BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 51 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 503

Republika Srpska oder Velika Srbija ?

Erstellt von denki, 10.02.2007, 18:26 Uhr · 502 Antworten · 57.200 Aufrufe

  1. #121

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438
    Man ihr serben vergesst den Fisch die Rs wird immer zu Bosnien gehören das kann man nichts ändern, also hört auf zu träumen

  2. #122

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Manchmal denke ich das du ein fake bist. Irgendeiner der die serbische entität in einem schlechten licht darstellen will.

    Wenn etwas an serbien oder umgekehrt angeschlossen werden sollte, dan ganz BiH wenn schon dan schon. Ob dan die hauptstadt belgrad oder sarajevo wäre, das wäre dan ein thema für sich.
    Aber sicherlich keine aufspaltereien weder von BiH noch von serbien.

    Überleg dir doch mal was du die ganze zeit von dir gibst.

    Ich bin wirklich kein freund vom islam, aber ich bin ein freund von slawischem volk. Ob jetzt jemand sich vor allah oder vor gott verneigt, ist in diesem punkt 1. privatsache und 2. absolut sekundär.
    Mein Freund es wird keine andere Möglichkeit geben wenn (falls) RS eines Tages Unabhängig wird dann gibt auch nur eine Lösung und das ist Anschluß an Serbien früher oder später. Ich sage ja auch nur falls RS und seine Bevölkerung beschlißen sich von BiH zuspalten. Ich denke das wäre aber die klare Mehrheit wenn es nun zu einem Referendum kommen sollte.


    ps: Rest BiH (Federacija) Serbien anschließen hast du was geraucht oder bist du hier der Fake?

  3. #123

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Mein Freund es wird keine andere Möglichkeit geben wenn (falls) RS eines Tages Unabhängig wird dann gibt auch nur eine Lösung und das ist Anschluß an Serbien früher oder später. Ich sage ja auch nur falls RS und seine Bevölkerung beschlißen sich von BiH zuspalten. Ich denke das wäre aber die klare Mehrheit wenn es nun zu einem Referendum kommen sollte.


    ps: Rest BiH (Federacija) Serbien anschließen hast du was geraucht oder bist du hier der Fake?
    Die RS wird sich nicht abspalten. Wenn mich jemand vor die wahl stellt, zwischen auflösung oder abspaltung, ja dan wäre ich sicherlich für eine abspaltung. Das heisst bevor die BiH-serben ihr recht auf selbstbestimmgun verlieren. Gibt es für uns keine andere alternative, aber ich will nicht glauben, dass die BiH-moslems so stur sein können und so ein szenario heraufbeschwören wollen.
    Nur ein kriegsgeiler fanatiker kann so etwas gutheissen. Wovon ich denke und hoffe, dass die mehrheit der BiH-moslems nicht so sind.

  4. #124

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von manevar Beitrag anzeigen
    Was bitte schön soll da Gross sein.Auch mit RS ist Serbien nie und nimmer gross.Es könnte höchstens Serbien heissen
    Also ein großserbien nicht aber Serbien wäre mit RS größer als noch 2006 mit Montenegro (einschlißlich Kosovo) auch wenn nur um 2.000km².

    Sprich Serbien hätte eine Fläche von über 104.000km². RS ist größer als Montenegro und KS zusammen von der Fläche her.


  5. #125

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Die RS wird sich nicht abspalten. Wenn mich jemand vor die wahl stellt, zwischen auflösung oder abspaltung, ja dan wäre ich sicherlich für eine abspaltung. Das heisst bevor die BiH-serben ihr recht auf selbstbestimmgun verlieren. Gibt es für uns keine andere alternative, aber ich will nicht glauben, dass die BiH-moslems so stur sein können und so ein szenario heraufbeschwören wollen.
    Nur ein kriegsgeiler fanatiker kann so etwas gutheissen. Wovon ich denke und hoffe, dass die mehrheit der BiH-moslems nicht so sind.

