BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567
Ergebnis 61 bis 70 von 70

roki na utakmici BIH_Turska?

Erstellt von Velez, 24.05.2007, 23:18 Uhr · 69 Antworten · 2.741 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von hahar Beitrag anzeigen
    selbstverständlich nicht!
    ausser man will das 4. reich aufferstehen lassen!
    Nein, nur von den großen europäischen Antifaschisten Benesch und Bierut lernen.

  2. #62

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von Rake Beitrag anzeigen
    Sogar 5 Millionen.
    Davon 4 Millionen Kurden und 500.000 Armenier.

  3. #63
    The Rock
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Kommt ganz darauf an, was du mit "möglich" meinst. Ob es nach geltendem Recht möglich ist? Natürlich nicht. Aber das sagt nicht viel aus. Im Notfall würde es halt irgendein Sonderdekret geben und fertig. Man darf solche Fragen nicht rein juristisch sehen, sonst ignoriert man die Realität. Was ich damit meine: In der jetzigen Situation wird sich in der politischen Elite keine Mehrheit für eine Abschiebung der Türken finden, weil die Türken politisch passiv sind und abgesehen vom schlechten Verhalten eines Teils ihrer männlichen Jugend auch weitgehend friedlich. Aber es ist doch logisch, dass sich diese Einstellung ändern würde, wenn sie politische Forderungen a la "konstitutives Volk" stellen würden oder Unruhen a la Frankreich 2005 wiederholt auch in Deutschland stattfänden. Ob Abschiebungen erfolgen ist also eine politische und soziale Frage, Pass und Gesetze sind nur das Brimborium, das drumrum stattfindet.
    Schön und gut, aber wohin mit einem "Staatenlosen"? Mit einem Deutschen Staatsbürger kannst du sowas sicher nicht machen. Das einzige was in dem Fall zutreffen würde ist eine Gefängnisstrafe.

  4. #64

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von Lonsdale Beitrag anzeigen
    Schön und gut, aber wohin mit einem "Staatenlosen"? Mit einem Deutschen Staatsbürger kannst du sowas sicher nicht machen. Das einzige was in dem Fall zutreffen würde ist eine Gefängnisstrafe.
    Warum nicht? Die Staatsbürgerschaft ist nur ein Stück Papier ohne magische Wirkung. Es gibt in der neueren Geschichte mehrere Beispiele dafür.

  5. #65
    The Rock
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Warum nicht? Die Staatsbürgerschaft ist nur ein Stück Papier ohne magische Wirkung. Es gibt in der neueren Geschichte mehrere Beispiele dafür.
    Die wären?

    Ich will jetzt solche Vorfälle die sich in F ereignet haben nicht schützen oder verteidigen. Mir geht es lediglich um diese Geschichte mit dem Entzug der Staatsbürgerschaft und der damit verbundenen Abschiebung.

  6. #66

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von Lonsdale Beitrag anzeigen
    Die wären?

    Ich will jetzt solche Vorfälle die sich in F ereignet haben nicht schützen oder verteidigen. Mir geht es lediglich um diese Geschichte mit dem Entzug der Staatsbürgerschaft und der damit verbundenen Abschiebung.
    Die Vertreibung der Deutschen hab ich ja schon mehrfach erwähnt. Die waren teilweise Bürger Polens und der Tschecholsowakei. Dann wurden in der Sowjetunion mehrfach Völker deportiert. Aber du kannst natürlich einwanden, dass es sich hierbei sämtlich um böse Kommistaaten handelt, aber da muss ich dich enttäuschen, denn auch in den USA wurden US-Staatsbürger japanischer Herkunft während des Zweiten Weltkriegs interniert (oder auf deutsch: in Lager gesteckt). Ich will diese ganzen Vorgänge nicht rechtfertigen, sondern damit nur klar machen, dass ein Stück Papier namens Reisepass keine magische Schriftrolle ist, sondern nur eine begrenzte Wirkung hat.

  7. #67
    The Rock
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Die Vertreibung der Deutschen hab ich ja schon mehrfach erwähnt. Die waren teilweise Bürger Polens und der Tschecholsowakei. Dann wurden in der Sowjetunion mehrfach Völker deportiert. Aber du kannst natürlich einwanden, dass es sich hierbei sämtlich um böse Kommistaaten handelt, aber da muss ich dich enttäuschen, denn auch in den USA wurden US-Staatsbürger japanischer Herkunft während des Zweiten Weltkriegs interniert (oder auf deutsch: in Lager gesteckt). Ich will diese ganzen Vorgänge nicht rechtfertigen, sondern damit nur klar machen, dass ein Stück Papier namens Reisepass keine magische Schriftrolle ist, sondern nur eine begrenzte Wirkung hat.
    Gut aber diese Beispiele fanden eben im WW2 statt. Sogar im ehem. Jugoslawien wurden massig Donauschwaben vertrieben, obwohl sie dort schon zig jahre lebten. Aber das waren andere Umstände und ich denke die Gesetzesgebung hat sich in Bezug darauf geändert. Wir haben ja keinen Krieg in Europa.

  8. #68

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von Lonsdale Beitrag anzeigen
    Gut aber diese Beispiele fanden eben im WW2 statt. Sogar im ehem. Jugoslawien wurden massig Donauschwaben vertrieben, obwohl sie dort schon zig jahre lebten. Aber das waren andere Umstände und ich denke die Gesetzesgebung hat sich in Bezug darauf geändert. Wir haben ja keinen Krieg in Europa.
    Wie, die Gesetzgebung? Die Abschiebung von eigenen Staatsbürgern oder ihre Internierung oder Deportation waren noch nie legal.

    Aber ich fürchte, dass ich mich trotzdem wiederholen muss: In der jetzigen Situation sind Abschiebungen unwahrscheinlich, aber wenn sich die ethnischen Konflikte zuspitzen, dann kann sich das sehr schnell ändern.

    Gegenwärtig fordern die Türken ja auch keine Anerkennung als "konstitudings Volksgruppe", und darum ging es ja anfangs. Glaub mir, das politische Klima würde sich sehr rasch ändern, wenn sies tun würden.

  9. #69
    Avatar von Stranac

    Registriert seit
    14.02.2007
    Beiträge
    334
    ja , ich rufe alle auf NPD zu wählen - lol

  10. #70

    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    683
    Dodik ist ein schwein. Was sind das für scheiß menschen die auf ihr land scheißen. Ich verstehe einige serben einfach nicht! Sie sind orthodoxe bosnier aber scheißen auf ihr vaterland. Man sollte diesen leuten die bosnische staatsbürgerschaft entziehn, weil sie kontraproduktiv für den bosnischen staat sind. Wenn sie so für serbien sind dann sollen sie doch nach serbien gehen.

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567

Ähnliche Themen

  1. Rodoljub Vulovic Roki
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Musik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 19.11.2012, 22:41
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 18:30
  3. Roki vodi Lacio u Evropu
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 15:00
  4. Rodoljub Vulovic Roki
    Von John Wayne im Forum Musik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 19:07
  5. Looking for Roki Vulovic tapes or mp3
    Von Kola1974 im Forum Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 18:15