BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 43 von 65 ErsteErste ... 3339404142434445464753 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 650

RS für kroatische Entität

Erstellt von Der_Buchhalter, 01.10.2008, 11:49 Uhr · 649 Antworten · 24.183 Aufrufe

  1. #421

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    905
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Herzegovina ist doch Kroatien
    falsch; Hercegovina ist in Bosnien gem. O-Ton by lopov.
    Da haben sich wohl die herzegowinischen Platten nach einem nicht bemerkten Erdbeben nach unter Bosnien verschoben.
    Ach ja, die Herzegowina wird dominiert von den... sag schon bambi. Ich traue Dir mehr zu als lopov.

  2. #422
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von crolove Beitrag anzeigen
    So argumentierend könnte ich die Frage aufwerfen; Wieso brauchen die Österreicher und Schweizer eigenes TV wenn es deutschsprachige Sender aus Deutschland gibt?

    Ich bin quer durch Bosnien gefahren letzte Woche (Brod bis Mostar) und ich sage Dir, die Unterschiede sieht man auch ohne Ortstafeln wer wo wohnt.
    In etwa so;

    in der Srpska sind noch immer die Kriegsruinen verbrannter Häuser und Erde stehend, neuredjeni vrtovi, kolnici, gradovi i sela. Schaut etwas chaotisch aus; trist und grau in grau. Dann später nach Doboj, Zenica: Voll die Luftverpestung und alte Industrie, wie vor 50 Jahren die Fabriken. Vehabije (Langbärte mir kürzeren breiten Hosen) dort zu sehen ist keine Seltenheit. Mich wundert deshalb auch nicht, dass der Knast auch heute noch dort so verrufen ist.
    Besser atmet man wenn man sich Zepce nähert; Zovko, Maric, und ähnliche Namen mit deren prächtigen Gewerbebauten sehen einfach einladender und besser aus; ich will hier keine Generalregel setzen aber wo Kroaten sind, ist es geschäftlicher, sredjenije, ugodnije; vom Restaurant bis zu den Dörfern. Es ist kein Geheimnis, dass jeder lieber bei seinem Volkszugehörigen isst und tankt. So auch wir. Wenn schon jeder nur in seines Vertrauen hat und es geniesst, wo ist dann das Problem der 3. Entität? Mittelfristig wird sich das realisieren lassen. Der eigene Sender ist schon auf dem WEg.
    Österreich und Schweiz sind unabhängige Staaten. Die können ruhig ihre eigenen Sender haben. Ich sage aber nochmal. Wenn die RS nicht mehr ist und die Staatsbürger BiH´s gute Politiker wählen, dann wirds in BiH auch besser aussehen. Ich hab keine Ahnung wo du überall warst, aber es gibt in jedem Teil BiH´s schöne und weniger schöne Ortschaften. Du kannst unmöglich überall in BiH gewesen sein.

    Ich finde es auch nicht so gut, dass du immer nur die Herzegowiner mit Kroaten aus BiH bezeichnest. Die Posavce vergisst man mal wieder
    Sag doch einfach Herzegowiner

    Also den meisten Kroaten aus BiH (ich kenn fast nur Posavce) ist es scheißegal ob jz ein Restaurant serbisch-bosnisch, kroatisch-bosnisch oder bosniakisch-bosnisch ist. Das gleiche gilt für Tankstellen. Bist du etwa so eine, die so drauf is: Ihr Benzin ist schlechter als unseres :

    Im meinem Nachbarort in der Posavina, gibt es auch nur ein serbisch-bosnisches Lebensmittelgeschäft. Trotzdem gehen alle, egal ob Serbe oder Kroate, aus diesem Dorf in dieses Geschäft einkaufen. Sie könnten auch in mein Dorf kommen. Da gehört das Geschäft einem Kroaten. Aber Gott sei Dank ist bei uns Nationalismus bzw. Rassentrennung ein Fremdwort.

  3. #423
    Esseker
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Schämst du dich wenigstens dafür?: Du hast früher öfters Blödsinn geschrieben. Irgendwie bist du ein besserer Kroate geworden. Bist du erwachsen geworden?
    Ne ich schäme mich nicht dafür, ich steh zu den dingen die ich früher sagte und ich sage dass doch immer wieder nur nicht mehr so direkt

  4. #424
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von crolove Beitrag anzeigen
    falsch; Hercegovina ist in Bosnien gem. O-Ton by lopov.
    Da haben sich wohl die herzegowinischen Platten nach einem nicht bemerkten Erdbeben nach unter Bosnien verschoben.
    Ach ja, die Herzegowina wird dominiert von den... sag schon bambi. Ich traue Dir mehr zu als lopov.


    Sorry, ich komm ausm Ostteil Mostars aus ner gemischten Ehe und nenne mich katholische Bosnierin, ich bin genauso drauf wie Lopov

  5. #425
    Cvrcak
    Zitat Zitat von crolove Beitrag anzeigen
    So argumentierend könnte ich die Frage aufwerfen; Wieso brauchen die Österreicher und Schweizer eigenes TV wenn es deutschsprachige Sender aus Deutschland gibt?

