BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Sollte die RS auch ihr Recht bekommen sich Unabhängig zumachen wenn KS es darf?

Teilnehmer
130. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Nein! RS sollte kein Recht bekommen trotz der Unabhängigkeit der Provinz Kosovo

    90 69,23%
  • Ja! Wenn Kosovo als Provinz es darf wieso nciht die RS wenn das Volk es will

    20 15,38%
  • Kosovo sollte bei Serbien bleiben und RS bei BiH (beide mit Autonomie)

    20 15,38%
Seite 3 von 46 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 453

Republika Srpska (Status) ?

Erstellt von Der_Buchhalter, 27.02.2009, 08:46 Uhr · 452 Antworten · 21.293 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Kosova ist da wo es hingehört. Überflüssig deine Provokation, denn sie erzielt nicht das gewünschte Ergebniss arvanite....

    okay, aber es gehört rein faktisch zu ... SERBIEN. *grins*

  2. #22

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Du willst mir doch nicht sagen, dass Kosovo mehrheitlich serbisch war.
    Wie dreist willst du denn noch Lügen??? Wenn Kosovo euer Kern war, wie ihr uns es versucht zu erklären, wieso seit ihr da nicht geblieben??? Wieso ist während der Osmanen Zeit kein einziger Serbe als Pasha aufzufinden sonern durch und druch albaner??? Ihr seit von den Osmanen also Geflüchtet wohin denn ??? Nach Belgrad das ebenfalls Osmanisch war ??? Nach Sarajevo das ebenfalls Osmanisch war????

    Klar war Kosovo mehrheitlich serbisch leg endlich deine stolze Albaner Brille ab. Bis weit ins 17 jahrhundert lebten dort noch mehrehitlich Serben. Ein Volk baut in einem Gebiet nicht soviele Kirchen wenn es dort nicht stark vertretten ist, ein Volk ernennt eine Stadt nicht zur serbischen Hauptstadt wenn sie dort nicht die Mehrheit ausmachten (Prizren). Ein Volk ernennt ein Kloster (Pec) nicht zum hauptsitz ihrer Kirche wenn dort sein Volk nicht die Mehrheit bildet.
    Und komm mir blos nicht mit deiner Propaganda es waren albanische Kirchen. Es ist historisch festgehalten wer und wann die Kirchen erbazut wurden.

    Kosovo war das wirtschaftliche und religiöse Kern das ist doch Weltweit bekannt und in jeden Geschichtsbüchern aufgefaßt. Und warum kein Serbe Pasha war? 90% der Albaner nahmend en Islam an wie eben viele in BiH und hattend adurch automatisch Vorteile und mehr Rechte. Die Mehrheit der Serben die streng weiter an ihren Glauben festgehalten haben waren automatisch eine Minderheit mit weniger Rechten. Über Jahrhunderte wurden sie verscheucht, vertrieben oder massakriet.


    Weswegen denn Vertrieben??? Welchen Grund hatten sie denn???
    Steht oben, sie wollten sich nicht den Osmanen unterwerfen und den Islam annehmen. Dadurch kam es zur Unterdrückung und Vertreibung.



    Wo kommen wir hin, wenn das eine Begründung ist????
    Griechenland war zu dieser Zeit auch unter Serbien und jetzt???
    Was ist das für ein alberner Argument....???
    Wo kommen wir hin mit deiner Begründung? 1912 wurd es Serbien angeschlossen weil Russland dies und das? KS war vor den Osmanen serbisch und daher wurd es Serbien zugesprochen. Damit mein ich es war serbisch besiedelt und nicht erobert wie später durch Dusan fyrom oder Greece.

    ps: wobei Greece nicht besetzt wurde mehr oder weniger. Dusan setzte das Volk mit dem serbischen gleich und nannte sein Reich später auch Königreich der Serben und Griechen und nicht nur Serbien.





    Ein Gebiet das ethnische Säuberung und Assimlierung überstanden hat und jetzt seine gerechte Freiheit hat mit einem Gebiet das genau wegen ethnischen Säuberungen und Assimilierung entstanden ist kann man nicht vergleichen......
    Serben haben 500 jahre auf dem Kosovo ethnische Säuberungen und Mord überstanden, ja sogar viele Kirchen. Willst du mir jetzt 10 Jahren Milosevic vorheulen? Fazit: Osmanen und ihre neu muslimischen albanischen Fasalen haben ethnische Säuberung und Unterdrückung betrieben von 1389-1912. 1912 wurde Kosovo nach exakt 523 Jahren befreit. Wer hat jetzt Recht. Also RS kann man mit Kosovo vergleichen nur das dass eine 2 jahrzehnte her ist und das andere paar Jahrhunderte. Wobei man anmerken muss das Serben in BiH schon immer lebten und demnach sich auch trennen können.

