BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 11 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 105

Repulik Makedonien wird annerkant , wird Krieg ausbrechen?

Erstellt von Albanesi, 05.11.2004, 20:36 Uhr · 104 Antworten · 5.731 Aufrufe

  1. #21
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Muss ich es dir mit Google-Translate noch auf Jugoslawisch übersetzen damit du es kapierst?

    Heraclius
    Muss ich dir einen Spiegel schenken damit du merkst das du wie ein Afghane aussiehst?

  2. #22
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Du hast mich ja noch gar nie gesehen, Schatzi. Abgesehen davon, lieber Afghane als Slawe. Die Afghanen haben wenigstens eine antike Geschichte.

    Heraclius

  3. #23
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Du hast mich ja noch gar nie gesehen, Schatzi. Abgesehen davon, lieber Afghane als Slawe. Die Afghanen haben wenigstens eine antike Geschichte.

    Heraclius
    alles klar du stolzer Afghane

  4. #24
    Avatar von Night0233

    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    309
    @Heraclius


    du möchte Gern angeblicher Hellene! Alte Griechen könnt ihr Gar nicht sein,die sind vor über 2013 Ausgestorben ihr seit die nach fahren von niemand ihr möchte gern Hellen.





    End- weder bist du Grieche oder Hellene beides Geht nicht das ist Fantasie ala Griechische Propaganda Maschine aus der Militär Diktator zeit,bestimmter Familien Clans^^die noch heute über euren Land herrschen sieht man an der Politik die ihr macht ist nix neues.



    Glaub nur die Gehirnwäsche die man euch und dir seit der Geburt und das mehr als 100 Jahren eingeimpft ins (Neuronales Netz) und man hat einen Knoten an der Synapse gemacht,durch die zu wenige Blut zufuhr die ins Gehirn gelangt habt ihr eine Gestörte Wahrnehmung der Welt das ist nicht neu bei euch.


    Man sieht an Deiner Haltung das du so einer bist der als erster Gruppen wie die Goldene Morgenröte Tat Kräftig unterstützten tut und gewählt hat,weil er sich davon verspricht das sie in ihr altes Militärdiktatur Zeitalter zurück kommen und die Militärische Stärke wiederherstellen.


    Du Bist Genau so Radikal eingestellt wie der Rest bestimmter Griechen hier, ich mache keinen Hehl da raus das ich Radikal Bin Bestimmter Gruppen!warum auch Sieht man wie du und deine Landsleute jeden Tag uns ohne ende Beleidigt,wenn es nicht ihrer Welt Anschauung passt warum sollten wir dann es nicht zurück machen gleiches recht für alleblublublbu blblbublbublbu.




    Ohne eure Deutsche Mutti überlebt ihr kein Tag da sie euch Geld zu stecken muss damit ihr den Tag Schaft^^Tja wer sich die Rassisten ins Parlament holt darf sich nicht wunder das sein Land vor die Hunde geht ^^

    @clk

    Richtig so Da Hellen auch keine Nation sind sondern eine Fantasy Bestimmter Rechter Politiker aus Athen damit man eine Vergangenheit vorweisen mit Identität kann,in der Welt ach wie toll wir sind und verlogen. Daran sieht man wie nötig ihr eine Vergangenheit braucht ihr Möchte Gern Griechen und Hellen.



    @Heraclius

    Jetzt wissen wir auch wo du deine Welt anschuung hast von den Talibans also gehörst ud zu den Gottes Kriegern die gegen alls und jeden sind ^^

    AB HEUTE HEIßT DU Heraclius der TALIBAN Afghane




    alles klar du stolzer Afghane

  5. #25
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Night0233 Beitrag anzeigen
    @Heraclius


    du möchte Gern angeblicher Hellene! Alte Griechen könnt ihr Gar nicht sein,die sind vor über 2013 Ausgestorben ihr seit die nach fahren von niemand ihr möchte gern Hellen.