    Nach dem Kosovo Debakel ist nicht mehr unmöglich mein Freund, ich habe schon vor 1/2 jahr gesagt das Russland sich die georgischen Provinzen nehmen wird um zu zeigen das Kosovo kein Einzelfall sein wird. Ich erinnere die Rede von Putin wie er die Europäer zurecht gewiesen hat bei seiner großen Rede.

    RS sollte sich aber extra hinten anstellen und noch abwarten bzw Baskenland den Vortritt lassen, wir müssen nicht sofort Unabhängig werden. 1,4 Mil Serben stehen 100.000 Moslems und paar Kroaten gegenüber und. Ein referendum wird klar die Unabhängigkeit bringen und wie ich schon erwähnt habe um UN Resolutionen müssen wur uns nicht mehr schären, aufjedenfall nicht die RS.

  6. #126

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Nach dem Kosovo Debakel ist nicht mehr unmöglich mein Freund, ich habe schon vor 1/2 jahr gesagt das Russland sich die georgischen Provinzen nehmen wird um zu zeigen das Kosovo kein Einzelfall sein wird. Ich erinnere die Rede von Putin wie er die Europäer zurecht gewiesen hat bei seiner großen Rede.

    RS sollte sich aber extra hinten anstellen und noch abwarten bzw Baskenland den Vortritt lassen, wir müssen nicht sofort Unabhängig werden. 1,4 Mil Serben stehen 100.000 Moslems und paar Kroaten gegenüber und. Ein referendum wird klar die Unabhängigkeit bringen und wie ich schon erwähnt habe um UN Resolutionen müssen wur uns nicht mehr schären, aufjedenfall nicht die RS.

    RS sollte sich aber extra hinten anstellen und noch abwarten bzw Baskenland den Vortritt lassen,
    Ich habe schon über deinen Vergleich mit Kosovo - Baskenland lachen müssen. Das sind total unterschiedliche Vorraussetzungen. Ich habe selbst in Spanien gelebt. Das Baskenland ist in seiner Form politisch unabhängig aber wird sich nie von Spanien trennen, was für die Basken in Frankreich auch gilt .


    Du vergleichst nicht Äpfel mit Birnen ,sondern Kirschen und Bananen...

  7. #127

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Ich habe schon über deinen Vergleich mit Kosovo - Baskenland lachen müssen. Das sind total unterschiedliche Vorraussetzungen. Ich habe selbst in Spanien gelebt. Das Baskenland ist in seiner Form politisch unabhängig aber wird sich nie von Spanien trennen, was für die Basken in Frankreich auch gilt .


    Du vergleichst nicht Äpfel mit Birnen ,sondern Kirschen und Bananen...
    Sie werden sich nicht trennen weil Spanien ein zu großer Brocken ist und dazu EU Staat aber passen wir mal auf was noch kommen wird. Damals mit den georgischen Provinzen haben mich auch viele ausgelacht und was ist pasiert...

    Die Vorraussetzung ist die das 90% der "RS" Serben sind, man kann sich nicht riechen und der einzige Weg ist die Trennung metkovicu das ist halt so. Klar wurden Moslems und Krpoaten vertrieben aber auch über 300.000 Serben aus der Fedracija die dazu beigetragen haben das es heute 90% sind.

    Sprich selbst mit den vertrieben Moslems und Kroaten würden Serben noch rund 65% der Bevölkerung ausmachen schätze ich mal... weiss nicht wieviel Kroaten und Moslems genau vertrieben wurden. Sprich die 65% reichen alle mal für eine Unabhängigkeit aus.

  8. #128

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Ich habe schon über deinen Vergleich mit Kosovo - Baskenland lachen müssen. Das sind total unterschiedliche Vorraussetzungen. Ich habe selbst in Spanien gelebt. Das Baskenland ist in seiner Form politisch unabhängig aber wird sich nie von Spanien trennen, was für die Basken in Frankreich auch gilt .


    Du vergleichst nicht Äpfel mit Birnen ,sondern Kirschen und Bananen...
    Stimmt, das baskenland ist politisch unabhängig. Wird sich auch nicht von spanien trennen. Aber wenn jetzt spanien daran arbeiten würde ihre politische unabhängigkeit aufzulösen, oder sogar ganz baskenland abschaffen würde, ja dan denke würden die basken aufeinmal den wunsch verspüren sich abszuspalten, oder würden zumindest damit drohen...

