BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 25 von 35 ErsteErste ... 15212223242526272829 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 347

Rifat Sait : Wir sind 50 Albaner im türkischen Parlament

Erstellt von Ciciripi, 01.03.2013, 15:40 Uhr · 346 Antworten · 15.466 Aufrufe

  1. #241

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    1.232
    Zitat Zitat von Arafat Beitrag anzeigen
    Armselig. Wahrscheinlich bist du so ein Dummer Arbeitisloser Kanacke.
    Was ist daran armselig du Knecht?

  2. #242
    Mudi
    Zitat Zitat von Feuerengel Beitrag anzeigen
    Zeig`mir bitte einen Beitrag wo das türkische Volk von einem albanischen User beleidigt worden ist.
    Wenn ich über so eine Thematik schreibe, dann schreibe ich über die Grenzen der BalkanForum-Mauer hinaus. Es geht mir nicht darum, was hier einige schreiben, sondern was ich auch im Leben gesehen und gehört habe.

  3. #243

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Zitat Zitat von Feuerengel Beitrag anzeigen
    Wir haben es doch schon kapiert.
    Ihr seid die Weltmacht schlechthin, wenn ihr einmal furzt bricht die ganze Welt in sich zusammen.
    Wer ist "ihr" ?

  4. #244

    Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    32
    Ich kann die irgendwie nicht leiden, die sind so dumm und stumpfsinnig und dazu noch eingebildet.Lasse mich von so einem Halunken als Azek beschimpfen, so weit musste es noch kommen.Die Türken haben alle mehr Geld als ihr ,so jetzt dürft ihr Platzen.Dämmlicher gehts wohl nicht.Kanacke beschimpft Kanacken

  5. #245
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Nuri Alco Beitrag anzeigen
    Ich kann die irgendwie nicht leiden, die sind so dumm und stumpfsinnig und dazu noch eingebildet.Lasse mich von so einem Halunken als Azek beschimpfen, so weit musste es noch kommen.Die Türken haben alle mehr Geld als ihr ,so jetzt dürft ihr Platzen

    Mashallaaaaaaah yaruuuum hast du es ihnen jetzt gegeben .


    gruß

  6. #246
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.178
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Weiß nicht, wie man sich bei solchen Aussagen nicht selbst schämt. Als ob Ausländer, die zum Beispiel in Deutschland leben (die meisten Türken seit Generationen) sich hier als Deutsche sehen. Die meisten sehen sich als Türken, was nicht heißt, dass sie Deutschland hassen. Ich mag diese Menschen, die so verblendet sind von ihrem Nationalstolz überhaupt nicht, sich dann aber als gläubige Menschen sehen. Du bist nicht der erste Türke, der Bosnier/Albaner/Balkaner Zigeuner nennt. Was sind Türken denn besser? Was nützt dir selbst, dass dein Herkunftsland größer ist als meins oder, dass es deinem Land wirtschaftlich besser geht? Hast du etwa eine bessere Kultur als ich? Ich denke nicht. Ich behaupte als Albaner auch nicht besser als ein Türke zu sein, aber das sind auch nicht die Maßstäbe in denen ich denke. Bin kein Papier-Muslim, sondern überzeugter Muslim. Für mich gibt es nur gute und schlechte Menschen. Man muss nicht mal ein Muslim sein, um so normal zu denken. Was bist du besser, als ein Zigeuner? Weil du sagen kannst Ich hab ein Land? Die Wahrheit ist doch, dass keiner von uns ein Land hat, denn wir besitzen keins. Die Türkei ist so gemischt, nach deiner Theorie wäre ja dann die hälfte der Bevölkerung Türkeis aus Roma bestehend oder Landlose (was man gerne zu Kurden sagt).

    Genauso gehen mir Albaner auf die Eier, die mit ihren Komplexen Türken beleidigen, sie nur negativ denken und Schadenfreude gegenüber den Türken empfinden.

    Lernt endlich, dass keiner von uns ein Übermensch ist. Wenn nicht mal unsere Propheten so gesprochen haben, wer sind dann wir, die so denken?

    Ich hab einen besten Freund, er ist Türke, kenne den seit dem wir in der Grundschule waren. Ich habe mir keinen Türken zum Freund ausgesucht oder er mich, Schicksal nenne ich sowas. Er ist heute für mich ein sehr wichtiger Mensch, aber wie ich vor kurzem mal schrieb, ich halte nichts von diesen lehren Brotherhood Worten. Ein Volk kann viel gemeinsam haben, aber Brüderlichkeit.. sowas halte ich für etwas zu weit gegriffen. Heutzutage haltet man doch nicht mal in der eigenen Familie/Verwandtschaft zusammen, wozu dann dieses Wunschdenken einer Brüderlichkeit zweier Länder? Das sind Interessen der Politiker und keine liebenden Brüder. Die Hauptsache ist, dass der Respekt vorhanden ist, liebe ist kein muss. Liebe vergeht, doch der Respekt darf nicht vergehen (wie bei diesem Türken, den ich grade zitiere oder bei einigen meiner Landsleute).
    Erst einmal möchte ich mich für den langen Beitrag bedanken.

    Ich möchte mich so kurz fassen wie möglich. Für mich ist zuerst das wohl meines Volkes wichtig. Ich bin weder Pazifist, noch ein Humanist.

    Ich würde mich noch nicht einmal als einen guten Mensch bezeichnen. Ich habe kein Problem mit Albanern, solange sie die Interessen meines Volkes negativ beeinträchtigen. Im Übrigen dürfen sie sich outen so viel sie wollen aber nicht in dieser politischen Situation.

  7. #247

    Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    32
    Zitat Zitat von TigerS Beitrag anzeigen
    Mashallaaaaaaah yaruuuum hast du es ihnen jetzt gegeben .


    gruß
    Ohaa, hoost lan..aradigini Thailanda bulursun, ganz cool ohne Vaseline sen alisiksin zaten

  8. #248

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Im Übrigen dürfen sie sich outen so viel sie wollen aber nicht in dieser politischen Situation.
    Volle Zustimmung. Es ist perfide AKP Poltik und sollte als solche wahrgenommen werden. Rom war nie weg.

  9. #249

    Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    32

  10. #250
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.512
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Erst einmal möchte ich mich für den langen Beitrag bedanken.

    Ich möchte mich so kurz fassen wie möglich. Für mich ist zuerst das wohl meines Volkes wichtig. Ich bin weder Pazifist, noch ein Humanist.

    Ich würde mich noch nicht einmal als einen guten Mensch bezeichnen. Ich habe kein Problem mit Albanern, solange sie die Interessen meines Volkes negativ beeinträchtigen. Im Übrigen dürfen sie sich outen so viel sie wollen aber nicht in dieser politischen Situation.
    Ach du Scheiße du bist garantiert Wehrdienstverweigerer

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.12.2013, 17:37
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 12:24
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 16:35