    Ich bin quer durch Bosnien gefahren letzte Woche (Brod bis Mostar) und ich sage Dir, die Unterschiede sieht man auch ohne Ortstafeln wer wo wohnt.
    In etwa so;

    in der Srpska sind noch immer die Kriegsruinen verbrannter Häuser und Erde stehend, neuredjeni vrtovi, kolnici, gradovi i sela. Schaut etwas chaotisch aus; trist und grau in grau. Dann später nach Doboj, Zenica: Voll die Luftverpestung und alte Industrie, wie vor 50 Jahren die Fabriken. Vehabije (Langbärte mir kürzeren breiten Hosen) dort zu sehen ist keine Seltenheit. Mich wundert deshalb auch nicht, dass der Knast auch heute noch dort so verrufen ist.
    Besser atmet man wenn man sich Zepce nähert; Zovko, Maric, und ähnliche Namen mit deren prächtigen Gewerbebauten sehen einfach einladender und besser aus; ich will hier keine Generalregel setzen aber wo Kroaten sind, ist es geschäftlicher, sredjenije, ugodnije; vom Restaurant bis zu den Dörfern. Es ist kein Geheimnis, dass jeder lieber bei seinem Volkszugehörigen isst und tankt. So auch wir. Wenn schon jeder nur in seines Vertrauen hat und es geniesst, wo ist dann das Problem der 3. Entität? Mittelfristig wird sich das realisieren lassen. Der eigene Sender ist schon auf dem WEg.

    Srbska Krajina interessiert mich nicht. Mich interessiert mein Volk und deren Recht auf Verwirklichung ihrer kulturellen, rechtlichen, sprachlichen Realisierung und deren Bildung, damit ihre Kinder nicht mit Begriffen wie "vazduh" und revidierter "historija" zwangsbelehrt werden in den Schulen.
    Weil wir eben fleissig sind.

  6. #426

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    905
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    Österreich und Schweiz sind unabhängige Staaten. Die können ruhig ihre eigenen Sender haben. Ich sage aber nochmal. Wenn die RS nicht mehr ist und die Staatsbürger BiH´s gute Politiker wählen, dann wirds in BiH auch besser aussehen. Ich hab keine Ahnung wo du überall warst, aber es gibt in jedem Teil BiH´s schöne und weniger schöne Ortschaften. Du kannst unmöglich überall in BiH gewesen sein.

    Ich finde es auch nicht so gut, dass du immer nur die Herzegowiner mit Kroaten aus BiH bezeichnest. Die Posavce vergisst man mal wieder
    Sag doch einfach Herzegowiner

    Also den meisten Kroaten aus BiH (ich kenn fast nur Posavce) ist es scheißegal ob jz ein Restaurant serbisch-bosnisch, kroatisch-bosnisch oder bosniakisch-bosnisch ist. Das gleiche gilt für Tankstellen. Bist du etwa so eine, die so drauf is: Ihr Benzin ist schlechter als unseres :

    Im meinem Nachbarort in der Posavina, gibt es auch nur ein serbisch-bosnisches Lebensmittelgeschäft. Trotzdem gehen alle, egal ob Serbe oder Kroate, aus diesem Dorf in dieses Geschäft einkaufen. Sie könnten auch in mein Dorf kommen. Da gehört das Geschäft einem Kroaten. Aber Gott sei Dank ist bei uns Nationalismus bzw. Rassentrennung ein Fremdwort.
    Es ist eine Schande, dass Kroaten der eigene Sender verwehrt wurde. Und keine Kleinigkeit. Aber er ist auf dem 'Weg und ich hoffe andere Verbesserungen zur bewahrung der Entität sind in der Entscheidungsphase.

    Wenn der Friedensnobelpreisträger Obama lautstark patriotisch plädert "buy american", wieso sollte ich nicht mit meinem Geld kaufen können was ich will, also kroatische Produkte, wenn ich schon unten bin? Mir schmeckt Jamnica einfach besser als Sarajevska voda und Zuja je bolja od Sarajevskog piva, zumindest was mein Mann wählt? Außerdem mag ich den geruch nach loj nicht im Restaurant, dieses Malheur hatten wir mal vor Jahren, uns ist kotzübel geworden, kurz vor Zenica in einem Restaurant. Und ich liebe es sauber, mit Tischdecken udn will anschließend einen Capucchino und nicht djezva-Kaffee. Überlasse mir bitte selbst was ich esse und trinke und wo ich tanke, denn wenn ich meinem Volk nicht beistehen kann weil ich hier wohne, so unterstütze ich sie zumindest bei der Durchfahrt bei der Wahl der Lokale und Geschäfte.

  7. #427
    Esseker
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen


    Sorry, ich komm ausm Ostteil Mostars aus ner gemischten Ehe und nenne mich katholische Bosnierin, ich bin genauso drauf wie Lopov
    Lopov bezeichnet sich als kroatischen Bosnier/bosnischen Kroaten

  8. #428

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    905
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Weil wir eben fleissig sind.
    Du hast es kurz und treffend beschrieben.

  9. #429

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    905
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Lopov bezeichnet sich als kroatischen Bosnier/bosnischen Kroaten
    Den Sitz im Leben noch nicht 100 % gefunden?

  10. #430
    Vukovarac
    Ich bin slawonischer Kroate oder doch kroatischer Slawonier?!
    Verdammt ihr bringt mich durcheinander...xD

    ZIVJELA REPUBLIKA SLAVONIJA I BARANJA!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 19:50
  2. Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 19:03
  3. Vorhaben einer dritten Entität gescheitert
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 04:57
  4. keine serbische entität in KS!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 14:38