BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 65 ErsteErste 1234561252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 650

RS für kroatische Entität

Erstellt von Der_Buchhalter, 01.10.2008, 11:49 Uhr · 649 Antworten · 24.177 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    es sollte alles so bleiben wie es grad ist . die kroaten haben alles was sie wollen und die serben auch, in Bosnien . wenn´s euch net past ab nach serbien und kroatien .




    gruß

  2. #12
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    Zitat Zitat von TigerS Beitrag anzeigen
    es sollte alles so bleiben wie es grad ist .
    Wird es sowiso nicht mehr lange.


    Zitat Zitat von TigerS Beitrag anzeigen
    die kroaten haben alles was sie wollen und die serben auch, in Bosnien .
    anscheinend nicht.

    Zitat Zitat von TigerS Beitrag anzeigen
    wenn´s euch net past ab nach serbien und kroatien .
    WTF?
    Bosnien und Herzegowina ist ein dreivölkerstaat. Nicht ein Rein bosnischer staat. Er gehört den Kroaten und den Serben genau so. Wenns dir nicht past ab in die Türkei.

  3. #13
    Dzek Danijels
    Nochmal verständlich für alle moslems aus Bosnien, so wie es jetzt ist kanns nicht bleiben, die kroaten müssen ihre dritte entität bekommen, @ die "dodik ist ein hurensohn" fraktion , in den augen der serben ist silajdzic ein vollidiot der das land in das totale chaos führt. bosnien hatte 5 jahre krieg die wunden sind auf allen seiten groß, deswegen funktiort ein bosnien auch nur funktioniern wenn es in drei entitäten mit recht auf selbstverwaltung gegliedert ist, und kommt mir jetzt nicht mit der rs basiert auf völkermord theorie, jede mutter die ihren sohn verloren hat trauert egal ob serbin, muslimin oder kroatin....

  4. #14
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Bijeljina93 Beitrag anzeigen
    Wird es sowiso nicht mehr lange.



    anscheinend nicht.


    WTF?
    Bosnien und Herzegowina ist ein dreivölkerstaat. Nicht ein Rein bosnischer staat. Er gehört den Kroaten und den Serben genau so. Wenns dir nicht past ab in die Türkei.
    1. sagte man auch nach dayton .und es ist immer noch da.
    2.warum weils der Dodik gesagt hat
    3. interessiert es keinen woher du kommst , Selcuke




    gruß

  5. #15
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    die die rs orthodoxen sind lustig,...

    nach euren aussagen funktionieren 90% der staaten nicht!

  6. #16
    Dzek Danijels
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    die die rs orthodoxen sind lustig,...

    nach euren aussagen funktionieren 90% der staaten nicht!
    erkläre und defienere warum nach unseren aussagen 90 % der staaten nich funktionieren........

  7. #17

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    nicht mal die kroaten wollen eine eigene entität,..
    dodik will das land nur spalten,.. mehr nicht!

    der soll mal schauen das er die unterlagen für das regierungsgebäude offenlegt.

    dann kann er sachen verlangen!

    Ps.: die RS politiker sind schon sehr große huren!
    Du machst wohl witze Moslem ? ? Ich denke nichtmal 2% der Herceg Kroaten wollen eine Föderation wie sie jetzt besteht. Sie merken doch selber das durch diese Federacija die Kroaten nach und nach weniger werden in BiH.

    ps: Was Dodik will oder bezwecken will mit der Aussage spielt keine Rolle, es geht um die BiH Kroaten und er (Dodik) hat damit Recht unabhängig welche Hintergedanken er hat.

  8. #18
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Semberac Beitrag anzeigen
    erkläre und defienere warum nach unseren aussagen 90 % der staaten nich funktionieren........

    nehmen wir mal die USA,...

    dort gibt es verschiedene staaten (texas, kalifornien, etc.) alle verwalten selbst, fühlen sich aber als US amerikaner, es sind nichr rein ethnische bundesstaaten trotzdem sind alle stolz amis zu sein.
    keiner wird sagen ich bin texaner, ich scheisse auf die USA!

    washington ist die hauptstadt und es gibt einen präsidenten!


    nehmen wir bosnien und hercegovina, wie es vor dem krieg war.
    es gab regionen (bsp. usa-bundesstaaten) diese wurden lokal verwaltet.
    es gab eine hauptstadt und es gab einen präsidenten.
    alle sahen sich mehr oder weniger als Bosnier und hercegovaren.
    sie haben auch im interesse von BiH gearbeitet, und nicht im interesse serbiens oder5 kroatiens.


    nehmen wir BiH heute,..

    1 staat
    2 "bundesstaaten"
    3 präsidenten
    die kroaten wollen kroatien, die serben serbien.
    nach meinung der dodik serben soll alles noch mehr gespalten werden, anstatt zusammengeführt!
    beide dieser ethnien scheissen praktisch auf BiH.

    und jetzt schau mal, nach deiner logik, müssten die USA anfangen stück für stück auseinanderzugehen, jeder bundesstaat schaut nur auf sich und scheisst auf den gesamtstaat!
    jeder bundesstaat hat einen premier, einen senator, einen präsidenten, 100 weitere instanzen würdest du wahrscheinlich einführen, so wie jetzt in der RS.

    das ist kompletter schwachsinn, das alles dezentralisieert werden muss, diese logik verfolgt zurich und er wiederholt sich permanent!

    Bih kann nur als einheit bestehen, es sagt ja keiner das die serben und kroaten kein mitspracherecht haben, der saat wird gegliedert in gemischte regionen (nicht ethnische-das ist rassistisch und gehört anbgeschafft), jede region verwaltet lokal und es wird ein präsident gewählt, der im SINNE BiH´s arbeitet und nicht serbiens oder sonst wem.

    das kann funktionieren, alles andere wie eine weitere abgrenzung und ethnienschaffung ist blödsinn und hat nur das ziel BiH zu spalten und zu zerstören, also das was karadzic wollte (gemeinsam mit anderen).


    NEIN ZU RASSISMUS! JA zur vernichtung der ethnischen grenzen!

  9. #19
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Du machst wohl witze Moslem ? ? Ich denke nichtmal 2% der Herceg Kroaten wollen eine Föderation wie sie jetzt besteht. Sie merken doch selber das durch diese Federacija die Kroaten nach und nach weniger werden in BiH.

    ps: Was Dodik will oder bezwecken will mit der Aussage spielt keine Rolle, es geht um die BiH Kroaten und er (Dodik) hat damit Recht unabhängig welche Hintergedanken er hat.
    was für ein schwaches argument,.. was dodik will ist egal

  10. #20

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    was für ein schwaches argument,.. was dodik will ist egal
    Schwach bist du und dein Gehirn. Die Kroaten wollen eine 3 Entität und sie haben ein Recht drauf, sie wollen keine muslimische Herrschaft. Schweiz besteht auch aus 3 Kantone so kann BiH auch aus 3 Entitäten bestehen wo jeder sein TV, seine Schulen und über seine Polizei herrscht.

Seite 2 von 65 ErsteErste 1234561252 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 19:50
  2. Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 19:03
  3. Vorhaben einer dritten Entität gescheitert
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 04:57
  4. keine serbische entität in KS!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 14:38