BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 65 ErsteErste ... 1319202122232425262733 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 650

RS für kroatische Entität

Erstellt von Der_Buchhalter, 01.10.2008, 11:49 Uhr · 649 Antworten · 24.234 Aufrufe

  1. #221
    SarayBosna
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Als die schweiz damals in dieser form gegründet wurde, war sie arm, sehr arm. Die schweiz bestand sozusagen nur aus bauern. Das heisst all die kantone waren zum grössten teil souveräne staaten. Die sich zusammenschlossen. Die namen wurden auch nicht geändert und der hass war ähnlich vorhanden wie jetzt in BiH. Hier haben sich einfach die katholiken mit den protestanten bekriegt. Genau darum ist dieses system entstanden. Sonst hätte es nie funktioniert.
    Die zentralkantone der schweiz von wo aus die gründung stattfand sind Schwyz, Uri, obwalden und nidwalden. alle anderen haben sich später zusammengeschlossen, daher auch der name schweiz (schwyz).

    Jeder ist selbstverwaltend, Polizei, schulewesen, finanzwesen, usw. Was ich sehr schätze, den ein kanton bern kann in keinster weise dem kanton zürich gesetze erlassen, er kann es kritisieren, was auch noch heute oft der fall ist, aber nichts machen. Das garantiert stabilität, zufriedenheit, und mit den jahren wohlstand.
    Die schweiz hat sich durch dieses system von einem armen bauernstaat zu einem ernstzunehmendem wirtschaftsstaat entwickelt.
    Und auch heute noch streiten sie sich, jeder bleibt bei sich, vermischen sich nicht gross, usw.
    Feiertage die in luzern gültig sind, gelten nicht für zürich und umgekehrt. Sprachlich unterscheiden sie sich. Usw. usf.
    Ja und er besteht schon über 150 jahre ohne krieg, und wird weiterhin bestehen.

    Du kannst aus BiH keinen staat machen wie ein serbien oder kroatien. BiH ist ganz was anderes nur schon wegen den menschen. Ein vielvölkerstaatenbund system die sich autonom verwalten ist im moment die einzige reale lösung.
    Ok, das wusste ich nicht, hast als schweizer mehr ahnung von diesem land. Kannst du auch noch meine anderen fragen beantworten, würde mich mal interessieren. Danke

  2. #222
    SarayBosna
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Wo bin ich deinen Fragen ausgewichen du Schwachkopf?
    Als Katholik bist du in der Molem Föderation praktisch Chancenlos.
    Aber du willst es ja natürlich besser wissen.
    Wenn es ihnen so gut ginge würden sie nicht scharenweise das Land verlassen oder zu den Serben in die RS ziehen.
    Wie werden sie denn benachteiligt, erklärs mir.


    Borjana Kristo, ist die Präsidentin der FBiH, sie kommt aus dem Kanton 10, sagt der dir was, der mit dem herceg-Bosna symbol. sie gehört der Kroatischen Demokratischen Union in Bosnien und Herzegowina an, sie ist mit sicherheit nicht auf der bosniakischen seite, und das ist nur ein beispiel von vielen, die kroaten sind in vielen ministerposten beteiligt, beleg mal deine aussagen so wie ich es tue. Außerdem habt ihr kroaten doch einiges an autonomie durch die Kantone, wieso sonst sind die Verwaltungskosten so imens hoch, jeder kanton hat fast für alles sein eigenes ministerium, jetzt erklär mir anhand von beweisen, das ihr unterdrückt werdet, haide tus bitte.

    Oder guck dir mal "West-Mostar" an, sieht echt nach unterdrückung aus, der osten verkommt und der westen blüht auf, sieht eher so aus, als wenn die Bosniaken unterdrückt werden, vor den schulen hängt ihr Herceg-Bosna flaggen auf, wenn ihr unterdrückt würdet, dann wäre sowas verboten, anhand von solchen FAKTEN, sieht man, das die kroaten, eine sehr hohe autonomie genießen, sie wollen bloß mehr, damit sie irgenwann so autonom wie die serben sind, und irgenwann mal ihre unabhängigkeit ausrufen können, das ist alles.

    Geh auf diese Fakten ein und laber hier nicht was von wirtschaft.

