BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567
Ergebnis 61 bis 65 von 65

Republika Srpska Praesidentschaftswahl

Erstellt von Grobar, 05.12.2007, 18:12 Uhr · 64 Antworten · 2.609 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    1) was wird denn seit dem kriegsende gemacht?!
    2) zB die serbische orthodoxe kirche
    3) Kosova ist nicht biH!
    1)die menschen leben nebeneinander und nicht miteinander
    2)warum?
    3)ach was...

  2. #62

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    das in BiH alle zusammen leben können, ist mehr als bewiesen.
    und die muslimischen bosnier können keine islamische extremisten sein, sonst würdet ihr gar nicht in BiH leben können.

    moslemische extremisten leben vielleicht in Darfur und Afghanisten,
    eher sind es die anderen extremistischen christlichen konfessionen, die durch die nachbarländer gestärkt werden, diesen staat aufgrund seiner muslimischen einfachen mehrheit versuchen auzulösen.

    Wäre die EU konsequenter gegen diese extremistische Kirchenpolitik,
    könnte ein nebeneinander leichter werden.

    die rep.srpska hat tausende serben, bosniaken und kroaten zu flüchtlingen gemacht, die föderation hat tausende bosniaken, serben und kroaten zu flüchtlingen gemacht.

    warum sollten die föderation und die rep. srpska bleiben?
    eine neugliederung, mit mehreren Kantonen ist die beste lösung.

    und laßt bitte Kosovo da wo es ist,
    es liegt nicht in Bosnien.

    Albaner, was mischt du dich wieder in die inneren Angelegenheiten Bosniens ein ?
    Du hast da niemals gelebt oder bist höchstens mal vorbeigefahren, wer bist Du, dass du Dir die Frechheit rausnimmst zu beurteilen was gut für die Leute da unten ist.

    Deine Heimat ist Albanien oder Kosovo, also kümmer dich darum.

  3. #63
    hahar
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    Albaner, was mischt du dich wieder in die inneren Angelegenheiten Bosniens ein ?
    Du hast da niemals gelebt oder bist höchstens mal vorbeigefahren, wer bist Du, dass du Dir die Frechheit rausnimmst zu beurteilen was gut für die Leute da unten ist.

    Deine Heimat ist Albanien oder Kosovo, also kümmer dich darum.

    hej junge das ist ein forum in dem jeder, über jedes thema diskutieren kann! wenns dir nicht passt kannst du dich ja ins serben forum verpissen

  4. #64

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von hahar Beitrag anzeigen
    hej junge das ist ein forum in dem jeder, über jedes thema diskutieren kann! wenns dir nicht passt kannst du dich ja ins serben forum verpissen

    Na klar, darf man das, aber Hetze toleriere ich nicht.

    Da kommt ein UCK Sympathisant und erzählt was von agressiver Kirchenpolitik, während im Kosovo Al-Quaida Sympathisanten und Mitglieder verkehren.

    Ist so als ob jemand mit verfaulten Zähnen einem anderen das Zähneputzen beibringen will.

  5. #65

    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    581

    Ausrufezeichen Republika Srpska: Kusmanovic liegt bei Präsidentenwahl in Führung

    BELGRAD, 10. Dezember (RIA Novosti). Nach vorläufigen inoffiziellen Ergebnissen der vorgezogenen Präsidentenwahl in Bosnien-Herzegowina liegt Raiko Kusmanovic, Kandidat der regierenden Partei „Bund der Unabhängigen Sozialdemokraten“ (SNSD), in Führung.

    Das berichtet die Nachrichtenagentur SRNA.

    „Laut den bereits ausgezählten Wahlzetteln hat Raiko Kusmanovic 46,55 Prozent der Wählerstimmen erhalten“, zitiert die Agentur den Premier der Republik und Vorsitzenden des SNSD, Milorad Dodik.

    Nach seiner Meinung ist der Spitzenstellung von Kusmanovic bei der Wahl ein Beweis, dass „die Unterstützung des SNSD durch das Volk wie bisher groß ist“.

    Kusmanovic hat bereits seinen Wählern gedankt und versprochen, „Präsident für alle Bürger der Serbischen Republik unabhängig von ihrer nationalen oder Parteizugehörigkeit zu sein“. „Ich werde die Republik repräsentieren und ihre Einheit wahren“, sagte Kusmanovic.

    Nach Angaben der Zentralen Wahlkommission lag die Wahlbeteiligung bei etwa 40 Prozent.

    Insgesamt zehn Kandidaten hatten sich um das höchste Staatsamt beworben. Der Hauptkampf wurde zwischen Kusmanovic, Mladen Ivanic von der Partei für Demokratischen Fortschritt und Ognen Tadic, Mitglied der oppositionellen Serbischen Demokratischen Partei, geführt.

    Die Präsidentenwahl fand bereits zum siebten Mal seit dem Jahr 1992 statt, als Radovan Karadzic in dieses Amt gewählt worden war. Karadzic steht auf der Fahndungsliste des UN- Tribunals für Ex-Jugoslawien in Den Haag. Nach Karadzic wurde das höchste Staatsamt in Bosnien-Herzegowina von Biljana Plavsic, Nikola Poplasen, Mirko Sarovic, Dragan Cavic und Milan Jelic bekleidet.

    Der letzte Präsident Jelic starb am 30. September dieses Jahres unerwartet an einem Herzanfall.

    Laut Wahlleitung werden die offiziellen Wahlergebnisse bis zum 24. Dezember bekannt gegeben.

    Quelle

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567

Ähnliche Themen

  1. Die REPUBLIKA SRPSKA
    Von Tesla im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 610
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 18:45
  2. REPUBLIKA SRPSKA (BiH)
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 22:59
  3. Republika Srpska
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 676
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 22:59
  4. Neonazis in der Republika Srpska
    Von Rane im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 18:59
  5. Republika Srpska
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.01.2005, 13:46