BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 42

Resolutionsentwurf zu unabhängigem Kosovo eingebracht

Erstellt von skenderbegi, 12.05.2007, 01:34 Uhr · 41 Antworten · 1.620 Aufrufe

  1. #31
    GjergjKastrioti
    Naja, dass über den Status entschieden wird, haben die schon im Jänner, April, ... gesagt und jetzt haben wir Mai.
    Ich würd mich nicht so drauf verlassen, unabhängig werden wir zwar auf jeden Fall, aber ob das schon im Mai der Fall ist, ich weiss nicht.
    Ich glaubs denen erst, wenn es soweit ist.

  2. #32
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086

    Idee

    Zitat Zitat von Kosovarja Beitrag anzeigen
    Naja, dass über den Status entschieden wird, haben die schon im Jänner, April, ... gesagt und jetzt haben wir Mai.
    Ich würd mich nicht so drauf verlassen, unabhängig werden wir zwar auf jeden Fall, aber ob das schon im Mai der Fall ist, ich weiss nicht.
    Ich glaubs denen erst, wenn es soweit ist.
    da magst du nicht unrecht haben...

    es war auch nicht meine ausführung des berichtes sondern jeglich ein von agenturen übernommenes zitat....

    wichtig ist das sich auch belgien dafür einsetzt...

    Kosovo-Status: Belgien engagiert sich für Ahtisaari-Plan


    10:16 | 15/ 05/ 2007
    NEW YORK, 15. Mai (RIA Novosti). Belgien, das ab Juni im UN-Sicherheitsrat den Vorsitz führen wird, will die Annahme des Ahtisaari-Plans zum Kosovo fördern.
    Das erklärte der belgische Außenminister Karel de Gucht am Montag im UN-Hauptquartier.
    "Belgien unterstützt vollständig den Ahtisaari-Plan und hofft, dass ein Resolutionsentwurf zu Kosovo, der von der EU und den USA vorbereitet wurde, in der nächsten Zeit angenommen wird. Wir hoffen, dass die Resolution verabschiedet und es uns gelingen wird, ein Veto von Russland zu vermeiden. In diesem Zusammenhang muss man Konsultationen fortsetzen", sagte er und fügte hinzu, dass Brüssel ein Höchstmaß an Bemühungen um die Verabschiedung der Resolution zeigen werde.
    Ihm zufolge war das Kosovo eines der Schlüsselprobleme bei seinem Treffen mit dem UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon, der zuvor den Ahtisaari-Plan unterstützt hatte.
    Der Resolutionsentwurf des UN-Sicherheitsrates, der dem Kosovo die Unabhängigkeit gewährt, wurde am vergangenen Freitag verbreitet.
    Russland erklärte, dass das Dokument unannehmbar sei. Moskau besteht auf weitere Verhandlungen zwischen Serben und Albanern sowie auf der Erfüllung der Sicherheitsstandards.

  3. #33
    Avatar von Ja_ku_jam

    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    2.753
    Zitat Zitat von lulios Beitrag anzeigen
    bis ende diesen monats soll das kosovo unabhängig sein , na sind das mal nicht tolle nachrichten
    Das habe ich schon mal gehört. Langsam geht mir das auf die Nerven. Ich schau mir keine Nachrichten mehr an. Irgendwann werde ich schon höreb: "Die ehemalige Provinz von Serbien ist endlich unabhängig!"
    Dann werde ich erst wieder darüber weiter diskutieren.

  4. #34
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Zitat Zitat von Kosovarja Beitrag anzeigen
    Ich würd mich nicht so drauf verlassen, unabhängig werden wir zwar auf jeden Fall, aber ob das schon im Mai der Fall ist, ich weiss nicht.
    Natürlich.
    Sagt ihr ja seit Jahren.

    Werdet doch mal realistisch....