    Wieso bin ich ein besserwisser, ich lege dir fakten vor und will das du darauf eingehst und du fängst dann an über wirtschaft zu faseln.

    Du siehst doch was ich da oben geschrieben habe, ist das eine lüge, stimmt da was nicht???

  3. #223

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Wo bin ich deinen Fragen ausgewichen du Schwachkopf?
    Als Katholik bist du in der Molem Föderation praktisch Chancenlos.
    Aber du willst es ja natürlich besser wissen.
    Wenn es ihnen so gut ginge würden sie nicht scharenweise das Land verlassen oder zu den Serben in die RS ziehen.

    Das meine ich auch...

    BiH4life:

    Ja den TV kanal einfach so runterspielen indem du sagst die brauchen keinen eigenen finde ich ein wenig einfach.
    Dann könntest du ja das selbe über die schweiz sagen, wofür braucht die deutsch-schweiz einen eigenen tv sender die empfangen die deutschen kanäle auch.
    Aber es ist eben ein deutscher sender. Ein sender aus einem nachbarstaat und nicht der eigene.

    Genau so ist es auch mit dem HRTV...

  4. #224

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von BiH4Life Beitrag anzeigen
    Ok, das wusste ich nicht, hast als schweizer mehr ahnung von diesem land. Kannst du auch noch meine anderen fragen beantworten, würde mich mal interessieren. Danke
    Ich glaue ich habe dir deine fragen beantwortet...

  5. #225
    SarayBosna
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Ich glaue ich habe dir deine fragen beantwortet...
    Wenn du die mit der namensänderung meinst, nein nocht nicht. und auf mein vorvorletzten comment bist du auch noch nicht eingegangen.

  6. #226

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von BiH4Life Beitrag anzeigen
    Wie werden sie denn benachteiligt, erklärs mir.


    Borjana Kristo, ist die Präsidentin der FBiH, sie kommt aus dem Kanton 10, sagt der dir was, der mit dem herceg-Bosna symbol. sie gehört der Kroatischen Demokratischen Union in Bosnien und Herzegowina an, sie ist mit sicherheit nicht auf der bosniakischen seite, und das ist nur ein beispiel von vielen, die kroaten sind in vielen ministerposten beteiligt, beleg mal deine aussagen so wie ich es tue. Außerdem habt ihr kroaten doch einiges an autonomie durch die Kantone, wieso sonst sind die Verwaltungskosten so imens hoch, jeder kanton hat fast für alles sein eigenes ministerium, jetzt erklär mir anhand von beweisen, das ihr unterdrückt werdet, haide tus bitte.

    Oder guck dir mal "West-Mostar" an, sieht echt nach unterdrückung aus, der osten verkommt und der westen blüht auf, sieht eher so aus, als wenn die Bosniaken unterdrückt werden, vor den schulen hängt ihr Herceg-Bosna flaggen auf, wenn ihr unterdrückt würdet, dann wäre sowas verboten, anhand von solchen FAKTEN, sieht man, das die kroaten, eine sehr hohe autonomie genießen, sie wollen bloß mehr, damit sie irgenwann so autonom wie die serben sind, und irgenwann mal ihre unabhängigkeit ausrufen können, das ist alles.

    Geh auf diese Fakten ein und laber hier nicht was von wirtschaft.

    Wieso bin ich ein besserwisser, ich lege dir fakten vor und will das du darauf eingehst und du fängst dann an über wirtschaft zu faseln.

    Du siehst doch was ich da oben geschrieben habe, ist das eine lüge, stimmt da was nicht???

    Ich persönlich spreche von benachteiligung.. Sie werden benachteiligt. Wie du im artikel (dem link) den ich gepostet habe nachlesen kannst. Unterdrückung können sich die moslems nicht leisten, den sonst würde es zu ihrem nachteil eskalieren.

  7. #227
    SarayBosna
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Das meine ich auch...

    BiH4life:

    Ja den TV kanal einfach so runterspielen indem du sagst die brauchen keinen eigenen finde ich ein wenig einfach.
    Dann könntest du ja das selbe über die schweiz sagen, wofür braucht die deutsch-schweiz einen eigenen tv sender die empfangen die deutschen kanäle auch.
    Aber es ist eben ein deutscher sender. Ein sender aus einem nachbarstaat und nicht der eigene.