    Wenn du schon vergleichst, dan vergleich es wenigstens neutral.

    Die RS will sich auch nicht trennen, aber solange das politische ziel ist die rs abzuschaffen, solange werden die auch mit einer trennung drohen. Es kann nicht sein, dass die BiH-serben ihr recht auf selbstbestimmung verlieren. Sozusagen ausradiert werden wie in kroatien. Das übrigens auf genozig basiert, das zweimal durchgeführt wurde. 2. weltkrieg und jetzt im jugoslawienkrieg.

  9. #129

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Sie werden sich nicht trennen weil Spanien ein zu großer Brocken ist und dazu EU Staat aber passen wir mal auf was noch kommen wird. Damals mit den georgischen Provinzen haben mich auch viele ausgelacht und was ist pasiert...

    wer befasst sich mit Georgien...ausser Du , serbische und russische,georgische Nationalisten

    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Die Vorraussetzung ist die das 90% der "RS" Serben sind, man kann sich nicht riechen und der einzige Weg ist die Trennung metkovicu das ist halt so. Klar wurden Moslems und Krpoaten vertrieben aber auch über 300.000 Serben aus der Fedracija die dazu beigetragen haben das es heute 90% sind.

    Sprich selbst mit den vertrieben Moslems und Kroaten würden Serben noch rund 65% der Bevölkerung ausmachen schätze ich mal... weiss nicht wieviel Kroaten und Moslems genau vertrieben wurden. Sprich die 65% reichen alle mal für eine Unabhängigkeit aus.
    Es geht doch nicht mehr um die Vertriebenen, sondern um die aktuelle und zukunftige Wirtschaftssituation in dieser Region und wenn Leute wie Du meinen mit 3 Finger, Srbija brüllend , Doppelkopf Adler , orthodoxen Weihrauch besser lebend zu können, als gemeinsam an einer wirtschaftlichen ökönomischen Lösung zu suchen, dann bitte schön.......


    Ps. Dodik und Co. hätten schon längst ein Referendum abgehalten, aber sie wissen, dass sie dann vom Westen wirtschaftlich blockiert werden und das weiss auch Belgrad .

  10. #130

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Stimmt, das baskenland ist politisch unabhängig. Wird sich auch nicht von spanien trennen. Aber wenn jetzt spanien daran arbeiten würde ihre politische unabhängigkeit aufzulösen, oder sogar ganz baskenland abschaffen würde, ja dan denke würden die basken aufeinmal den wunsch verspüren sich abszuspalten, oder würden zumindest damit drohen...

    Wenn du schon vergleichst, dan vergleich es wenigstens neutral.

    Die RS will sich auch nicht trennen, aber solange das politische ziel ist die rs abzuschaffen, solange werden die auch mit einer trennung drohen. Es kann nicht sein, dass die BiH-serben ihr recht auf selbstbestimmung verlieren. Sozusagen ausradiert werden wie in kroatien. Das übrigens auch auf genozig basiert, das zweimal durchgeführt wurde. 2. weltkrieg und jetzt im jugoslawienkrieg.

    Spanien = katholisch....ganz anderer Fall.

    Das Land BiH ist in seiner Gesamtheit anzusehen und nicht wie Dejan und serbische Nationalisten.....unsere Fahne...unsere Polizei...unsere Hymne...gehen über das Recht und Gesetz von BIH.

Ähnliche Themen

  1. Republika Srpska vs Srbija
    Von SRB_boy im Forum Sport
    Antworten: 266
    Letzter Beitrag: 29.05.2014, 12:43
  2. Die REPUBLIKA SRPSKA
    Von Tesla im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 610
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 18:45
  3. REPUBLIKA SRPSKA (BiH)
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 22:59
  4. Srbija ili Republika Srpska protiv Hrvatske od 1991- do 1999?
    Von Defacto im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 03.05.2009, 11:11
  5. Republika Srpska
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.01.2005, 13:46