  5. #35
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Ja_ku_jam Beitrag anzeigen
    Das habe ich schon mal gehört. Langsam geht mir das auf die Nerven. Ich schau mir keine Nachrichten mehr an. Irgendwann werde ich schon höreb: "Die ehemalige Provinz von Serbien ist endlich unabhängig!"
    Dann werde ich erst wieder darüber weiter diskutieren.
    Also ich denke es wird während des G8-Gipfels (vom 6 bis 8 Juni) in Deutschlad zu einer Einigung gekommen. Russland wird bis dahin versuchen den Preis hoch zu treiben (für Zugeständnisse in anderen Bereichen).

  6. #36

    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    26

    Blinzeln

    @Braveheart

    Hast du die letzten beiden Tage beobachtet?

  7. #37
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Was ist denn in den letzten beiden Tagen gewesen?

  8. #38

    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    26
    Liebe Frau Merkel war bei Herrn Putin und heute hat sie dann noch rumgeschwafelt, dass diejenigen, die Demonstrieren wollen, es auch durchsetzen sollen usw. und neben ihr sitzt Putin..macht ja nicht gerade einen tollen Eindruck :iconbiggrin::iconbiggrin::iconbiggrin::iconbiggri n::iconbiggrin::iconbiggrin::iconbiggrin::iconbigg rin::iconbiggrin::iconbiggrin::iconbiggrin:
    Anstatt sich "Amerikanisieren" zu lassen, sollte man eher einen Schritt Richtung Russland machen....un von wegen Abwehrraketen in vor Russland aufbauen *hahahaha* da lach ich mich ja echt schlapp.....:iconbiggrin::iconbiggrin::iconbiggrin ::iconbiggrin::iconbiggrin:
    Bin mal gespannt, was der Finne, also der liebe Diplomand, in den nächsten Tagen dazu zu sagen hat.,....

  9. #39
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086

    Idee

    Zitat Zitat von LenovoX60 Beitrag anzeigen
    Liebe Frau Merkel war bei Herrn Putin und heute hat sie dann noch rumgeschwafelt, dass diejenigen, die Demonstrieren wollen, es auch durchsetzen sollen usw. und neben ihr sitzt Putin..macht ja nicht gerade einen tollen Eindruck :iconbiggrin::iconbiggrin::iconbiggrin::iconbiggri n::iconbiggrin::iconbiggrin::iconbiggrin::iconbigg rin::iconbiggrin::iconbiggrin::iconbiggrin:
    Anstatt sich "Amerikanisieren" zu lassen, sollte man eher einen Schritt Richtung Russland machen....un von wegen Abwehrraketen in vor Russland aufbauen *hahahaha* da lach ich mich ja echt schlapp.....:iconbiggrin::iconbiggrin::iconbiggrin ::iconbiggrin::iconbiggrin:
    Bin mal gespannt, was der Finne, also der liebe Diplomand, in den nächsten Tagen dazu zu sagen hat.,....
    du bist ja ein ganz schlauer....

    der diplomat hat nichts mehr zu sagen ,weil dieser seinen vorschlag unterbreitet hat....!!!!

    sodann halt dich weiter an russland das komische ist all die pseudo-antikapitalisten gepaart mit kommunismus-verherrlicher attestieren russland ein grösseres sozialverhalten dem bürger gegenüber wie das in europa geschieht????

    dabei sprechen die zahlen bei der entwicklung der aufteillung des reichtums russlands ganz klar vom gegenteil....

    daher ist nicht zu verstehen wie man auch wenn man von den amis ihrer politik nicht begeistern kann die jenige russlands unterstützen???

    oder soll ein solches verhalten als protest gewertet werden?

  10. #40

    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    26
    Ich bin hier von der Außenpolitik Russlans ausgegangen, was die in ihrem Land fabrizieren ist wieder ein anderes Thema.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 16:21
  2. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 02:13
  3. Antworten: 199
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 22:51
  4. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 17:09
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 17:36