BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 41 bis 45 von 45

Rohan zu den KS-Serben: "Wir können Sie nicht zwingen..

Erstellt von Punisher, 31.03.2006, 12:02 Uhr · 44 Antworten · 1.870 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    802
    Zitat Zitat von Kostantinopel
    Zitat Zitat von Punisher
    Danke!

    Aber ich wollte die genaue Quellenangabe, deiner erzählten Dinge.

    ja hast du alles schon gelesen??????


    schaue dir mal alles an, komme jetzt nicht wie eine tussy rüber,das zieht nicht junge...... da steht alles drin, in sache ,wer Rhodan ist , und wieso die serben keine sonderrechte brauchen.In den Resolutionen ist alles begründet,darauf hat sich übrigens Herr Rhodan bezogen in den er das sagte(K-Serben und sonderstatus
    Nein ich habe nicht alles gelesen!

    Aber vielleicht hast du kürzlich mitbekommen, dass die Res. 1244 nicht mehr zählt, eine neue Resolution für Kosovo wurde/wird gemacht.

  2. #42
    Avatar von Kostantinopel

    Registriert seit
    04.03.2006
    Beiträge
    160
    Zitat Zitat von Mr.LaLa
    So ungefähr läuft das hier. Daher, fast alle Serben sind gegangen und haben es aufgegeben. Da man der eigenen Wohnungstür leicher "Mach Männchen" beibringen kann als manchen Usern hier die Wahrheit.

    jaaa, das wiederum spiegelt das was man zivilisiert und Kultiviert nennt, eine wand kann man nichts beibringen, so ist es wohl mit der Diskussion hier, ich erkläre ihm das einmal... aber sicher kein zweites mal.


    Apropo da du sagst das viele serben gegangen sind und so. Da ich selber Programmierer bin und es eigendlich kein Problem ist ein forum zu eröffnen, denke ich letzte zeit so weit ein Christlich-Orthodoxes balkanforum zu eröffnen.Ich weis nicht wieso man mit Albener nicht diskutieren kann, es sind sehr wenige Albaner die das können, die wiederrum leben aber nicht in Albanien oder sind studenten in den USA oder in Europa usw. und wiesen wie man im Westen Diskutiert und redet ohne jemanden zu beleidigen oder sonstwas zu machen.

  3. #43
    Avatar von Kostantinopel

    Registriert seit
    04.03.2006
    Beiträge
    160
    Zitat Zitat von Punisher
    Zitat Zitat von Kostantinopel
    Zitat Zitat von Punisher
    Danke!

    Aber ich wollte die genaue Quellenangabe, deiner erzählten Dinge.

    ja hast du alles schon gelesen??????


    schaue dir mal alles an, komme jetzt nicht wie eine tussy rüber,das zieht nicht junge...... da steht alles drin, in sache ,wer Rhodan ist , und wieso die serben keine sonderrechte brauchen.In den Resolutionen ist alles begründet,darauf hat sich übrigens Herr Rhodan bezogen in den er das sagte(K-Serben und sonderstatus
    Nein ich habe nicht alles gelesen!

    Aber vielleicht hast du kürzlich mitbekommen, dass die Res. 1244 nicht mehr zählt, eine neue Resolution für Kosovo wurde/wird gemacht.

    sicher zählt die 1244, es wurden nur einige clausseln geändert und überarbeitet, ich habe dir gesagt das du mal richtig alles lessen solst, wirst auf einiges stossen. Oeder glaubst du das man 1244 nur zum nachteil der serben geändert hat????das alles steht aber wie gesagt unter www.un.org

  4. #44
    Avatar von Kostantinopel

    Registriert seit
    04.03.2006
    Beiträge
    160
    Zitat Zitat von Revolut
    Zitat Zitat von Kostantinopel
    Zitat Zitat von USA
    Komm Mr.LaLa
    Ihr Serben glaubt das der Balkan durch Serbien entstanden ist, Also brauchst du nicht irgentwas von dumm reden. Der einzige Terroristenstaat ist Serbien, kein anderes Land auf der Welt hat soviele gesuchte oder eingesperte Schwerverbrecher als Serbien. Ich kann mich nicht erinnern im Fernseher gesehen zu haben, wie ein Albaner gesucht wurde oder ähnlichem. Also versuch dich nicht Inteligent zu machen, denn Ahnung habt ihr alle nicht.
    oh sorry..... daliegst du aber nicht ganz richtig.

    in Deutsche Vollzugsanstalten sind ca. (ich weiss jetzt nicht genau, muss mal den bericht suchen) 20 bis 40 Prozent (die zahlen schwangen immer) albaner, die dem Organisierten Drogenhandel und Prostitution zugeschrieben werden.
    officiel hat Serbien keine internationale anerkannte Terrororganisation wie die UCK. Es mag sein das die Serben auch viel verbrecher usw. haben, angemessen aber an die Bewohnerzahlen ist die Kriminalität und Koruption nicht so weiträumig wie die Aktuelle situation in Albanien.
    Das stimmt, nur in einem Punkt muss ich dir Widersprechen.