    End- weder bist du Grieche oder Hellene beides Geht nicht das ist Fantasie ala Griechische Propaganda Maschine aus der Militär Diktator zeit,bestimmter Familien Clans^^die noch heute über euren Land herrschen sieht man an der Politik die ihr macht ist nix neues.



    Glaub nur die Gehirnwäsche die man euch und dir seit der Geburt und das mehr als 100 Jahren eingeimpft ins (Neuronales Netz) und man hat einen Knoten an der Synapse gemacht,durch die zu wenige Blut zufuhr die ins Gehirn gelangt habt ihr eine Gestörte Wahrnehmung der Welt das ist nicht neu bei euch.


    Man sieht an Deiner Haltung das du so einer bist der als erster Gruppen wie die Goldene Morgenröte Tat Kräftig unterstützten tut und gewählt hat,weil er sich davon verspricht das sie in ihr altes Militärdiktatur Zeitalter zurück kommen und die Militärische Stärke wiederherstellen.


    Du Bist Genau so Radikal eingestellt wie der Rest bestimmter Griechen hier, ich mache keinen Hehl da raus das ich Radikal Bin Bestimmter Gruppen!warum auch Sieht man wie du und deine Landsleute jeden Tag uns ohne ende Beleidigt,wenn es nicht ihrer Welt Anschauung passt warum sollten wir dann es nicht zurück machen gleiches recht für alleblublublbu blblbublbublbu.




    Ohne eure Deutsche Mutti überlebt ihr kein Tag da sie euch Geld zu stecken muss damit ihr den Tag Schaft^^Tja wer sich die Rassisten ins Parlament holt darf sich nicht wunder das sein Land vor die Hunde geht ^^

    @clk

    Richtig so Da Hellen auch keine Nation sind sondern eine Fantasy Bestimmter Rechter Politiker aus Athen damit man eine Vergangenheit vorweisen mit Identität kann,in der Welt ach wie toll wir sind und verlogen. Daran sieht man wie nötig ihr eine Vergangenheit braucht ihr Möchte Gern Griechen und Hellen.




    Apropos "Vergangenheit". Jeder Afghane, Afrikaner, Hellene oder Grieche hat mehr Vergangenheit als eure 22-jährige ex-jugoslawische Volks- und Staatsgeschichte. Sei übrigens froh gab es die jugoslawischen Kommunisten und Tito. Falls du keinen Wert darauf legst heute, wie noch vor 100 Jahren Deltschew, Gruew, Sandanski, und Co., immer noch Bulgare zu sein.


    Heraclius

  6. #26
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Zitat Zitat von Night0233 Beitrag anzeigen
    @Heraclius


    du möchte Gern angeblicher Hellene! Alte Griechen könnt ihr Gar nicht sein,die sind vor über 2013 Ausgestorben ihr seit die nach fahren von niemand ihr möchte gern Hellen.





    End- weder bist du Grieche oder Hellene beides Geht nicht das ist Fantasie ala Griechische Propaganda Maschine aus der Militär Diktator zeit,bestimmter Familien Clans^^die noch heute über euren Land herrschen sieht man an der Politik die ihr macht ist nix neues.



    Glaub nur die Gehirnwäsche die man euch und dir seit der Geburt und das mehr als 100 Jahren eingeimpft ins (Neuronales Netz) und man hat einen Knoten an der Synapse gemacht,durch die zu wenige Blut zufuhr die ins Gehirn gelangt habt ihr eine Gestörte Wahrnehmung der Welt das ist nicht neu bei euch.


    Man sieht an Deiner Haltung das du so einer bist der als erster Gruppen wie die Goldene Morgenröte Tat Kräftig unterstützten tut und gewählt hat,weil er sich davon verspricht das sie in ihr altes Militärdiktatur Zeitalter zurück kommen und die Militärische Stärke wiederherstellen.