    Genau so ist es auch mit dem HRTV...
    Schon mal daran gedacht, das auch Bosniaken BiH verlassen, weil die situation im ganzen land scheisse ist, für alle. Und die, die wieder in die RS ziehen sind warscheinlich die die vorher schon dort gelebt haben, außerdem sind das eipaar hunderte und nicht 100 tausende. Kenne mich da nicht aus, da ich das zum ersten mal gehört habe das kroaten in die rs ziehen.

  8. #228
    SarayBosna
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Ich persönlich spreche von benachteiligung.. Sie werden benachteiligt. Wie du im artikel (dem link) den ich gepostet habe nachlesen kannst. Unterdrückung können sich die moslems nicht leisten, den sonst würde es zu ihrem nachteil eskalieren.
    Du dachtest die Kroaten dürfen kein kroatisch in den schulen lernen, sorry wenn ich deine auffassung über die "unterdrückung" nicht wirklich ernstnehme, du weist schon das die FBIH aus autonomen Kantonen besteht???

  9. #229

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von BiH4Life Beitrag anzeigen
    Wie werden sie denn benachteiligt, erklärs mir.


    Borjana Kristo, ist die Präsidentin der FBiH, sie kommt aus dem Kanton 10, sagt der dir was, der mit dem herceg-Bosna symbol. sie gehört der Kroatischen Demokratischen Union in Bosnien und Herzegowina an, sie ist mit sicherheit nicht auf der bosniakischen seite, und das ist nur ein beispiel von vielen, die kroaten sind in vielen ministerposten beteiligt, beleg mal deine aussagen so wie ich es tue. Außerdem habt ihr kroaten doch einiges an autonomie durch die Kantone, wieso sonst sind die Verwaltungskosten so imens hoch, jeder kanton hat fast für alles sein eigenes ministerium, jetzt erklär mir anhand von beweisen, das ihr unterdrückt werdet, haide tus bitte.

    Oder guck dir mal "West-Mostar" an, sieht echt nach unterdrückung aus, der osten verkommt und der westen blüht auf, sieht eher so aus, als wenn die Bosniaken unterdrückt werden, vor den schulen hängt ihr Herceg-Bosna flaggen auf, wenn ihr unterdrückt würdet, dann wäre sowas verboten, anhand von solchen FAKTEN, sieht man, das die kroaten, eine sehr hohe autonomie genießen, sie wollen bloß mehr, damit sie irgenwann so autonom wie die serben sind, und irgenwann mal ihre unabhängigkeit ausrufen können, das ist alles.

    Geh auf diese Fakten ein und laber hier nicht was von wirtschaft.

    Wieso bin ich ein besserwisser, ich lege dir fakten vor und will das du darauf eingehst und du fängst dann an über wirtschaft zu faseln.

    Du siehst doch was ich da oben geschrieben habe, ist das eine lüge, stimmt da was nicht???

    Erstens , du wiederholst dich.
    Zweitens das sich der Ostsektor von Mostar noch immer im Schutt befindet , kannst du nicht den Kroaten anhängen.
    Vielleicht hätten sie weniger Mosheen bauen sollen , und dafür die Infrastruktur verbessern sollen.
    Drittens .Ist das eindeutig eine Lüge , da Haris Silajdzic praktisch überall bremst wo es nur geht.
    Der Mann muß weg.

  10. #230

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von BiH4Life Beitrag anzeigen
    Wenn du die mit der namensänderung meinst, nein nocht nicht. und auf mein vorvorletzten comment bist du auch noch nicht eingegangen.
    Das mit der namensänderung habe ich mehrmals deutlich geschrieben, dass ich gegen eine namensänderung bin. Degradierung zu einem kanton, ja, aber keine namensänderung. Die RS hat schon sehr viel verändert. Meiner meinung nach zu schnell. Den je mehr die RS im moment nachgibt desto mehr druck wird von seiten den moslems ausgeübt. Solange bis die RS nicht mehr existiert.
    Solange dieses ziel von den moslems verfolgt wird, solange muss die RS bestehen. In ihrer jetzigen form. Mit ihrem namen und der weitgehend autonomen verwaltung.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 19:50
  2. Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 19:03
  3. Vorhaben einer dritten Entität gescheitert
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 04:57
  4. keine serbische entität in KS!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 14:38