    UQk is keine Terrororganisiation

    "Der Ausdruck Freiheitskämpfer bezeichnet jemanden, der sich gegen die herrschende Macht auflehnt, die als unterdrückerisch und ungesetzlich gilt. Da die Begriffe Freiheit und Unterdrückung stark vom politischen und kulturellen Standpunkt geprägt sind, ist auch der Begriff Freiheitskämpfer immer vor diesem Hintergrund zu betrachten"

    "Unter Terrorismus (von lateinisch terror „Furcht, Schrecken“) sind Gewalt bzw. Gewaltaktionen (wie z.B.: Entführungen, Attentate, Sprengstoffanschläge etc.) gegen eine politische Ordnung zu verstehen, mit dem Zweck einen politischen Wandel herbeizuführen. Der Terror dient als Druckmittel und soll vor allem Unsicherheit und Schrecken verbreiten, daneben aber auch Sympathie und Unterstützungsbereitschaft erzeugen. (Def. nach Waldmann). Terrorismus ist keine militärische Strategie, sondern primär eine Kommunikationsstrategie. Terroristen greifen nicht militärisch nach Raum (wie z.B. der Guerillero) sondern wollen das Denken besetzen. Staatsterrorismus wird üblicherweise als Terror bezeichnet, und ist nicht in der Definition enthalten."


    "Von Widerstandsbewegungen, Guerillas oder nationalen Befreiungsbewegungen unterscheidet sich der Terrorismus weniger durch die Wahl seiner Waffen als in der Wahl seiner Ziele: Eine nationale Befreiungsbewegung oder Widerstandsbewegung ist militärisch raumgreifend, der Terrorismus dagegen versucht, mit seinen Gewaltakten möglichst große Aufmerksamkeit zu erlangen, um ein Klima der Angst in der Bevölkerung zu erzeugen."

    Also bitte vorsichtig mit Wörter umgehen die man nicht kennt
    es mag auch eine wiederstandsbewegung sein,was ich auch nie bezweiffelt habe,aber auf grund das die UCK zivile ziele aus dem Hinterhalt angegriefen hat ,ist die UCK in den uSA aber auch in andere länder(weis nich so genau jetzt, muss es mal raussuchen) als Terrororganisation eingetragen.In TheHague sind einige mittglieder ankeglagt, die anglage wirft denen vor mittels der UCK Terroristische Operationen durchgeführt zu haben.

    Du sagst ja selber:

    "Unter Terrorismus (von lateinisch terror „Furcht, Schrecken“) sind Gewalt bzw. Gewaltaktionen (wie z.B.: Entführungen, Attentate, Sprengstoffanschläge etc.)


    grade das habe die UCK oft getann, nicht nur serben gegenüber, sondern auch Albaner die freundschaften zu serben pflegten,auch wurden Polizeistationen, Cafes, sowie andere Läden,Buse,usw. angegrieffen in dem kein Militärisches Personal sich drin befunden hatte und nur dazu diente Menschen zu vertreiben oder sonstwas zu machen.

  5. #45

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Kostantinopel
    Zitat Zitat von Revolut
    Zitat Zitat von Kostantinopel
    Zitat Zitat von USA
    Komm Mr.LaLa
    Ihr Serben glaubt das der Balkan durch Serbien entstanden ist, Also brauchst du nicht irgentwas von dumm reden. Der einzige Terroristenstaat ist Serbien, kein anderes Land auf der Welt hat soviele gesuchte oder eingesperte Schwerverbrecher als Serbien. Ich kann mich nicht erinnern im Fernseher gesehen zu haben, wie ein Albaner gesucht wurde oder ähnlichem. Also versuch dich nicht Inteligent zu machen, denn Ahnung habt ihr alle nicht.
    oh sorry..... daliegst du aber nicht ganz richtig.

    in Deutsche Vollzugsanstalten sind ca. (ich weiss jetzt nicht genau, muss mal den bericht suchen) 20 bis 40 Prozent (die zahlen schwangen immer) albaner, die dem Organisierten Drogenhandel und Prostitution zugeschrieben werden.
    officiel hat Serbien keine internationale anerkannte Terrororganisation wie die UCK. Es mag sein das die Serben auch viel verbrecher usw. haben, angemessen aber an die Bewohnerzahlen ist die Kriminalität und Koruption nicht so weiträumig wie die Aktuelle situation in Albanien.
    Das stimmt, nur in einem Punkt muss ich dir Widersprechen.

