BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Rumänien beging Nationalfeiertag mit Panzern und Raketenwerf

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 01.12.2006, 17:50 Uhr · 23 Antworten · 1.037 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    Rumänien beging Nationalfeiertag mit Panzern und Raketenwerf

    Rumänien beging Nationalfeiertag mit Panzern und Raketenwerfern

    Beitritt Siebenbürgens zum Staatsverband nach dem Ersten Weltkrieg gefeiert

    Bukarest - Erstmals seit dem Ende des Kommunismus hat Rumänien bei der traditionellen Militärparade am Nationalfeiertag in Bukarest schwere Waffen aufgefahren. Wie die rumänische Nachrichtenagentur Mediafax berichtete, rollten am Freitag Panzer und mit Raketenwerfern bestückte Kampffahrzeuge durch die Straßen der Hauptstadt. Staatspräsident Traian Basescu nahm die Parade ab.

    Der 1. Dezember wurde im Jahr 1990 zum Nationalfeiertag erklärt. Gedacht wird damit der Vereinigung Siebenbürgens mit dem rumänischen Königreich zu "Großrumänien" nach dem Ersten Weltkrieg. Genau genommen ist es der Tag des Beschlusses zur Vereinigung, den die Versammlung aller Rumänen, die bis dahin unter österreichisch-ungarischer Oberhoheit gestanden waren, am 1. Dezember 1918 in Alba Iulia (Gyulafehérvár) fasste.

    In dieser siebenbürgischen Stadt hatten sich 1.228 Delegierte versammelt, die von den Rumänen der betreffenden Gebiete gewählt waren: Dem historischen Fürstentum Siebenbürgen, dem Banat, dem Maramures (Máramaros) und der Crisana (Körösvidék bzw. Kreischgebiet) zwischen Großwardein (Oradea/Nagyvárad) und Arad.

    Der Beschluss der Vereinigung fiel einstimmig, und die Delegierten stimmten lang anhaltende Hochrufe auf "Großrumänien" und König Ferdinand aus dem Hause Hohenzollern-Sigmaringen an. Der rumänische König beantwortete später das Schreiben aus Alba Iulia mit der Feststellung, von nun an "bis in alle Ewigkeit" seien die von Rumänen bewohnten Gebiete "von der Theiß bis zum Dnjestr" vereint. Schon am 9. April 1918 hatte der Landesrat Bessarabiens die Vereinigung mit Rumänien beschlossen, und Ende Oktober folgte ihm der Kongress der Bukowina in Cernauti (Czernowitz).

    Bis zum Sturz des Diktators Nicolae Ceausescu war der 23. August Nationalfeiertag. Am 23. August 1944 war der faschistische Diktator Marschall Antonescu gestürzt und das Bündnis mit Hitlerdeutschland aufgekündigt worden.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2681571


    Glückwunsch zum Feiertag meine rumänisch-orthodoxen Nachbarn!

  2. #2
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141

    Re: Rumänien beging Nationalfeiertag mit Panzern und Raketen

    Glueckwunsch den Rumänen!! Siebenbürgen war schon vor 1920 zu über 2/3 rumänisch besiedelt, und gehört den Rumänen! :wink:

  3. #3

    Registriert seit
    20.11.2006
    Beiträge
    133
    allen Rumaenen herzlichen Glueckwunsch zum Nationalfeiertag! heute ist auch Weltantiaidstag und auch geburtstag meiner wenigkeit. prost!

    ps: ich habe im politikforum.de vorhin ein thema, wo ich die Rumaenen begruesse und weltantiaidstag verkuende geschrieben, aber die wurde sofort wegradiert.

  4. #4
    jugo-jebe-dugo

    Re: Rumänien beging Nationalfeiertag mit Panzern und Raketen

    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Glueckwunsch den Rumänen!! Siebenbürgen war schon vor 1920 zu über 2/3 rumänisch besiedelt, und gehört den Rumänen! :wink:
    Ist Siebenbürgen auf rumänisch Trannselvannia??

  5. #5
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141

    Re: Rumänien beging Nationalfeiertag mit Panzern und Raketen

    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Glueckwunsch den Rumänen!! Siebenbürgen war schon vor 1920 zu über 2/3 rumänisch besiedelt, und gehört den Rumänen! :wink:
    Ist Siebenbürgen auf rumänisch Trannselvannia??
    Genau, das Rote..


  6. #6
    jugo-jebe-dugo

    Re: Rumänien beging Nationalfeiertag mit Panzern und Raketen

    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Glueckwunsch den Rumänen!! Siebenbürgen war schon vor 1920 zu über 2/3 rumänisch besiedelt, und gehört den Rumänen! :wink:
    Ist Siebenbürgen auf rumänisch Trannselvannia??
    Genau, das Rote..

    Die Madjaros dachten wirklich das sie orthodoxes Land stehlen könnten,auch noch das Land des grossen orthodoxen Helden Vlad Tepes III(Dracula).

    tztztz

  7. #7
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141

    Re: Rumänien beging Nationalfeiertag mit Panzern und Raketen

    Zitat Zitat von Sumadinac
    Die Madjaros dachten wirklich das sie orthodoxes Land stehlen könnten,auch noch das Land des grossen orthodoxen Helden Vlad Tepes III(Dracula).

    tztztz
    Uns wurde auch orthodoxes Land gestohlen (RS-Krajina), die Rumänen hatten bei Siebenbürgen auch eine Art Krajina, das sie vor den Türken beschützten wie wir, mit dem Unterschied das die Rumänen ihr Land gekriegt habtten und wir nicht

  8. #8

    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    1.894
    tja, pech gehabt
    ätsch

  9. #9
    jugo-jebe-dugo

    Re: Rumänien beging Nationalfeiertag mit Panzern und Raketen

    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Die Madjaros dachten wirklich das sie orthodoxes Land stehlen könnten,auch noch das Land des grossen orthodoxen Helden Vlad Tepes III(Dracula).

    tztztz
    Uns wurde auch orthodoxes Land gestohlen (RS-Krajina), die Rumänen hatten bei Siebenbürgen auch eine Art Krajina, das sie vor den Türken beschützten wie wir, mit dem Unterschied das die Rumänen ihr Land gekriegt habtten und wir nicht
    Also was für die Rumänen Siebenburg ist ist für uns Vojvodina und Krajina..

    Wusste ich nicht.Also gehörte Siebenburg vor den Türken zu Ungarn?

  10. #10

    Registriert seit
    08.09.2005
    Beiträge
    857

    Re: Rumänien beging Nationalfeiertag mit Panzern und Raketen

    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Die Madjaros dachten wirklich das sie orthodoxes Land stehlen könnten,auch noch das Land des grossen orthodoxen Helden Vlad Tepes III(Dracula).

    tztztz
    Uns wurde auch orthodoxes Land gestohlen (RS-Krajina), die Rumänen hatten bei Siebenbürgen auch eine Art Krajina, das sie vor den Türken beschützten wie wir, mit dem Unterschied das die Rumänen ihr Land gekriegt habtten und wir nicht
    ihr schwachmaten habt dafür gekämpft und VERLOREN 8)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rumänischer Nationalfeiertag !!!
    Von Vasile im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 02.12.2012, 13:16
  2. Zukorlic zum serbischen Nationalfeiertag
    Von MaxMNE im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 06:07
  3. 23. Mai Nationalfeiertag der Aromunen
    Von PokerFace im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 19:38
  4. Albanischer Nationalfeiertag!
    Von Gentos im Forum Rakija
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 30.11.2007, 13:24