BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 24 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 232

Reparaturzahlungen 20 Jahre nach Kriegsende

Erstellt von Zurich, 13.11.2015, 10:07 Uhr · 231 Antworten · 10.055 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.010
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen

    Die Nationalismuswelle hat Jugoslawien nach Titos Tod wie ein Tsunami überrannt. Das kam nicht von ungefähr. Jugoslawien war zu dominant auf dieser strategisch sehr wichtigen geografischen Lage. Wie man das am besten macht, habe ich mal einen Thread darüber geschrieben: Divide et impera (Teilen und Herrschen)



    Und es gibt mehr als genug Beweise, wie gewisse ausländische Mächte bei der Nationalismus- und Separatismus-Förderung in den 80ern ihre Finger im Spiel hatten. .
    Herrlich wie naiv Leute sind, die 95 geboren wurden. Jugoslawien war dominant ....die Schwätzer sterben nie aus



    was für ausländische Mächte ? Kroaten und Slowenen haben den Schlussstrich gezogen in einem vom Serbentum ins Land gebrachten Balkan Mief.

    Das Missverständnis begann 1918 ! Und wenn der Westen Yu nicht künstlich beatmet hätte mit Krediten ,wäre der Laden schon 1960 geschlossen worden .

  2. #22
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.585
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Denn die Serben haben die meisten Vertriebenen und die zweitmeissten Toten (nach Bosniaken) zubeklagen
    Wie Deutschaland während und nach dem Zweiten Weltkrieg.

  3. #23
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.382
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Herrlich wie naiv Leute sind, die 95 geboren wurden. Jugoslawien war dominant ....die Schwätzer sterben nie aus
    was für ausländische Mächte ? Kroaten und Slowenen haben den Schlussstrich gezogen in einem vom Serbentum ins Land gebrachten Balkan Mief.
    Das Missverständnis begann 1918 ! Und wenn der Westen Yu nicht künstlich beatmet hätte mit Krediten ,wäre der Laden schon 1960 geschlossen worden .
    "Dominant" ist in diesem Kontext tatsächlich mehr als falsch. Nur die Bewegung der Blockfreien Staaten hat Titos Jugoslawien die globale Bedeutung gegeben die es auch hatte. Auf der anderen Seite war aber ihre Diplomatie für so ein kleines Land (in globalen Massstäben gemessen) äusserst effektiv. Das zeigen gerade Beispiele als man Ägypten aus dem Block rauswerfen wollte, Jugoslawiens Rolle im iranisch-irakischen Krieg, der Kampf um Namibias und Simbabwes Unabhängigkeit bis hin zur Titos letzten Diplomatie Offensive an der Havanna Konferenz von 1979.

  4. #24
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.356
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Kannst du sicher anhand von Zahln belegen?
    Nach serbischen Angaben sind über 7000 Serben abeim angriff auf Vukovar gefallen nach kroatischen Angaben müssten es über 14000 sein.

    Ofizielle Zahlen wird man nicht dazu finden.

    Gut die 7000 bezihungsweise 14000 Toten sind im Krieg gefallen und wurden nicht ermordett.

    - - - Aktualisiert - - -

    Aber Zürich haben die Serben wirklich die meisten vertriebenen ich kann mir nicht so recht vorstellen. Ich glau eher die Serben haben am meisten Vertrieben auch in der Krajna wie auch in Vukovar und Okucani lebten ja auch Kroaten die Vertrieben worden und aus Bosnien vorallem aus der Posavina wurden Kroaten vertrieben ich kann mir nicht vorstellen das Serben die meisten Vertriebenen haben.

  5. #25
    Avatar von Golemi

    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    769
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Mit dem Symbolischen Betrag machen sie sich eher Lustig um die Opfer und deren Familien.
    Ich mein die Opfer sehen keinen Cent. Leben überhaupt noch Bosniaken in der Stadt? Laut Dayton gehört die Stadt zur RS. 5Mio € sind auch nichts, wenn 8.000 Jungen und und männer hingerichtet wurden, bekommt man pro Leiche 625€ , mehr als ein Troofen aufm heißen Stein ist das leider nicht.

  6. #26
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.303
    Es heißt "Reparationszahlungen".

  7. #27
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.609
    Zitat Zitat von Golemi Beitrag anzeigen
    Ich mein die Opfer sehen keinen Cent. Leben überhaupt noch Bosniaken in der Stadt? Laut Dayton gehört die Stadt zur RS. 5Mio € sind auch nichts, wenn 8.000 Jungen und und männer hingerichtet wurden, bekommt man pro Leiche 625€ , mehr als ein Troofen aufm heißen Stein ist das leider nicht.
    Die Muslime waren vorher eine Mehrheit dort jetzt sieht es anders aus. Also werden sie dementsprechend wenig von diesen Reparationszahlungen profitieren. Aber immerhin leistet vucic weider ne gute show ab.

  8. #28
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.106
    In der Gemeinde sind Serben in der relativen Überzahl.

  9. #29

    Registriert seit
    28.11.2014
    Beiträge
    873
    Ja weil die Bauern Srebrenica Moslems in die schicken Wohnungen der Sarajevoserben gezogen sind. Während wir städtischen Serben in dieses fucking hinter dem Mond Srebrenica ziehen durften.

  10. #30
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.886
    hier wird mit zahlen und Behauptungen herum geworfen.
    unglaublich

    bitte quellen für zahlen posten.

    - - - Aktualisiert - - -

    ach ja
    was ist mit der drei jährigen Bombardierung von Sarajevo?

Seite 3 von 24 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 241
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 17:33
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 23:51
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 13:03
  4. BiH: Zehn Jahre nach Kriegsende noch wenig Grund zum Feiern
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 17:23