BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

RS will keinen Anschluss an Serbien

Erstellt von Cigo, 19.07.2007, 16:35 Uhr · 30 Antworten · 1.861 Aufrufe

  1. #11
    Samoti
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    ...deine Logik.......hammer...Freu dich doch einfach mal ueber ne gute Nachricht...
    Dann wären viel zu viele im Krieg sinnlos gestorben
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    .
    ...Diese scheiss schaetzungen...wir loesen in ein paar Jahren diese Entitaeten auf (wenn man uns laesst von Europa aus)und zaehlen richtig nach....
    ja mitlerweile dürften die zahlen noch deutlicher sein. Ist schon krass, dass du in Sarajevo mit Merhaba angesprochen wirst. Alle größeren Städte der Federacija sind Muslimisch dominiert, bis auf Mostar. Wo man aber über die hälfte stellt.
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    ..is hier nich die Frage....
    da

  2. #12
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Samoti Beitrag anzeigen
    Dann wären viel zu viele im Krieg sinnlos gestorben
    ...Das hoert sich an als waere irgendjemand sinnvoll im Krieg gestorben...aber na gut...ich versteh dich schon...


    ...all das was im WW2 passiert ist und wofuer unsere Opas im guten glauben diesen Kunstaat "Sozialistisches Jugoslawien" erschaffen wollten....



    ...hab das nie kapiert warum die das umgesetzt haben...nur damit man 40 Jahre Frieden hat?..so ein scheiss,oder?....

  3. #13
    Samoti
    Ich denke schon, dass es ohne die Serben geklappt hätte.

  4. #14
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Samoti Beitrag anzeigen
    Ich denke schon, dass es ohne die Serben geklappt hätte.
    Ich denke schon das es ohne die Serben nie angefangen haette...



    ...wer haette denn den Freiheitswillen aufbringen sollen eine selbstaendige Gemeinschaften zu werden wenn Serbien nicht die Suedslawische Idee unterstuetzt haette?

    ....Serbien war als einziges der Laender damals wieder eigenstaendig...eine Situation die andere schon seit langem nicht mehr kannten und davon beeindruckt waren (in Kroatien, Slowenien, Bosnien bspw.)...

    ...das eigenstaendige Serbien hat andere Volksgruppen ermutigt das sie es auch schaffen koennen und das man es auch gemeinsam versuchen kann.
    das 19Jhdt hat leider keine Faire Staatenbildung zugelassen...

  5. #15
    Avatar von Dobričina

    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    10.910
    Zitat Zitat von port80 Beitrag anzeigen
    komische umfrage wenn doch zugleich die serben in der RS die Politiker wählen die an einem anschluß an serbien interessiert sind.
    Ich denke ein Votum würde ganz andere zahlen bringen.

    Sogar die militärs in der RS schwören nicht auf Bosnien sondern verdrehen das immer und sagen "republika srpska" (übrigens ist das von den lokalen politikern dort so beschlossen die schliesslich vom RS Volk gewählt wurden.

    Komische umfrage daher, kaum vorstellbar, es sei den man hat nur 1000 menschen befragt oder irgend soetwas in der art.
    Ja weißt du, das war wohl ein Zufall dass gerade von diesen 1000 Menschen nur 28% für ein Anschluss an Serbien zustimmten, sonst wärs sicherlich anders ausgegangen.

  6. #16
    Samoti
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Ich denke schon das es ohne die Serben nie angefangen haette...



    ...wer haette denn den Freiheitswillen aufbringen sollen eine selbstaendige Gemeinschaften zu werden wenn Serbien nicht die Suedslawische Idee unterstuetzt haette?

    ....Serbien war als einziges der Laender damals wieder eigenstaendig...eine Situation die andere schon seit langem nicht mehr kannten und davon beeindruckt waren (in Kroatien, Slowenien, Bosnien bspw.)...

    ...das eigenstaendige Serbien hat andere Volksgruppen ermutigt das sie es auch schaffen koennen und das man es auch gemeinsam versuchen kann.
    das 19Jhdt hat leider keine Faire Staatenbildung zugelassen...
    Also vor allem Bosnien ging es zu Austria-Ungarn Zeiten wesentlich besser als jetzt.

    Das sieht man auch heute an der Vojvodina.

    Wegen dem scheiß mord an franz f ist doch erst der ganze dreck ins laufen gekommen.

  7. #17
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Samoti Beitrag anzeigen
    Also vor allem Bosnien ging es zu Austria-Ungarn Zeiten wesentlich besser als jetzt.
    ...die haben eben ihre Bruecke zum Osten ausgebaut...und nur dafuer haben sie es auch ausgebaut...um die Einwohner ging es nie....

    Zitat Zitat von Samoti Beitrag anzeigen
    Das sieht man auch heute an der Vojvodina.
    ...was stimmt mit der Vojvodina nicht?...

    Zitat Zitat von Samoti Beitrag anzeigen
    Wegen dem scheiß mord an franz f ist doch erst der ganze dreck ins laufen gekommen.
    ...Ja...deswegen gab es dann schlussendlich ein Jugoslawien...

  8. #18
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von port80 Beitrag anzeigen
    komische umfrage wenn doch zugleich die serben in der RS die Politiker wählen die an einem anschluß an serbien interessiert sind.
    Ich denke ein Votum würde ganz andere zahlen bringen.
    Sollen wir hier mal Voten?...vielleicht bekommen wir ganz andere Zahlen?...wahrscheinlich tun wir das dann auch aber...naja....mal sehn...die Umfrage wird nicht ohne Echo unserer Politiker bleiben...

  9. #19
    Samoti
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    ...die haben eben ihre Bruecke zum Osten ausgebaut...und nur dafuer haben sie es auch ausgebaut...um die Einwohner ging es nie....

    ...was stimmt mit der Vojvodina nicht?...
    Ja sie haben es ausgebaut und das reicht schon. Zu Yu-Zeiten ging ja gar nichts an Bosnien oder Montenegro. Nur Serbien und Kroatien. Slowenien ja von seiner günstigen Lage profitiert.

    Und deswegen sieht man auch heute wie wirtschaftlich Stark die Vojvodina ist.
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    ...Ja...deswegen gab es dann schlussendlich ein Jugoslawien...
    L.E.I.D.E.R

  10. #20
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Samoti Beitrag anzeigen
    Ja sie haben es ausgebaut und das reicht schon. Zu Yu-Zeiten ging ja gar nichts an Bosnien oder Montenegro. Nur Serbien und Kroatien. Slowenien ja von seiner günstigen Lage profitiert.
    Es ging nix an Bosnien?
    Common!!!!
    Die einzigen die wirklich sagen koennen zu wenig Geld ist geflossen sind die einwohner des Kosovo...

    Zitat Zitat von Samoti Beitrag anzeigen
    Und deswegen sieht man auch heute wie wirtschaftlich Stark die Vojvodina ist.
    ...und hoffentlich auch bleibt...

    Zitat Zitat von Samoti Beitrag anzeigen
    L.E.I.D.E.R
    ...Das waeren nicht die worte meines Grossvaters gewesen...auch wenn der die Kommunisten nicht mochte...

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anschluss Südtirols an Österreich
    Von Ego im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 23:34
  2. Es gibt keinen Gott und keinen Allah
    Von Cobra im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 07:31
  3. Anschluss Ostdakiens an Rumänien!
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 20:35
  4. Serbien will keinen Krieg um Kosovo
    Von Popeye im Forum Politik
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 01.12.2007, 21:06
  5. Serbien will keinen Krieg um Kosovo führen
    Von TigerS im Forum Politik
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 23:23