    Du Bist Genau so Radikal eingestellt wie der Rest bestimmter Griechen hier, ich mache keinen Hehl da raus das ich Radikal Bin Bestimmter Gruppen!warum auch Sieht man wie du und deine Landsleute jeden Tag uns ohne ende Beleidigt,wenn es nicht ihrer Welt Anschauung passt warum sollten wir dann es nicht zurück machen gleiches recht für alleblublublbu blblbublbublbu.




    Ohne eure Deutsche Mutti überlebt ihr kein Tag da sie euch Geld zu stecken muss damit ihr den Tag Schaft^^Tja wer sich die Rassisten ins Parlament holt darf sich nicht wunder das sein Land vor die Hunde geht ^^

    @clk

    Richtig so Da Hellen auch keine Nation sind sondern eine Fantasy Bestimmter Rechter Politiker aus Athen damit man eine Vergangenheit vorweisen mit Identität kann,in der Welt ach wie toll wir sind und verlogen. Daran sieht man wie nötig ihr eine Vergangenheit braucht ihr Möchte Gern Griechen und Hellen.



    @Heraclius

    Jetzt wissen wir auch wo du deine Welt anschuung hast von den Talibans also gehörst ud zu den Gottes Kriegern die gegen alls und jeden sind ^^

    AB HEUTE HEIßT DU Heraclius der TALIBAN Afghane
    Und jetzt nochmal auf deutsch.



    Wer holt eigentlich immer alte threads hoch?

  7. #27
    Avatar von Night0233

    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    309
    Ja klar das Sagt mit der Afghane gricko!Wenn wir auf Sandanski zu sprechen kommen er war Makedonien, da MK unter der opukation von Bulgarien war bedeutet das nicht automatisch wir sind Bulgaren Sandanski hat versucht Makedonien von der Herrschaft den Bulgaren ins Besondere den Osmanen, und wer hat in verraten die ach so tollen Bulgaren!
    Schließlich wart ihr auch unter der Osmanen Besatzung bedeutet das ihr seit Türken^^Ihr Seit immer noch die Ex Osmanische Provinz oder besser Republik Griechenland^^
    Man Sollte nicht vergessen wie viele Länder vor den ersten Weltkrieg eine Faschistische Regierung hatte das mehr Europa Geschadet hat,Es hätte so oder so geknallt war nur eine frage der zeit damals.

    Mann Kann es auf die Diplomaten Art Lösen Bewegt eure Politiker zu Echte Gespräche mit uns und nicht immer wie Feiglinge den Schwanz einziehen,wenn man Gespräche führen sind wir auch Bereit Kompromisse zu machen aber das müsst ihr auch zur Not verzichten ihr auf ein teil vom Land .
    Das haben wir auch gemacht aber bevor das passiert fängt ihr den nützen Krieg an der wie ein Buschfeuer den Ganzen Balkan ansteckt,da man von eure Seite anderes nicht Argumentieren kann sie man an euren Hampelmänner in der Politik.
    Da ich weiß Radikale Afghane wie du und deine Landsleute Kneifen so wieso den Schwanz einziehen weiß ich wie ihr tickt ihr werdet niemals zu lassen das es zu Echte Gespräche kommen dafür sorgen die Familien Clans in Grickoland. Zu den Clans Zählen wie ich sie Nenne die rot-Schwarzen Clans^^



    Papandreou-Clan,Karamanlis -Clan



    Vielleicht Öffnet dir das die Augen aus der Traumwelt:




    Das System Griechenland
    Laut dem Volkswirt und Autor Petros Markaris hat die Rechte in Griechenland über 40 Jahre lang ununterbrochen regiert – entweder als Diktatur, Militärjunta, konstitutionelle Monarchie oder als demokratische Mitte-rechts-Regierung (1974 bis 1981). Ein jeder lebte mit dem Traum, nach dem Studium eine Stelle beim Staat zu bekommen. Sogar als Gärtner oder Putzfrau beim Apparat eingestellt zu werden wäre ein Privileg gewesen. Jedes Parteimitglied, jeder Leiter einer Behörde und die gesamte Regierung durften ihre Günstlinge unbegrenzt und unkontrolliert im Apparat unterbringen. So sei in Griechenland ein System entstanden, in dem die Günstlinge der Rechten Privilegien hatten, während die restliche Bevölkerung als Bürger zweiter Klasse lebte.
    Dann kam 1981 die sozialdemokratische Wende. Andreas Papandreou, Gründer der sozialistischen Bewegung Pasok, wurde Ministerpräsident. Er verpackte das System der Rechten in ein sozialistisches Vokabular. Statt den korrupten Staat zu zerschlagen, übernahm die Pasok massenhaft die Stellen im Staatsapparat. Die Rechten hätten schließlich jahrelang profitiert – nun sei man selbst an der Reihe. Andreas Papandreou wurde 1989 von einem Sondergericht wegen Amtsmissbrauchs, passiver Bestechung und Veruntreuung staatlicher Gelder angeklagt. Hintergrund war ein Skandal um den Bankier Georgios Koskotas, der ihm vorwarf, Geld in Höhe von 230 Millionen Euro aus der Bank von Kreta gestohlen zu haben. Kurz darauf wurde die Bank mit Staatshilfe vor dem Bankrott gerettet. Mangels Beweisen folgte der Freispruch.
    Seit 40 Jahren geht es hin und her – Papandreous in rot, Karamanlis in schwarz, Papandreous, Karamanlis… Beide Familien haben ein Interesse daran, den Status quo zu halten, sich also nicht gänzlich in die Quere zu kommen. Griechenland ist fast schon ein Musterbeispiel für das, was „Demokratie“ heutzutage ist. Die politische Debatte läuft in einem vorgegebenen Rahmen zwischen angeblich „links“ und „rechts“ ab. Das dient lediglich dazu, die Menschen im Glauben zu lassen, dass sie eine echte Wahl hätten. In Wirklichkeit entsteht immer eine Günstlingswirtschaft, in welcher der Staat und ihm nahestehende Unternehmen, Organisationen und Menschen auf Kosten der übrigen Bevölkerung leben. Schuld an Missständen hat immer der andere. Das Etikett und die Rhetorik ändern sich ab und zu, sonst bleibt alles gleich. Wegen der anhaltenden Krise ist die alte Dynastie der Papandreous allmählich bedroht. Würde es da tatsächlich verwundern, wenn das Geld außer Landes geschafft wird?

