BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 72

Roma Abschiebung

Erstellt von Metkovic, 18.08.2010, 12:48 Uhr · 71 Antworten · 4.105 Aufrufe

  1. #51
    kenozoik
    wer noch nie mit zigeunern zu tun hatte (pardon, roma), der kann sich auch nicht vorstellen dass es WIRKLICH so abegefuckt ist mit dennen... die WOLLEN nicht arbeiten, die WOLLEN sich nicht integrieren (znas bato, wir wollen unsere tradition und wurzeln beibehalten)... dort, wo sie nicht hart rangenommen wurden, wurden sie zu einem unerträglichen problem, gewaltätig und kriminell... fragt mal einen ungarn, slowaken, tschechen oder rumänen, was sie von ihnen halten... auf ex-jugoslawischem gebiet sind sie mehr bettelnde narren, über die man sich lustig machen kann... sie klauen und so, aber sind ansonsten nicht so krimnell wie in vorher genannten ländern (prostitution, drogen, usw.)... vornherum scheinen sie sich azupassen (in kroatien heissen roma franjo, hrvoje, sind katholisch, in der slowakei heissen sie ladia, petr, in ungarn zoltan, in der türkei heissen sie hüssein und sind moslems), aber tief drinn sind sie alle halt roma...

    als italien vor ein paar monaten zigeunerlager abfackelte, gab es einen kurzen aufschrei in der welt... aber nur kurz... was wäre wohl passiert, wäre das in deutschland abgelaufen... offzielle stelle, polizei, fackelt zigeunerlager ab... uiui, wills mir nicht ausmalen...

    ach ja, das reinziehen


  2. #52
    IbishKajtazi
    Die nerven wirklich langsam, jeden Tag sprechen die mich auf eine Spende für ihr totkrankes Kind an oder sie haben selber Krebs und brauchen eine OP. Jeden Tag der selbe Ablauf; ich geh zur U-Bahn da sitzt eine Mutter mit ihrem Kind: "du gibst du Geld bitte du gibst du Geld", dann in der U-Bahn der Nächste, ein ältere Mann -angeblich taubstum- mit einem kärtchen in der Hand: "Bite helfen! Ich habe nur noch drei Monate zu leben" und das geht seit drei Jahren so. Dann letztens, als PsykoAK alias Kusho bei mir in Berlin zu Besuch war, gingen wir hinter dem Berliner Dom, am Spreeufer ein Bier trinken; Siehe da, wieder eine Romafrau -ihr Kind auf dem Rücken angebunden- läuft durch die Reihen und bettelt, diesmal auf englisch: "Do you speak english?". Die Moral von der G'schicht: es nervt einfach nur noch und es schürt in mir einen unkontrollierbaren Hass den Roma gegenüber, man sollte alle die so rumbetteln und sich so benehmen abschieben.


    MfG


    Ibish...

  3. #53

    Registriert seit
    26.07.2010
    Beiträge
    41
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    wer noch nie mit zigeunern zu tun hatte (pardon, roma), der kann sich auch nicht vorstellen dass es WIRKLICH so abegefuckt ist mit dennen... die WOLLEN nicht arbeiten, die WOLLEN sich nicht integrieren (znas bato, wir wollen unsere tradition und wurzeln beibehalten)... dort, wo sie nicht hart rangenommen wurden, wurden sie zu einem unerträglichen problem, gewaltätig und kriminell... fragt mal einen ungarn, slowaken, tschechen oder rumänen, was sie von ihnen halten... auf ex-jugoslawischem gebiet sind sie mehr bettelnde narren, über die man sich lustig machen kann... sie klauen und so, aber sind ansonsten nicht so krimnell wie in vorher genannten ländern (prostitution, drogen, usw.)... vornherum scheinen sie sich azupassen (in kroatien heissen roma franjo, hrvoje, sind katholisch, in der slowakei heissen sie ladia, petr, in ungarn zoltan, in der türkei heissen sie hüssein und sind moslems), aber tief drinn sind sie alle halt roma...

    als italien vor ein paar monaten zigeunerlager abfackelte, gab es einen kurzen aufschrei in der welt... aber nur kurz... was wäre wohl passiert, wäre das in deutschland abgelaufen... offzielle stelle, polizei, fackelt zigeunerlager ab... uiui, wills mir nicht ausmalen...

    ach ja, das reinziehen

    Yeah, Zigeuner Fresh feat. 50 Schachtel GAngstah

  4. #54

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    ich mag zigeuner nicht, außerdem sind, so viel ich weiß, viele auf stütze und kriminalität aus. sowas gehört auf jedenfall abgeschoben.

