BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 35 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 347

Rifat Sait : Wir sind 50 Albaner im türkischen Parlament

Erstellt von Ciciripi, 01.03.2013, 15:40 Uhr · 346 Antworten · 15.452 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.086
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Ich verstehe schon was du meinst aber an deinen Ausführungen merkt ich, wie künstlich dieses Land am leben gehalten wird: Man darf in seinen eigenen vier Wänden seine ethnsiche Sprache sprechen, darf es aber nicht öffentlich benutzen?
    Künstlich? Das ist nicht dein ernst oder ?

    Als würden alle Türken draußen türkisch sprechen und zu Hause eine andere Sprache. Wir reden hier von albanischstämmigen, bosnischstämmigen Türken, die noch ihre Sprache können.

  2. #132

    Registriert seit
    28.02.2012
    Beiträge
    444
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Weil die Menschen in den USA freiwillig auswandern, während man in der Türkei entweder geboren wurde und dort Jahrhunderte vorher seine Wurzeln hat oder auf Grund von Verträgen mit anderen Staaten (Vertrag Jugoslawien-Türkei zur Zwangsaussiedlung der Albaner) zwangsausgesiedelt wurde. So einfach ist das.
    Ähm, nein.
    Die Bosniaken sind freiwillig ausgewandert, ebenso die Kaukasier, ebenso die Albaner. Natürlich nicht alle, manche leben immernoch dort (muslimische Georgier, Tscherkessen, Bosniaken).
    Was diesen Aussiedlungsvertrag angeht kenne ich mich nicht aus. Ist auch unerheblich da die meisten Albaner bereits vor mehr als hundert Jahren auswanderten.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen



    Das hat auch niemand bestritten, verdammt nochmal, jetzt spiel dich hier nicht so auf. Aber mir versuchen weiß zu machen, dass Türken die Demokraten und Philanthropen schlecht hin sind und alle andere Kulturen und Ethnien respektieren, ist auch bescheuert. Das beweist doch auch der Beitrag von Altai, so positiv das gemeint ist und so sehr er auch versucht es schön zu reden. Aus seiner Sicht kann ich es iwo auch verstehen, dass er glaubt, das sei das richtige, aber er und seine Landsleute müssen auch verstehen, dass das eine falsche Einstellung ist, Menschen ihre Sprache und Kultur öffentlich zu verbieten. Sie betrachten einfach nicht die andere Seite der Medaille nicht.
    Er versucht das nicht schön zu reden, es ist in der Türkei so, den Menschen ist die Herkunft schnuppe. Ist die weitergeführte Tradition des osmanischen Reichs.

    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Die beiträge der werten türkischen Mituser lassen mich aber etwas anderes verstehen.
    Die Türken in Deutschland kann man ohnehin kaum mit denen in der Türkei vergleichen.
    Ist bei allen Diaspora-Möchtegern-Nationalisten so.

  3. #133
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ich muss dich leider enttäuschen. Ich bin kein Anatolier

    - - - Aktualisiert - - -
    Dann kannst du ja nur Kreuzberger oder Neuköllner sein.

    Und jetzt steht es ihnen frei das Land zu verlassen, sofern sie sich benachteiligt fühlen.
    So einfach ist das nicht, ihr wolltet sie erst einmal ausnutzen, um eure Wüsten mit Menschen aus fremden Ländern zu bevölkern, nun müsst ihr sie auch respektieren. Ähnlich wie Deutschland seine Fließbänder füllen musste und euch hier nun dulden muss. Hier sagt ja auch keiner zu den Türken oder Jugoslawen, nun geht, wir haben unser Ziel erreicht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hrapovic Beitrag anzeigen
    Ähm, nein.
    Die Bosniaken sind freiwillig ausgewandert, ebenso die Kaukasier, ebenso die meisten Albaner. Natürlich nicht alle, manche leben immernoch dort (muslimische Georgier, Tscherkessen, Bosniaken).



    Du willst mir also erzählen, dass die Albaner freiwillig in die Türkei ausgewandert sind? Aus welchem Land kommst du wenn ich fragen darf, ich habe das Gefühl du kennst dich mit der Geschichte des Balkan nicht sehr gut aus?!

