BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 16 ErsteErste ... 3910111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 160

"Republik Nord-Mazedonien" für Athen guter Vorschlag

Erstellt von Pelinkovac, 14.04.2009, 17:05 Uhr · 159 Antworten · 5.951 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von ΠΑΟΚ1926

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    1.893
    Nennt FYROM doch einfach Fakedonija!

    Nein, jetzt mal ehrlich zur Zeit Jugoslawiens hieß diese Region doch Vardar, also Vardarska Republika oder ähnliches wäre doch in Ordnung!!


  2. #122

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von hellas79 Beitrag anzeigen
    Nennt FYROM doch einfach Fakedonija!

    Nein, jetzt mal ehrlich zur Zeit Jugoslawiens hieß diese Region doch Vardar, also Vardarska Republika oder ähnliches wäre doch in Ordnung!!

    Malaka
    Jiati? Warum sind die Fyromer so scharf auf den Namen "Irgendwas mit Mazedonien" wenn sie doch vorher Republik Vardarska hießen?
    Es sind Bulgaren und keine antiken Makedonen, wann sehen die das ein?

  3. #123

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Traktorowitsch Beitrag anzeigen
    Das mit Kosovo ist Serbien ist seit 1999 nicht mehr, solltest doch endlich kapieren.
    Haben ja die meisten in Serbien ja schon mittlerweile kapiert, außer paar verirrte unverbesserliche „Krieger“.
    Schöne Demonstration war es in Beograd gegen die Unabhängigkeit des Kosovo letztes Jahr was in Ladendiebstahl ausartete unter dem Titel:
    „Die stehlen das Kosovo, dann stehlen wir Nike Turnschuhe und Adidas Sportsachen“.
    Seit 1999 gilt die UN-Res. 1244, die die territoriale Bestandheit Serbiens verspricht.
    Daher, und weils nicht international anerkannt ist, ist für mich Kosovo Serbien.
    Ihr Cigos versteht das nicht.

  4. #124

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    die resolution 1244 gilt bis eine lösung gefunden worden ist.
    resolutionen sind nicht bindend, nur nato bomben sind bindend.

    das mußt du doch wissen.
    frag tadic, der braucht auch eine genehmigung die rep. kosova zu besuchen.
    soll der doch mit der resolution 1244 an der grenze ankommen...



    ------------------------

    ihr könnt hier schreiben was ihr wollt über mazedonien.
    die mazedonier sehen sich als nachfahren des alexander makedonski,
    und ihr land wird auch so genannt.

    sie sprechen heute eine andere sprache (slawische sprache),
    es sind aber die nachfahren der antiken makedonier.

  5. #125

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    rep. of Alexander the Great
    ROATG....

  6. #126
    Avatar von Mr.Mackey

    Registriert seit
    11.03.2008
    Beiträge
    888
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Malaka
    Jiati? Warum sind die Fyromer so scharf auf den Namen "Irgendwas mit Mazedonien" wenn sie doch vorher Republik Vardarska hießen?
    Es sind Bulgaren und keine antiken Makedonen, wann sehen die das ein?
    Es existierte nie ein Staat mit dem Namen " Republik Vardarska "

    Informiere dich nächstes mal bitte bevor du hier mit falschen Fakten um dich wirfst.

  7. #127
    phαηtom
    Zitat Zitat von hellas79 Beitrag anzeigen
    wie dumm kann man eigentlich sein?
    siehst du irgendwo Slowenien, Serbien oder Kroatien zB. eingezeichnet?

    denk mal kurz darüber nach, sofern es im Bereich des Möglichen bei dir liegt.

  8. #128
    phαηtom
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Sinnlose Provokation. Wie schon woanders erwähnt: Die EJR Mazedonien hat keinerlei kulturelle Kontinuität zu einem Makedonischen Vorgängerstaat aufzuweisen, wodurch jeder Anspruch auf etwaige Gebiete eines Vorgängerstaates ohnehin hinfällig wäre. Schlag mal bitte nach, was Anachronismus bedeutet.
    Schwachsinn.

  9. #129

    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    2.087
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Die Albaner sollen die Finger von fremdem Land lassen!
    Auch wenn die Albaner die Mehrheit stellen, so gehört ihnen nicht das Land.
    mach dir keine sorgen dein so geliebtes griechenland wird auch einen teil abgeben müssen. die albaner fi**** uns weg.

    früher oder später wird auch montenegro und einige teile serbiens an die US-albanische terroristen vereinigung abgetreten und dieser wahnsinn wird bis zu dem tage andauern an dem die peiniger in ihrem eigenen blut ertrinken.

  10. #130

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von TeslaNikola Beitrag anzeigen
    mach dir keine sorgen dein so geliebtes griechenland wird auch einen teil abgeben müssen. die albaner fi**** uns weg.

    früher oder später wird auch montenegro und einige teile serbiens an die US-albanische terroristen vereinigung abgetreten und dieser wahnsinn wird bis zu dem tage andauern an dem die peiniger in ihrem eigenen blut ertrinken.
    Das glaube ich kaum, auch wenn hier ein paar User anderer Meinung sind und denken, dass in Griechenland eine albanische Minderheit besteht und nach Großalbania schreit.

    Diese Albaner die in Griechenland leben sehen sich nicht als Minderheit an, sondern sehen sich als Griechen. Einen Teufel werden Sie tuen Unabhängigkeit zu verlangen, denn Sie würden sich selbst ins Bein schiessen.

    Und damit das klar bleibt: mich interessiert nicht was vor 100 Jahren gewesen ist, oder auch nicht. Mich interessiert nur die Zukunft.

    So und jetzt kommt und verlangt meinen Besitz, auf dem irgnendwann in der Geschichte (vor 100 Jahren) Albaner gelebt haben. Das interessiert mich heute nicht mehr - wo leben wir denn, in der Steinzeit?

    Die Macedonien-Geschichte hängt mir langsam auch zum Halse raus.

    Nur weil ca. 1% der Menschen in Macedonien richtige Makedoner leben (und das ist eine viel zu große Zahl) haben Sie trotzdem nicht das Recht das ganze Land Makedonien (b.z.w. können es so nennen, aber mit den antiken Makedonen hat es wenig zu tu, bis nichts) zu nennen - wie viele richtige Makedoner leben denn in Griechenland?

    Ausserdem sind die richtigen Makedoner ausgestorben b.z.w. wurden hellenisiert, also kann es sich nur um helleniserte Makedoner halten die "noch" in Macedonien leben und auch in Griechenland.

    Argumente "ja wir wurden mal Barbaren genannt", oder "wir dürften mal nicht in den olympischen Spielen teilnehmen" sind so lächerlich, da kreuzen mir die Haare.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:15
  2. Mladic "guter Junge"
    Von Kingovic im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 00:40
  3. Antworten: 318
    Letzter Beitrag: 24.11.2011, 16:28
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 21:49
  5. "EU wird Kosovo Vorschlag unterstützen"
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2007, 23:13