  5. #55

    Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    51
    da um die ecke wo ich arbeite stehen zwei groß deutsche nobelautos, die neue s klasse und die neue e klasse mit gangztaas niggazzz felgen und allem drum und dran, und werden gefahren von papa zigo und den söhnen zigos, dabei kriegen die alle schen hartz 243484383
    legen die füsse hoch und unser eins geht für deren sozialwohnung zahlen

    herrlich...

  6. #56
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    [h4]EU-Bürger-Ausweisung[/h4]
    [h1]Frankreich lässt erste Romagruppe "in ihre Heimat transportieren[/h1]

    Paris - Nach der Räumung von mehreren Dutzend Romalagern steht am Donnerstag in Frankreich die erste Ausweisung von zunächst 79 Betroffenen bevor. Die Gruppe soll nach Medienberichten vom Mittwoch nach Rumänien geflogen werden. Sie verlässt Frankreich nach Regierungsangaben "auf freiwilliger Basis", nachdem jedem der Ausreisenden 300 Euro pro Person sowie 100 Euro für jedes minderjährige Kind gezahlt wurden

    Frankreich lässt erste Romagruppe "in ihre Heimat" transportieren - Frankreich - derStandard.at


    Schade, dass so etwas nicht in Deutschland funktioniert. Die ganze organisierte Bettelmafia abschieben und lebenslang Lokal Verbot..
    In Rumänien und Serbien gibt es sehr viele Roma, so in etwa jeder 10 ist dort ein Roma. Wobei sich aber die meisten als Rumänen oder Serben ausgeben. Hier bei mir gibt es eine Menge Roma aus Serbien, die machen alle auf Serben.^^

  7. #57

    Registriert seit
    23.07.2010
    Beiträge
    2.811
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    [h4]EU-Bürger-Ausweisung[/h4]
    [h1]Frankreich lässt erste Romagruppe "in ihre Heimat transportieren[/h1]

    Paris - Nach der Räumung von mehreren Dutzend Romalagern steht am Donnerstag in Frankreich die erste Ausweisung von zunächst 79 Betroffenen bevor. Die Gruppe soll nach Medienberichten vom Mittwoch nach Rumänien geflogen werden. Sie verlässt Frankreich nach Regierungsangaben "auf freiwilliger Basis", nachdem jedem der Ausreisenden 300 Euro pro Person sowie 100 Euro für jedes minderjährige Kind gezahlt wurden

    Frankreich lässt erste Romagruppe "in ihre Heimat" transportieren - Frankreich - derStandard.at


    Schade, dass so etwas nicht in Deutschland funktioniert. Die ganze organisierte Bettelmafia abschieben und lebenslang Lokal Verbot..


    Was willst du den machen die haben kein Land sind überall ... Die meisten haben deutsche Staatsbürgerschaft also nichts mit abschieben...

  8. #58
    El Hefe
    Abschieben?Was soll das bei Romas bringen?Im Fall von Frankreich kommen die meisten Romas sowieso aus Bulgarien oder Rumänien,also von EU-Ländern.Abschieben von EU-Land zu EU-Land?Unsinnig.Die können problemlos zurückkommen wenn sie wollten.

  9. #59
    Jewel Paix
    Zigeuner kennen es gar nicht anders, also kann man es ihnen auch gar nicht übel nehmen.

  10. #60
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Ich finde eure Aussagen extrem Rassistisch!!!Wo bleiben die MODS JETZT wegen den Sperrungen????
    Aber JA es wurde kein Albaner oder Bosnjake und Kroate beleidigt!!!!
    Da sieht mann ja mal wieder was unsere sogenannten "Balkanbrueder" von Menschenrechten halten!!!
    Erstens zur sogenannten Roma-Kriminalitaet: Mehr sind unsere Serben-Mafia, Alba-Mafia auf dem "Markt" und betreiben mit den Roma-Maedchen Menschenhandel und Prostitution als es die Romas selbst tun!!!
    Wenigstens haben sie bei uns in Serbien ein fast "normales" Leben als in irgendeinem anderen Land in Europa oder auf dem Balkan!!!
    Wir Serben moegen ihre Musik und vielleicht gehen sie uns manchmal mit ihrer Bettlerei auf den Wecker aber das wars auch und im Uebrigen sind nicht ALLE Romas Bettler!!!

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abschiebung von Roma aus Frankreich
    Von Ferdydurke im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 25.09.2010, 00:06
  2. Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 15:08
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 16:05