  3. #23

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    okay, aber es gehört rein faktisch zu ... SERBIEN. *grins*

    Alleoin der Name Kosovo sagt schon zu wem das Gebiet gehört/gehörte wie auch immer.

    Die Albaner schreien Kosova ich bin Kosovare dabei haben sie und ihre Vorfahren nie was mit dem Kosovo und seinen Ursprung zutun gehabt.

    Kosovo ist ein serbisches Wort und heisst übersetzt Amselfeld. Es entstand kurz vor der Schlacht 1389. Das heisst jeder Serbe aus dem Kosovo ist ein Amselfelder dessen Vorfahren die ganze Zeit von 1389 bis heute überstanden haben.

    Die meisten heutigen Albaner jedoch lebten gar nicht zu der Zeit im Kosovo als die Schlacht (1389) und somit der Name entstand sondern im heutigen Albanien. Die große Mehrheit kam erst Jahrhunderte nach der Schlacht. Daher kann von Albaner und Amselfelder (Kosovare) eigentlich keine Rede sein wenn man ganz streng ist. Man könnte sagen Neukosovar, jedoch haben sie eigentlich nichts zu tun mit dem Gebiet Kosovo auser das sie durch die Osmane dort seit Jahrhunderten leben.

  4. #24
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    zu dem thema fällt mir spontan nur eines ein:


    KOSOVO JE SRBIJA!

  5. #25
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    9.954
    Du willst mir doch nicht sagen, dass Kosovo mehrheitlich serbisch war.
    Wie dreist willst du denn noch Lügen??? Wenn Kosovo euer Kern war, wie ihr uns es versucht zu erklären, wieso seit ihr da nicht geblieben??? Wieso ist während der Osmanen Zeit kein einziger Serbe als Pasha aufzufinden sonern durch und druch albaner??? Ihr seit von den Osmanen also Geflüchtet wohin denn ??? Nach Belgrad das ebenfalls Osmanisch war ??? Nach Sarajevo das ebenfalls Osmanisch war????

    Wie doof bist du denn
    Du hast gerade selber zugegeben das ihr den Osmanen Scharrenweise in den Arsch gekrochen seit!
    Dann noch eine geschichtliche Lehrstunde für dich! Ich dage dazu nur Pec und das dort das Zentrum des Orthodoxen Glaubens war,soviel dazu das Kosovo nie serbisch war du Vollpfosten!
    Und nein es waren Serben vor den Osmanen in Bosnien!
    Und viele flüchteten in die Krajina



    Wieder einmal hast du deine Dummheit bewiesen

  6. #26
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    und jetzt alle zusammen,...

    kosovo jeeee Srceeee SRBIJE,... srce srbije, srce srbije,......





  7. #27
    pqrs
    Kosovo je Srpska Univerzum

    Djordj Clooneyvic je Srpski Heroj


    CCCC

  8. #28
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Klar war Kosovo mehrheitlich serbisch leg endlich deine stolze Albaner Brille ab. Bis weit ins 17 jahrhundert lebten dort noch mehrehitlich Serben
    Du hast gesagt in der Zeit als Kosovo unter Serbien kam waren mehrheitlich Serben da. Was ich ja schon wiederlegt habe. Jetzt kommst du mit diesen Scheiß an. Deine Behauptung stimmt wieder nicht. Den der Norden Albanien hatte nicht mal die Anzahl von Menschen mit den sie überhaupt Kosovo besiedeln hätten können. Man mus bedenken die albaner waren vor 1912 auch in Nis und Pazar. Wenn es so wäre hätte ganz Nordalbanien leer von Menschen sein müssen. Da Kosovo zu dieser Zeit ja sogar eine höhere Anzahl von Bewohnern aufweist, als selbst der Norden.

