belgrad und heiratete eine albanerin.
    isch liebe disch 8O
    Also ich muss ehrlich gestehen, albanischeBalkanerin ist ne echte Schönheit, heiss.

  10. #50

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von Gjergj
    aber Albaner, Amerikaner und Afro-Amerikaner bzw. auch Afrikaner (Schwarze) sind meine Favouriten könnt man sagen. :P
    8O 8O 8O


    Kein Kommentar! :?

Seite 5 von 19 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kırkpınar - Reine Männlichkeit
    Von Kelebek im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 24.12.2012, 02:04
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 21:13
  3. Warum Aktiengewinne reine Glückssache ist
    Von economicos im Forum Wirtschaft
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 15:41
  4. Warum Aktiengewinne reine Glückssache sind
    Von economicos im Forum Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 22:35
  5. Beweise, dass die Mazedoner wirklich reine Slawen sind.
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 185
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 20:45