    UQk is keine Terrororganisiation

    "Der Ausdruck Freiheitskämpfer bezeichnet jemanden, der sich gegen die herrschende Macht auflehnt, die als unterdrückerisch und ungesetzlich gilt. Da die Begriffe Freiheit und Unterdrückung stark vom politischen und kulturellen Standpunkt geprägt sind, ist auch der Begriff Freiheitskämpfer immer vor diesem Hintergrund zu betrachten"

    "Unter Terrorismus (von lateinisch terror „Furcht, Schrecken“) sind Gewalt bzw. Gewaltaktionen (wie z.B.: Entführungen, Attentate, Sprengstoffanschläge etc.) gegen eine politische Ordnung zu verstehen, mit dem Zweck einen politischen Wandel herbeizuführen. Der Terror dient als Druckmittel und soll vor allem Unsicherheit und Schrecken verbreiten, daneben aber auch Sympathie und Unterstützungsbereitschaft erzeugen. (Def. nach Waldmann). Terrorismus ist keine militärische Strategie, sondern primär eine Kommunikationsstrategie. Terroristen greifen nicht militärisch nach Raum (wie z.B. der Guerillero) sondern wollen das Denken besetzen. Staatsterrorismus wird üblicherweise als Terror bezeichnet, und ist nicht in der Definition enthalten."


    "Von Widerstandsbewegungen, Guerillas oder nationalen Befreiungsbewegungen unterscheidet sich der Terrorismus weniger durch die Wahl seiner Waffen als in der Wahl seiner Ziele: Eine nationale Befreiungsbewegung oder Widerstandsbewegung ist militärisch raumgreifend, der Terrorismus dagegen versucht, mit seinen Gewaltakten möglichst große Aufmerksamkeit zu erlangen, um ein Klima der Angst in der Bevölkerung zu erzeugen."

    Also bitte vorsichtig mit Wörter umgehen die man nicht kennt
    es mag auch eine wiederstandsbewegung sein,was ich auch nie bezweiffelt habe,aber auf grund das die UCK zivile ziele aus dem Hinterhalt angegriefen hat ,ist die UCK in den uSA aber auch in andere länder(weis nich so genau jetzt, muss es mal raussuchen) als Terrororganisation eingetragen.In TheHague sind einige mittglieder ankeglagt, die anglage wirft denen vor mittels der UCK Terroristische Operationen durchgeführt zu haben.

    Du sagst ja selber:

    "Unter Terrorismus (von lateinisch terror „Furcht, Schrecken“) sind Gewalt bzw. Gewaltaktionen (wie z.B.: Entführungen, Attentate, Sprengstoffanschläge etc.)


    grade das habe die UCK oft getann, nicht nur serben gegenüber, sondern auch Albaner die freundschaften zu serben pflegten,auch wurden Polizeistationen, Cafes, sowie andere Läden,Buse,usw. angegrieffen in dem kein Militärisches Personal sich drin befunden hatte und nur dazu diente Menschen zu vertreiben oder sonstwas zu machen.
    Bleib bitte bei der Sache, ich habe mehrere Angehörige die bei der UQK tätig waren/sind, so kann ich wohl von direkter Quelle berichten.

    Es gab solche die zivile Serben umgebracht haben, aber dass is NOrmal, ist kriminell aber eine normale REaktion auf den Jahrelangen Terror der Serben. ICh kanns ihnen nicht übel nehmen, echt nicht.

    DAs die UQK aber gezielt Anschläge auf zivielisten verübt hatt sind nur serbische Propaganda die sich auf dieser weise rechtfertigen wollen, is ja nichts neues und man muss auch verstehen dass wen ein Ziviler Serbe mit nem Gewehr auf "Albanerjagt" macht, der sich nicht wundern muss wen er da von der UQK oder irgend einem Albaner mit Kugeln durchbort wird, zusätzlich gabs sehr viele Fälle wo serbisceh NAchbarn die seit 30 Jahren mit Albaner in der NAchbarschaft lebten, plötzlich auf die losgingen, mordeten und plünderten.

    Die UQK war im gegensatz zum Serbischem Terror nicht staatlich formiert/organisiert, wer dass nicht zu differenzieren weis, der soll lieber weiter seine Höhle graben, den der nächste Winter kommt sicher.
    ICh will aber auf keinen Fall die UQK rechtfertigen, klar gabs kleine Vorfälle welche man als Kriminell einstuffen kann, aber es war Krieg und seit wan gabs einen gerechten Krieg?

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 15:53
  2. "Sie können singen und tanzen, aber nicht kämpfen"
    Von ökörtilos im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 21:18
  3. Serben können nicht ohne Kroatien
    Von Cigo im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 16:41
  4. Serben können WM nicht sehen!!
    Von Montenegrin im Forum Sport
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2006, 00:38
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.10.2005, 23:32