    . Ein Volk baut in einem Gebiet nicht soviele Kirchen wenn es dort nicht stark vertretten ist, ein Volk ernennt eine Stadt nicht zur serbischen Hauptstadt wenn sie dort nicht die Mehrheit ausmachten (Prizren). Ein Volk ernennt ein Kloster (Pec) nicht zum hauptsitz ihrer Kirche wenn dort sein Volk nicht die Mehrheit bildet.
    Und komm mir blos nicht mit deiner Propaganda es waren albanische Kirchen. Es ist historisch festgehalten wer und wann die Kirchen erbaut wurden.
    Die Kirchen habt ihr nicht erbaut. Das ist auch mehrmals erwiesen wurden.
    Erklär uns doch mal wieso Dusan seinen eigenen Vater nur mit den Albanern stürzte???


    Kosovo war das wirtschaftliche und religiöse Kern das ist doch Weltweit bekannt und in jeden Geschichtsbüchern aufgefaßt.
    Du bist ein Lügner und kennst deine eigene Geschichte nicht du bist traurig. Deine Formulierung und Argumente sind manchmal so lächerlich, dass man sie nicht mal dementiren braucht. Denn wie es so ist stellt sich der Lügner selber ins Abseit, weil er unbewusst seine Argumente wiederlegt.



    Und warum kein Serbe Pasha war? 90% der Albaner nahmend en Islam an wie eben viele in BiH und hattend adurch automatisch Vorteile und mehr Rechte. Die Mehrheit der Serben die streng weiter an ihren Glauben festgehalten haben waren automatisch eine Minderheit mit weniger Rechten. Über Jahrhunderte wurden sie verscheucht, vertrieben oder massakriet.
    Welch eine Lüge, wenn Orthodoxe so verhasst waren wie du sagst, wieso waren die Griechen und Armenier meistens an der Spitze der Osmanischen Staates ???? Vertrieben wohin denn ???



    Steht oben, sie wollten sich nicht den Osmanen unterwerfen und den Islam annehmen. Dadurch kam es zur Unterdrückung und Vertreibung.
    Welch ein scheiß selbst Vuk Brankovic ist das beste Beispiel, dass ihr sogar gewillt wart unter ihnen zu leben. Komm mir hier nicht mit der Serbia pride an....ihr habt in den Jahren nichtmal ein wiederstand gegenüber den Osmanen unternommen.



    Wo kommen wir hin mit deiner Begründung? 1912 wurd es Serbien angeschlossen weil Russland dies und das? KS war vor den Osmanen serbisch und daher wurd es Serbien zugesprochen. Damit mein ich es war serbisch besiedelt und nicht erobert wie später durch Dusan fyrom oder Greece.
    Kosovo war nicht Serbisch du lügenbaro. Ihr habt ja auch mal versucht Durres zu besetzten mit der selben Begründung. Es sagt schon viel über dein Weltbild, wenn du dieses als Argument nimmst. ....

    ps: wobei Greece nicht besetzt wurde mehr oder weniger. Dusan setzte das Volk mit dem serbischen gleich und nannte sein Reich später auch Königreich der Serben und Griechen und nicht nur Serbien.
    Dusan eroberte Griechenland. Also erzähl nicht.

  9. #29
    Pray4Hope
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Kosovo je Srpska Univerzum

    Djordj Clooneyvic je Srpski Heroj


    CCCC
    Hajde u kolo!

  10. #30
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Wie doof bist du denn
    Du hast gerade selber zugegeben das ihr den Osmanen Scharrenweise in den Arsch gekrochen seit!
    Dann noch eine geschichtliche Lehrstunde für dich! Ich dage dazu nur Pec und das dort das Zentrum des Orthodoxen Glaubens war,soviel dazu das Kosovo nie serbisch war du Vollpfosten!
    Und nein es waren Serben vor den Osmanen in Bosnien!
    Und viele flüchteten in die Krajina



    Wieder einmal hast du deine Dummheit bewiesen

    Du bist in der Höhle irgendwo in den Bergen Montenegros gut aufgehoben.
    Ich frag mich nur wie du da Internet anschluß hast.

Seite 3 von 46 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die REPUBLIKA SRPSKA
    Von Tesla im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 610
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 18:45
  2. Republika Srpska (Status) ?
    Von Der_Buchhalter im Forum Rakija
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 01:08
  3. REPUBLIKA SRPSKA (BiH)
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 22:59
  4. Republika Srpska
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 676
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 22:59
  5. Republika Srpska
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.01.2005, 13:46