    Griechenland: Der Papandreou-Clan

    von Mario Fleischmann

    Wie kommt eine Politikerfamilie an 550 Millionen Euro?
    Im Jahr 2010 hatte die damalige Finanzministerin Frankreichs, Christine Lagarde, ihrem griechischen Kollegen Giorgos Papakonstantinou eine Liste mit den Namen von etwa 2.000 griechischen Steuerhinterziehern und Kapitalflüchtigen übergeben. Die damalige griechische Regierung unter Giorgos Papandreou ging den Hinweisen aber nicht nach, die CD verschwand spurlos. Da liegt die Vermutung nahe, dass Mitglieder der politischen Klasse Griechenlands selbst auf der Liste aufgeführt waren. Vor einigen Wochen zauberte der heutige sozialistische Parteichef Evangelos Venizelos eine „Privatkopie“ der Steuer-CD hervor.
    Margaret Papandreou, die 89-jährige Mutter des damaligen Ministerpräsidenten Giorgos Papandreou wird nun mit dieser Liste in Verbindung gebracht. Sie soll unter dem Decknamen »Maria Pandeli« 550 Millionen Euro auf einem Schweizer Bankkonto gebunkert haben. Das haben führende Beamte der griechischen Steuerfahndung ihrem Chef Stelios Stasinopoulos anvertraut.
    Direkt beweisbar sind die Vorwürfe zwar noch nicht, aber durchaus plausibel. Die Familie Papandreou gehört seit Jahrzehnten zu den wohlhabendsten und einflussreichsten Clans Griechenlands. Das Land wurde in den letzten 40 Jahren von einem ausschließlich rot-schwarzen Zweiparteiensystem regiert, an deren Spitze zwei Familiendynastien stehen. Die rote Familie Papandreou und die schwarze Familie Karamanlis. Dieser Parteiadel stellte fast ununterbrochen die Regierungschefs. In Griechenland ist eine Karriere seitdem nur möglich, wenn man die richtigen Kontakte hat oder genügend Bestechungsgeld aufbringt. Nach einer Studie der Organisation Transparency International aus dem Jahr 2010 entfallen auch heute noch jährlich 1.355 Euro Bestechungsgeld auf jeden Griechen.
    Das System Griechenland
    Laut dem Volkswirt und Autor Petros Markaris hat die Rechte in Griechenland über 40 Jahre lang ununterbrochen regiert – entweder als Diktatur, Militärjunta, konstitutionelle Monarchie oder als demokratische Mitte-rechts-Regierung (1974 bis 1981). Ein jeder lebte mit dem Traum, nach dem Studium eine Stelle beim Staat zu bekommen. Sogar als Gärtner oder Putzfrau beim Apparat eingestellt zu werden wäre ein Privileg gewesen. Jedes Parteimitglied, jeder Leiter einer Behörde und die gesamte Regierung durften ihre Günstlinge unbegrenzt und unkontrolliert im Apparat unterbringen. So sei in Griechenland ein System entstanden, in dem die Günstlinge der Rechten Privilegien hatten, während die restliche Bevölkerung als Bürger zweiter Klasse lebte.
    Dann kam 1981 die sozialdemokratische Wende. Andreas Papandreou, Gründer der sozialistischen Bewegung Pasok, wurde Ministerpräsident. Er verpackte das System der Rechten in ein sozialistisches Vokabular. Statt den korrupten Staat zu zerschlagen, übernahm die Pasok massenhaft die Stellen im Staatsapparat. Die Rechten hätten schließlich jahrelang profitiert – nun sei man selbst an der Reihe. Andreas Papandreou wurde 1989 von einem Sondergericht wegen Amtsmissbrauchs, passiver Bestechung und Veruntreuung staatlicher Gelder angeklagt. Hintergrund war ein Skandal um den Bankier Georgios Koskotas, der ihm vorwarf, Geld in Höhe von 230 Millionen Euro aus der Bank von Kreta gestohlen zu haben. Kurz darauf wurde die Bank mit Staatshilfe vor dem Bankrott gerettet. Mangels Beweisen folgte der Freispruch.
    Seit 40 Jahren geht es hin und her – Papandreous in rot, Karamanlis in schwarz, Papandreous, Karamanlis… Beide Familien haben ein Interesse daran, den Status quo zu halten, sich also nicht gänzlich in die Quere zu kommen. Griechenland ist fast schon ein Musterbeispiel für das, was „Demokratie“ heutzutage ist. Die politische Debatte läuft in einem vorgegebenen Rahmen zwischen angeblich „links“ und „rechts“ ab. Das dient lediglich dazu, die Menschen im Glauben zu lassen, dass sie eine echte Wahl hätten. In Wirklichkeit entsteht immer eine Günstlingswirtschaft, in welcher der Staat und ihm nahestehende Unternehmen, Organisationen und Menschen auf Kosten der übrigen Bevölkerung leben. Schuld an Missständen hat immer der andere. Das Etikett und die Rhetorik ändern sich ab und zu, sonst bleibt alles gleich. Wegen der anhaltenden Krise ist die alte Dynastie der Papandreous allmählich bedroht. Würde es da tatsächlich verwundern, wenn das Geld außer Landes geschafft wird?
    04. Dezember 2012




