BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 24 ErsteErste ... 13192021222324 LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 232

Reparaturzahlungen 20 Jahre nach Kriegsende

Erstellt von Zurich, 13.11.2015, 10:07 Uhr · 231 Antworten · 10.030 Aufrufe

  1. #221

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.273
    Wer sich informieren will über den jugo krieg sollte sich die bbc doku antun ..smrt jugoslavije..

  2. #222
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Novi Auto Beitrag anzeigen
    Kein Kroate hat hier abgestritten, dass es Verbrechen an Bosniaken gab.

    Dir gehts nur auf die Nerven, dass wir lieber auf Serben losgehen, als aufeinander. Beim ersten Satz gebe ich dir natürlich recht. Du kommentierst so wunderbar selbstgefällig das Geschehen, in der Hoffnung, du würdest etwas damit bewegen, wenn du hier User diffamierst. Das ist schon recht witzig

    Dieses mal hast du sogar die LoL-Diagonale geschafft. Das schaffen nur wenige.

    PS: Serbien trägt die Hauptverantwortung, weil es ein Angriffskrieg war hihihih
    Selbstgefällig ist nur deine Interaktion hier im Thread

  3. #223
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    13.293
    Zitat Zitat von Novi Auto Beitrag anzeigen
    Wie viele Serben haben ein gemeinsames BiH befürwortet und wie viele Kroaten taten das? Es gab nur eine entschlossene Partei und das waren die bosnischen Serben, die kollektiv die Wahl boykottierten. Lieber wollten sie sich an den "Türken" rächen. Pissention, du gehörst zu den Bösen in diesem Spiel, benimm dich entsprechend, zeig Reue und zahl deine Schulden. Niemand lässt sich von jemandem wie dir maßregeln.

    Das Thema ist: Reparationsleistungen von serbischer Seite an deren Opfer.

    PS: Ohne die Serben hätten Kroaten nie auf Bosniaken geschossen.
    Wollten Tudjman und slobo BiH nicht unter sich aufteilen, bevor Alija aus der Hölle empor stieg?

    Zitat Zitat von Novi Auto Beitrag anzeigen
    Ihr habt sie trotzdem.
    sei froh, sonst hättet ihr sie.

    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen


    Serben aus Serbien haben natürlich im Krieg eingegriffen.

    Bei uns waren Bosniaken und Kroaten nie Verfeindet der gemeinsame Feind waren die Serben.

    Warum sich Bosniaken und Kroaten sich versteiften haben nach dem sie die Serben aus Mostar vertrieben haben ist mir nicht bekannt.
    Ja wow, Söldnertruppen.

    Was waren nochmal die Mudzahedin und HOS-Schwuchteln? Nur Auxilartruppen oder wat?

    Zitat Zitat von Raptile Beitrag anzeigen
    Es waren Serben mit dem Plan ein groß-Serbien zu schaffen...
    teilweise, aber nur teilweise.

    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    In den Panzern waren Jugoslawen die Serbisch Orthodox waren

    - - - Aktualisiert - - -





    - - - Aktualisiert - - -


    waren trotzdem Jugoslawen. Sry die JNA waren sicherlich keine Grossserbischen Cetniks. (ist mir aber auch klar, dass der kroatische anti-YU hass ausschlagen muss)

    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Man erlebt hier im Thread den klassischen Beissreflex, sobald man auf nichtserbische Verbrechen hinweist stürmen zig Nichtserben in den Thread und faseln wirres - in der Regel antiserbisches Zeug

    Lustig ist auch dass hier die Kroaten jegliche Verbrechen an Bosnjaken abstreiten, der einzige aktive Bosnjake es jedoch vorzieht ebenso antiserbisches Gewäsch zu posten, bitter wenn man die eigenen Opfer so wenig ernst nimmt, oder ist eine Erinnerungskultur an die Verbrechen begangen durch Nichtserben mittlerweile so verpönt?

