BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Rollentausch-Politik-Diskussion

Erstellt von Fitnesstrainer NRW, 06.05.2011, 16:52 Uhr · 39 Antworten · 1.519 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Als Bosniake und gläubiger Muslim sage ich dir, das das "rot Markierte" genau der Grund ist warum das "schwarz markierte" für mich nicht in Frage kommt.
    Seit 6 Monaten blockieren die Kroaten nun schon die Regierungsbildung in Sarajevo, weil sie ja "nicht überstimmt" werden wollen.
    Abgesehen davon ist doch die Mehrheit der bos. Kroaten überhaupt nicht für eine 3. Entität. Das will doch nur die Minderheit um Covic, oder täusche ich mich ?
    du täuschst dich. Schau mal, was in Mostar abgeht, repräsentativer geht es nicht. Die Stadt ist geteilt und bei Fußballspielen entlädt sich der ganze Hass, sei es beim Derby Velez-Zrinjski oder wenn die Bosniaken feiern, dass wir von den Türken besiegt werden. Die sehen eher die Türken als ihre Nachbarn als uns und würden am liebsten noch eher heute als morgen uns aus der Stadt jagen. Mit einer eigenen Entität wären unsere Rechte und eine Mitsprache gesichert, das kann aber nur der Anfang sein, denn BiH ist ein Korsett, das früher oder später platzen muss. Es darf nicht zusammenbleiben, was nicht zusammengehört. Was in Jugoslawien nicht funktioniert hat, wird auch hier nicht funktionieren.

    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Hey, ich als studierender Student, welcher atheistischer Vegetarier - aktives Mitglied der Grünen - Mischling & Homofreundlich ist, finde es sollte keine Grenzen auf dem Balkan geben. Pro Mischehen. Mischlinge sind netter.
    egal wen du nachmachst, diese Person muss top sein

  2. #32
    IbishKajtazi
    Ја, као Србин, само то хоћу да вам кажем: Косово је српско, увек је било и опет ће бити!

  3. #33

    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    1.567
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    egal wen du nachmachst, diese Person muss top sein
    du spielst garnicht eine andere rolle, du hast die spielregeln gebrochen.

    (würde eine studentin hier aus dem forum sagen)

  4. #34
    chimpovic
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    ich als bosnische Kroatin fordere eine dritte Entität in BiH, für uns alleine. Wir sind ein konstituives Volk und werden trotzdem immer überstimmt, obwohl wir in der Herzegowina die Mehrheit stellen. Das langfristige Ziel muss aber sein, diese Entität eines Tages Kroatien anzugliedern, mir ist die Mentalität der zunehmends islamisierten Bosniaken einfach zuwider, Sarajevo gleicht schon der Türkei.


    (nein Baader, spar dir jeglichen "wo war da jetzt die Rolle?"-Spruch )

  5. #35
    chimpovic
    Ich als Albaner sage, dass Malesia historisch zu Albanien gehört, und die angeblichen Bosniaken dort salwisierte Albaner sind.
    Nur sie möchten es nicht zu geben.
    rrofte shqiperia thnike

  6. #36
    chimpovic
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    du täuschst dich. Schau mal, was in Mostar abgeht, repräsentativer geht es nicht. Die Stadt ist geteilt und bei Fußballspielen entlädt sich der ganze Hass, sei es beim Derby Velez-Zrinjski oder wenn die Bosniaken feiern, dass wir von den Türken besiegt werden. Die sehen eher die Türken als ihre Nachbarn als uns und würden am liebsten noch eher heute als morgen uns aus der Stadt jagen. Mit einer eigenen Entität wären unsere Rechte und eine Mitsprache gesichert, das kann aber nur der Anfang sein, denn BiH ist ein Korsett, das früher oder später platzen muss. Es darf nicht zusammenbleiben, was nicht zusammengehört. Was in Jugoslawien nicht funktioniert hat, wird auch hier nicht funktionieren.



    egal wen du nachmachst, diese Person muss top sein

    joooj

  7. #37
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Hey, ich als studierender Student, welcher atheistischer Vegetarier - aktives Mitglied der Grünen - Mischling & Homofreundlich ist, finde es sollte keine Grenzen auf dem Balkan geben. Pro Mischehen. Mischlinge sind netter.
    Das ist häufig wirklich so....wenn man mit "nett" das Gegenteil von "ultra-rechts" meint

    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    du täuschst dich. Schau mal, was in Mostar abgeht, repräsentativer geht es nicht. Die Stadt ist geteilt und bei Fußballspielen entlädt sich der ganze Hass, sei es beim Derby Velez-Zrinjski oder wenn die Bosniaken feiern, dass wir von den Türken besiegt werden. Die sehen eher die Türken als ihre Nachbarn als uns und würden am liebsten noch eher heute als morgen uns aus der Stadt jagen. Mit einer eigenen Entität wären unsere Rechte und eine Mitsprache gesichert, das kann aber nur der Anfang sein, denn BiH ist ein Korsett, das früher oder später platzen muss. Es darf nicht zusammenbleiben, was nicht zusammengehört. Was in Jugoslawien nicht funktioniert hat, wird auch hier nicht funktionieren.


    Okay, wir Bosniaken haben, historisch bedingt, eine besondere Beziehung zur Türkei, aber es ist ja auch so das ihr Kroaten uns genau wie die Serben oft als "Türken" bezeichnet. Also wundert euch nicht das wir uns dann auch in entsprechende Richtung orientieren.
    An deinem Beitrag erkennt man deutlich das du zu den "rechts-aussen" Kroaten der Herzegovina gehörst, die kein Zusammenleben wollen, selbst aber eine radikale Minderheit unter den Kroaten BiHs sind.
    Wenn eure Lanzleute in Zentralbosnien mit uns ohne Probleme zusammenleben können, wieso könnt ihr das nicht ?

  8. #38
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.855
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Ich als Jugoslawe sage, dass euer Streit in meinen Augen lächerlich ist! Wir müssen alle in einen Staat, in eine Brüderschaft. Euer Nationalitätengeschwaffel ist doch schon traurig, wir sind alle ein Volk!

    Bratstvo i Jedinstvo!
    jugoslawe??
    esseker, das geht mal garnicht.:
    oder sollen jetzt plötzlich auch yetis und klingonen schreiben?

  9. #39
    Avatar von sohn des adlers

    Registriert seit
    01.02.2010
    Beiträge
    111
    ich als serbe finde das kosovo schon immer uns gehörte und das die albaner dort erst später eingewander sind , ihnen ging es in YU echt gut , aber langsam hatten sie zu viel verlangt
    die bombenangriffe der nato waren nicht nötig , grausam und haupsächlich auf die zivillisten gerichtet
    nicht zu vergessen ist das unsere serbischen brüder im kosovo benachteiligt werden und nicht ihre rechte voll ausnutzen können

  10. #40
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    test

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Diskussion um polnisches Demonstrationsrecht
    Von Vukovarac im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 23:41
  2. Diskussion bei Wikipedia
    Von Zurich im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 20:26
  3. rtk einschalten-politische diskussion
    Von MIC SOKOLI im Forum Balkan im TV
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.12.2006, 23:02
  4. JETZT ZDF Mohamed Diskussion
    Von Karadjordje im Forum Balkan im TV
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 13:15
  5. Kosovo-Diskussion #1000
    Von Karadjordje im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 06.01.2006, 20:27