BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Die Rolle Griechenlands in der EU

Erstellt von Hamëz Jashari, 14.11.2008, 09:57 Uhr · 21 Antworten · 1.890 Aufrufe

  1. #21
    Opala
    Zitat Zitat von Lorik Beitrag anzeigen
    Lächerlich ist die Haltung eures Landes gegenüber Mazedonien........

    Du spastie...
    Mit dir kann man sowieso nicht darüber Diskutieren, Da ich ja Grieche bin und du Griechen Hasst

    Nimm dir ein beispiel an deinem landsmann herakles.

  2. #22

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von Fat Tony Beitrag anzeigen
    Das ist wirklich sehr lustig. Da hat Griechenland also Angst vor Mazedonien, da ja Mazedonien aufgrund seines Namens, Gebietsansprüche auf die nordgriechische Provinz Mazedonien stellen könnte. Nebenbei sei erwähnt dass Griechenland NATO-Mitglied ist und eine 3x so starke Armee hat wie das kleine Mazedonien.
    Daher gabs heute, wer kennt es anders von den Kleinhellenen, ein Veto auf dem NATO-Gipfel in Bukarest/Rumänien. Kommt einem bekannt vor oder? Ja richtig, früher war es die Türkei, gegen die politisch gepoltert wurde, um den griechischen Chauvinismus und Nationalismus im Volk zu frönen. Heute ist es das kleine Mazedonien. Und ja, früher gab es auch ein Dauerveto gegen die Türkei, aus gutem Grund hat sich Griechenland davon aber verabschiedet. Jetzt muss halt das kleine Mazedonien dran glauben, natürlich auch wenn es um den EU-Beitritt geht. Da ist Dauerveto seitens Griechenlands angesagt. Anders können und konnten sich die Kleinhellenen nie wehren. Immer schön in einem sicheren Club verstecken und Vetos anwenden. Gut nachbarschaftliche Beziehungen, mit wem unterhält die Griechenland eigentlich? Die Albaner hassen die Griechen wegen ihrer Unterstützung von Kriegsverbrechern wie Milosevic und Karadzic. Uns Türken gehen die Griechen am Arsch vorbei, es gibt sie halt an unserer Westgrenze, das wars aber auch. Nun das kleine Mazedonien, welches Griechenland angeblich mit Gebietsansprüchen bedroht.
    Die Griechen sind schon wirklich ein kleines und vor allem erbärmliches Volk. Kein Wunder das wir diesen Pfeifen ohne Probleme Byzanz wegnehmen konnten.

    Irgendwie habe ich ein Déjà-vu.

    Mazedonien-Griechenland Konflikt: =Sammelthread=

    PS: Diebstahl von geistigem Eigentum ist strafbar.
    Immerhin sind wir keine Mitläufer wie andere Staaten und haben den Mut "Vetos" auszusprechen.

    Manch ein anderer Staat traut sich nicht, wir schon.

    Deutschland, England die Türkei sind Mitläufer uns lassen sich von der USA regieren.
    Wir haben unseren Stolz und geben nicht gleich nach.

    Andere stärkere Länder sollten Uns als Vorbild nehmen und es genau so machen.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Ungarns Rolle im Jugoslawienkrieg
    Von ökörtilos im Forum Politik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 18:14
  2. Traditionelle Rolle der Frau
    Von Lance Uppercut im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 20:11
  3. albaner in der rolle als türken
    Von honey_girly im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 00:21
  4. Die Rolle des Vatikan nach dem 2. WK
    Von Lance Uppercut im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 21:18
  5. Die Rolle der Fau im Hinduismus und Buddhismus ect
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.11.2006, 18:59