BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 69

Rumänien lobt Nazi-Operation Barbarossa ‎

Erstellt von AulOn, 12.07.2011, 18:33 Uhr · 68 Antworten · 3.670 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    995
    Zitat Zitat von Soltan Beitrag anzeigen
    Wo hatt er gesagt er lobt den Völkermord an den Juden ?
    Er lobte nur die Offensive gegen die Sowjets.
    Wenn man von jemand sein Land geraubt bekommt ist doch klar das man denen nichts gutes wünscht.
    Wenn er die Nazi-Operation unterstützt hat, dann ist das so, als ob er gleich alle Verbrechen der Nazis unterstützt.

  2. #52
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.984
    Zitat Zitat von Kasak Beitrag anzeigen
    Das ist aber keine Rechtfertigung. Sie wussten genau, was die Nazis vorhatten und was sie auch getan haben. Die Nazis wollten nicht nur die Sowjetunion erobern, sie wollten die Osteuropäische Bevölkerung ausrotten und versklaven. Davor haben die Nazis auch Tasuende von Judne getötet, warum haben die rumänen das unterstützt?
    entweder ausrotten oder verslaven....beides geht nicht..

    es gibt nichts zu beschönigen bei den Nazis. das gleiche gilt aber auch für das Sowjetsystem, denn ihre Opfer sind auch kein Zufall.

  3. #53

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    995
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    entweder ausrotten oder verslaven....beides geht nicht..

    es gibt nichts zu beschönigen bei den Nazis. das gleiche gilt aber auch für das Sowjetsystem, denn ihre Opfer sind auch kein Zufall.
    Hitler hatte vor, einen Teil der Bevölkerung zu töten und den Rest zu versklaven, damit sie für die deutschen arbeiten.
    Ich beschönige nichts am Sowjetsystem. Im Gegenteil, das Sowjetsystem war das schlimmste was Russland passieren konnte.

  4. #54
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.984
    Zitat Zitat von Kasak Beitrag anzeigen
    Hitler hatte vor, einen Teil der Bevölkerung zu töten und den Rest zu versklaven, damit sie für die deutschen arbeiten.
    Ich beschönige nichts am Sowjetsystem. Im Gegenteil, das Sowjetsystem war das schlimmste was Russland passieren konnte.

    nur Russland....? .wieviele Völker haben darunter leiden müssen...vor Hitler und nach Hitler....

    Allein in den 30er sind 3 Mio Ukrainer verhungert. Nimm das nicht persönlich ,aber für mich ist die Vorgehensweise der Sowjets identisch mit der Nazi Herrschaft....nur anders verpackt....

  5. #55

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    995
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    nur Russland....? .wieviele Völker haben darunter leiden müssen...vor Hitler und nach Hitler....

    Allein in den 30er sind 3 Mio Ukrainer verhungert. Nimm das nicht persönlich ,aber für mich ist die Vorgehensweise der Sowjets identisch mit der Nazi Herrschaft....nur anders verpackt....
    Ich hab nicht gesagt "nur Russland". Damit wollte ich sagen, dass unser Land selbst unter den kommunisten, vor allem Stalin, zu leiden hatte.
    Ich weiß, dass 3.mio Ukrainer verhungert sind, Einige meiner Vorfahren kamen selbst aus der Ukraine und sind wegen der Hungersnot nach Kasachstan ausgewandert.
    Schuld daran sind aber nicht die russen, sondern das kommunistische System, für das Menschen aus verschiedenen Völkern arbeiteten.

  6. #56
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.984
    Zitat Zitat von Kasak Beitrag anzeigen
    Ich hab nicht gesagt "nur Russland". Damit wollte ich sagen, dass unser Land selbst unter den kommunisten, vor allem Stalin, zu leiden hatte.
    Ich weiß, dass 3.mio Ukrainer verhungert sind, Einige meiner Vorfahren kamen selbst aus der Ukraine und sind wegen der Hungersnot nach Kasachstan ausgewandert.
    Schuld daran sind aber nicht die russen, sondern das kommunistische System, für das Menschen aus verschiedenen Völkern arbeiteten.
    Die Russen ansich habe ich nicht verantwortlich gemacht,denn die hatten auch unter dem Zaren zu leiden.

  7. #57

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    437
    Zitat Zitat von Kasak Beitrag anzeigen
    Wenn er die Nazi-Operation unterstützt hat, dann ist das so, als ob er gleich alle Verbrechen der Nazis unterstützt.
    Wie gesagt das hat nichts mit der Juden verfolgung zu tun.
    Sie hatten ihre Gründe warum sie solche gegner der sowjets waren.

  8. #58

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    995
    Zitat Zitat von Soltan Beitrag anzeigen
    Wie gesagt das hat nichts mit der Juden verfolgung zu tun.
    Sie hatten ihre Gründe warum sie solche gegner der sowjets waren.
    Ja aber mit den Nazis zu kooperieren, obwohl sie wussten was sie getan haben, war auch nicht richtig.

  9. #59

    Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    6
    Es war nicht Richtig das Russland Moldawien annektiert hat.Russland hat genug Land gehabt als größtes Land der Welt.Russland unterdrückt auch heute noch viele Völker.Rumänien musste sich in den Krieg einmischen,ist doch normal wenn man ein Stück Land verliert.Was sollte man den sonst mach"Hier Jungs,greift zu,das Land gibts gratis,einfach nur zugreifen",das ich nicht lache.Kein Volk der Welt lässt sich sowas gefallen.Ausserdem ist das Problem Rumäniens heute,das die Nachbarn auch nicht demokratisch sind.Da gibt es Ungarn,die irgendwie die Grenzen vor 1918 wiederherstellen wollen und in Ungarn gegen Rumänen,Slovaken etc. hetzen.Da gibt es Russland,das ab und zu mal ehemals befreundete Länder wie Georgien angreift.Soll der President unter lauter Wölfen das Lamm spielen?Ich würde einfach sagen seine Wortwahl war nicht ok.Ich finde den Mann gut,er versucht gegen die Korupption und Mafia im eigenen Land vorzugehen und halt gegen den Ungerechtigkeiten die seinem Land zugestoßen sind.Mal abgesehen davon,falls es keiner gemerkt hat,die Stimmung spitzt sich auf der ganzen Welt zu,hab das Gefühl das langsam jeder gegen jeden was hat.

  10. #60
    Avatar von _Adriano_

    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    3.714
    Zitat Zitat von Kasak Beitrag anzeigen
    Es ist aber bekannt, dass die meisten Rumänen antisowjetisch sind.
    Ist auch so, ist aber auch kein Wunder seit der rum. Revolution.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 25.12.2014, 11:51
  2. Roma in Bulgarien ‎
    Von Barbaros im Forum Politik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 23:43
  3. Balkan Shop ‎!!! F A N A R T I K E L !!!
    Von _Stojanka_ im Forum Rakija
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 00:06
  4. barbarossa rap
    Von phαηtom im Forum Musik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 04:25
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 08:24