  4. #134
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.126
    Dann kannst du ja nur Kreuzberger oder Neuköllner sein.
    Weder noch.

    So einfach ist das nicht, ihr wolltet sie erst einmal ausnutzen, um eure Wüsten mit Menschen aus fremden Ländern zu bevölkern, nun müsst ihr sie auch respektieren. Ähnlich wie Deutschland seine Fließbänder füllen musste und euch hier nun dulden muss. Hier sagt ja auch keiner zu den Türken oder Jugoslawen, nun geht, wir haben unser Ziel erreicht.
    Doch, so einfach ist es, wenn ich mich hier nicht wohlfühle, steht es mir frei zu gehen.

  5. #135

    Registriert seit
    28.02.2013
    Beiträge
    36
    die ganzen türken wie özil zum beispiel sind ja auch deutsche hier. haben nichts mit der türkei zu tun

    genau so ein hakan sükür etc. ist auch ein türke.............

    also alles ist gut

  6. #136
    Mulinho
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Dann kannst du ja nur Kreuzberger oder Neuköllner sein.



    So einfach ist das nicht, ihr wolltet sie erst einmal ausnutzen, um eure Wüsten mit Menschen aus fremden Ländern zu bevölkern, nun müsst ihr sie auch respektieren. Ähnlich wie Deutschland seine Fließbänder füllen musste und euch hier nun dulden muss. Hier sagt ja auch keiner zu den Türken oder Jugoslawen, nun geht, wir haben unser Ziel erreicht.

    - - - Aktualisiert - - -



    Du willst mir also erzählen, dass die Albaner freiwillig in die Türkei ausgewandert sind? Aus welchem Land kommst du wenn ich fragen darf, ich habe das Gefühl du kennst dich mit der Geschichte des Balkan nicht sehr gut aus?!
    Geschätzt die Hälfte ist aber freiwillig ausgewandert.

  7. #137

    Registriert seit
    28.02.2012
    Beiträge
    444
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Du willst mir also erzählen, dass die Albaner freiwillig in die Türkei ausgewandert sind? Aus welchem Land kommst du wenn ich fragen darf, ich habe das Gefühl du kennst dich mit der Geschichte des Balkan nicht sehr gut aus?!
    Natürlich, jene im Kosovo oder Sandzak. Deutschland, sonst würde ich wohl kaum auf deutsch schreiben, und du?

  8. #138
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Geschätzt die Hälfte ist aber freiwillig ausgewandert.
    Gut, dann gib mir eine Quelle die das beweist, dann gebe ich dir mindestens zehn, die das Gegenteil behupten.


    Zitat Zitat von Hrapovic Beitrag anzeigen
    Natürlich, jene im Kosovo oder Sandzak. Deutschland, sonst würde ich wohl kaum auf deutsch schreiben, und du?
    Komm schon, verarschen kannst du jemand anderen. Ließ dir das Zwangsaussiedlungsprogramm zwischen Jugoslawien und der Türkei und dann wirst du sehen, wie viele davon Freiwillig in die Türkei "ausgewandert" sind.

    Ja, ich komme auch aus Deutschland

  9. #139
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.021
    Freiwillig sind die nicht alle ausgewandert. Hat auch viel mit den Vertreibungen der Muslime vom Balkan zu tun gehabt.

  10. #140
    HNA

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    1.662
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Weil die Menschen in den USA freiwillig auswandern, während man in der Türkei entweder geboren wurde und dort Jahrhunderte vorher seine Wurzeln hat oder auf Grund von Verträgen mit anderen Staaten (Vertrag Jugoslawien-Türkei zur Zwangsaussiedlung der Albaner) zwangsausgesiedelt wurde. So einfach ist das.
    Du elendiger hätte die Türkei diese angeblichen Albaner nichtt aufgenommen so wäre keiner von denen am leben.

    Ausserdem hat Hakan Şükür sich wieder korrigiert er ist wieder Türke und die anderen hobbyalbaner

    Werden auch bestimmt wieder zu Türken. Aber wir vergessen nie etwas und wir haben uns immer gerächt diese Hobbyalbaner sind
    Auch in die Liste aufgenommen worden.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.12.2013, 17:37
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 12:24
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 16:35