    Griechenland: Der Papandreou-Clan - Mario Fleischmann - eigentümlich frei


    Das sieht man wieder das ihr nur ein 2 Parteien Staat seit wo 2 Familiens Clans das Ganze Land Regieren als wären sie Diktatoren:ein Rot-Schwarzes Bündniss und das Seit mehr als 40 jahre die Zügel fest in der Hand haben

  8. #28
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.460
    Zitat Zitat von Night0233 Beitrag anzeigen
    du möchte Gern angeblicher Hellene! Alte Griechen könnt ihr Gar nicht sein,die sind vor über 2013 Ausgestorben ihr seit die nach fahren von niemand ihr möchte gern Hellen.





    End- weder bist du Grieche oder Hellene beides Geht nicht das ist Fantasie ala Griechische Propaganda Maschine aus der Militär Diktator zeit,bestimmter Familien Clans^^die noch heute über euren Land herrschen sieht man an der Politik die ihr macht ist nix neues.



    Glaub nur die Gehirnwäsche die man euch und dir seit der Geburt und das mehr als 100 Jahren eingeimpft ins (Neuronales Netz) und man hat einen Knoten an der Synapse gemacht,durch die zu wenige Blut zufuhr die ins Gehirn gelangt habt ihr eine Gestörte Wahrnehmung der Welt das ist nicht neu bei euch.


    Man sieht an Deiner Haltung das du so einer bist der als erster Gruppen wie die Goldene Morgenröte Tat Kräftig unterstützten tut und gewählt hat,weil er sich davon verspricht das sie in ihr altes Militärdiktatur Zeitalter zurück kommen und die Militärische Stärke wiederherstellen.


    Du Bist Genau so Radikal eingestellt wie der Rest bestimmter Griechen hier, ich mache keinen Hehl da raus das ich Radikal Bin Bestimmter Gruppen!warum auch Sieht man wie du und deine Landsleute jeden Tag uns ohne ende Beleidigt,wenn es nicht ihrer Welt Anschauung passt warum sollten wir dann es nicht zurück machen gleiches recht für alleblublublbu blblbublbublbu.




    Ohne eure Deutsche Mutti überlebt ihr kein Tag da sie euch Geld zu stecken muss damit ihr den Tag Schaft^^Tja wer sich die Rassisten ins Parlament holt darf sich nicht wunder das sein Land vor die Hunde geht ^^

    @clk

    Richtig so Da Hellen auch keine Nation sind sondern eine Fantasy Bestimmter Rechter Politiker aus Athen damit man eine Vergangenheit vorweisen mit Identität kann,in der Welt ach wie toll wir sind und verlogen. Daran sieht man wie nötig ihr eine Vergangenheit braucht ihr Möchte Gern Griechen und Hellen.


    Du bist echt die Krönung. Gibt keine Emocions, die deine Dummheit beschreiben können.

  9. #29
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Und was lernen wir daraus? Immer mehr erkennen die Republik Makedonien an, keiner hat seine Entscheidung revidiert. Somit ist ganz kla Makedonien der diplomatische Gewinner.



    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -


  10. #30
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.460
    Diplomatischer Gewinner

    Euch unter den Namen Mazedonien anzuerkennen muss nicht heißen, dass sie euch auch als Makedonen anerkennen.
    Bulgarien hat euch auch annerkannt. Denke nicht, dass die euch als Makedonen ansehen.

    Außerdem sitzen wir Hellenen am längeren Hebel, da ohne unser einverständnis ihr weder in die NATO noch in die EU kommt.

    IM Endeffekt brauchen wir Hellenen eigentlich agr nichts zu machen.

Seite 3 von 11 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 13:20
  2. Antworten: 202
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 22:17
  3. Ein Krieg wird wieder Thema
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.10.2009, 17:18
  4. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 19:42
  5. WELCHER KRIEG WIRD NOCH KOMMEN?
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 06.03.2007, 19:54