    Mir als Serben kann es egal sein, wir haben uns schon lange mit den Verbrechen begangen durch unsere Landsleute abgefunden, unsere Verantwortlichen haben sich mehrfach entschuldigt, teilweise viel zu häufig, einen Dank gab es nie. Wir können nach vorne blicken, die wenigen Versager die noch rechtsradikalen Idolen hinterherheulen sind fast ausgestorben.
    Kein Serbe sollte sich jedoch damit abfinden, dass serbische Opfer verhöhnt werden und andere die Unschuld für sich abonieren, hier muß noch deutliche Aufklärungsarbeit betrieben werden, vor allem bei unseren westlichen Nachbarn, welche sich noch kaum mit dem 2. Weltkrieg auseinandergesetzt haben, aber am lautesten nach serbischer Katharsis brüllen
    aha, der Westen hat also keine Ahnung.

    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen





    Trotzdem mache ich mir Sorgen um dich. Hat dir eine das Herz gebrochen oder wasn los?
    Eher bricht Dzeko seinen linken Zeigefinger, als sein Herz gebrochen wird.

  4. #224
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.682
    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    Wollten Tudjman und slobo BiH nicht unter sich aufteilen, bevor Alija aus der Hölle empor stieg?
    Weiß keiner aber daher auch meine Aussage, denn ohne Slobo, kein Tudjman. Die USA zwangen ihn nicht grundlos dazu BiH als erster Staat anzuerkennen. Was auch immer Sranjo vorhatte, in BiH sah es nicht danach aus, dass Kroaten und Bosniaken sich in die Haare kriegten, im Gegenteil. Das kam später.

  5. #225
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    13.293
    Zitat Zitat von Novi Auto Beitrag anzeigen
    Weiß keiner aber daher auch meine Aussage, denn ohne Slobo, kein Tudjman. Die USA zwangen ihn nicht grundlos dazu BiH als erster Staat anzuerkennen. Was auch immer Sranjo vorhatte, in BiH sah es nicht danach aus, dass Kroaten und Bosniaken sich in die Haare kriegten, im Gegenteil. Das kam später.
    das ist es ja, man übte auch druck aus. Mal angenommen, so ne Absprache zwischen den zwei idioten wäre nicht zustandegekommen, könnten katholische Kroaten auf dauer friedlich mit islamischen Bosniaken zusammenleben und das in einer Zeit der Renaissance des Nationalismus?

  6. #226
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012
    Zitat Zitat von Novi Auto Beitrag anzeigen
    Weiß keiner aber daher auch meine Aussage, denn ohne Slobo, kein Tudjman. Die USA zwangen ihn nicht grundlos dazu BiH als erster Staat anzuerkennen. Was auch immer Sranjo vorhatte, in BiH sah es nicht danach aus, dass Kroaten und Bosniaken sich in die Haare kriegten, im Gegenteil. Das kam später.
    Das kam richtig unerwartet.

    Ab Minute 19.


  7. #227
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.682
    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    das ist es ja, man übte auch druck aus. Mal angenommen, so ne Absprache zwischen den zwei idioten wäre nicht zustandegekommen, könnten katholische Kroaten auf dauer friedlich mit islamischen Bosniaken zusammenleben und das in einer Zeit der Renaissance des Nationalismus?
    Das weiß niemand. Es gibt Dörfer in BiH, da funktioniert es zwischen Bosniaken und Kroaten. Es gibt auch Dörfer und Städte, da funktioniert es zwischen allen drei Ethnien und sogar solche, in denen man gemeinsam gegen die Nationalisten kämpfte und sich von keiner Seite vereinnahmen ließ. Die Renaissance des Nationalismus ist auch eine Konsequenz des Krieges. In den 80ern sah das ganz anders aus.

  8. #228

    Registriert seit
    28.11.2014
    Beiträge
    873
    Der Nationalismus ist nicht die Konsequenz sondern die Ursache des Krieges

  9. #229
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.682
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Das kam richtig unerwartet.

    Ab Minute 19.

    Wie bitter. Spannend ist, dass es im August ist. Es gibt so viele Verschwörungstheorien dazu, auch zu dem Tudjman/Slobo-Plan. Der ist ja auch merkwürdig, aber das ändert nichts an der Hinterhältigkeit. Wie auch hier Film - Balkan Express - ESI

  10. #230
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.847
    bin so froh, daß menschen keine 500 jahre leben.
    sonst würdet ihr in 500 jahren immer noch streiten.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 241
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 17:33
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 23:51
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 13:03
  4. BiH: Zehn Jahre nach Kriegsende noch wenig Grund zum Feiern
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 17:23