BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 19 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 190

Rumänien möchte von Albanien eine Anerkennung der aromunischen Minderheit

Erstellt von Gentos, 08.06.2010, 17:21 Uhr · 189 Antworten · 11.077 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    und schon wieder gehst du allem aus dem weg

    ich bin stolz auf dich, ein bisschen zumindest, denn du bleibst deinem unwissen treu

    nationalismus? der entstand durch die habgier der griechen und der slawen sowie der osmanen
    unser volk muss sich wehren, um in frieden leben zu können, dank den netten Nachbarn die wir haben und die ganze Region dadurch friedlich ist
    jawohl, sie haben euch sogar ein Land gegeben, es vom OSmanat befreit.

  2. #52
    ardi-
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    jawohl, sie haben euch sogar ein Land gegeben, es vom OSmanat befreit.
    falsch, das interesse der österreicher und der italos führte dazu, dass die albaner wenigstens die küste haben durfte...

    wir danken unseren lieben nachbarn, die sogar albanien unter griechenland und serbien aufteilen wollten
    auf eure Ehre kann man ja sogar man muss und sollte darauf verzichten

    und vom osnamnat habt nicht ihr uns befreit, sondern albanisches blut floss gegen serbien, griechenalnd und gegen den sultan
    sonst noch griechische propaganden?

  3. #53
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Man sollte nie eine Gegenleistung verlangen wenn es um eine Anerkennung einer Minderheit geht. Albanien wird nie auf solch eine stupide Idee kommen, es geht hier um den Kosovo nicht um Albanien. ob Rumänien den Kosovo anerkennt oder nicht geht Albanien herzlich wenig an. Die aromunische Minderheit hat das Recht als eine offiziele Minderheit anerkannt zu werden und Albanien sollte dies auch schnellstmöglichst tun ohne irgendwelche Gegenleistungen zu fordern.
    In Sachen Minderheiten ist Rumänien ein Vorbild für manch einen Balkanstaat, dort geniessen auch die kleinsten Minderheiten das Recht auf kulturelle Einrichtungen etc.

  4. #54

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    falsch, das interesse der österreicher und der italos führte dazu, dass die albaner wenigstens die küste haben durfte...

    wir danken unseren lieben nachbarn, die sogar albanien unter griechenland und serbien aufteilen wollten
    auf eure Ehre kann man ja sogar man muss und sollte darauf verzichten

    und vom osnamnat habt nicht ihr uns befreit, sondern albanisches blut floss gegen serbien, griechenalnd und gegen den sultan
    sonst noch griechische propaganden?
    in allen Geschichtsbüchern steht eines:

    das Gebiet, später Albanien genannt, wurde befreit von folgenden Armeen:
    a) der siegreichen Armee des serbischen Volkes
    b) der siegreichen Armee des griechischen Volkes

    Dein Gesülze ansonsten interessiert nur die ultranationalen Albaner.
    Gehe dahin und belehre die Welt.

  5. #55

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    in allen Geschichtsbüchern steht eines:

    das Gebiet, später Albanien genannt, wurde befreit von folgenden Armeen:
    a) der siegreichen Armee des serbischen Volkes
    b) der siegreichen Armee des griechischen Volkes

    Dein Gesülze ansonsten interessiert nur die ultranationalen Albaner.
    Gehe dahin und belehre die Welt.
    Was für Bücher liest du eigentlich ?

  6. #56

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Apophis Beitrag anzeigen
    Was für Bücher liest du eigentlich ?
    sehr viele, einst,
    Wert legte ich darauf, Inhalte aus verschiedenen Standpunkten heraus vorgetragen zu bekommen.
    Näher will ich darauf nicht eingehen, ...

  7. #57

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    sehr viele, einst,
    Wert legte ich darauf, Inhalte aus verschiedenen Standpunkten heraus vorgetragen zu bekommen.
    Näher will ich darauf nicht eingehen, ...
    Verschiedene Standpunkte, näher will ich auch nicht eingehen

  8. #58
    ardi-
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    in allen Geschichtsbüchern steht eines:

    das Gebiet, später Albanien genannt, wurde befreit von folgenden Armeen:
    a) der siegreichen Armee des serbischen Volkes
    b) der siegreichen Armee des griechischen Volkes

    Dein Gesülze ansonsten interessiert nur die ultranationalen Albaner.
    Gehe dahin und belehre die Welt.
    die geschichtsbücher?
    müssen der zeit angepasst werden, falls du nicht meiner meinung bist, so erkläre mir doch bitte, aus welcher gegend dieser serbe kam?

    Ded Gjo Luli - Wikipedia, the free encyclopedia
    Battle of Deçiq - Wikipedia, the free encyclopedia


    ach ja, da du dich ja so sehr mit der geschichte befasst, so schildere uns doch, wo und wann die schlacht der serben und griechen stattfand, bei dem dadurch die osmanen IN ALBANIEN so verherend geschlagen wurden, dass sie sich für alle Zeiten aus albanien zurück zogen?

    hatten die serben die albanische falgge in Vlora gehisst?
    Ismail Qemali - Wikipedia, the free encyclopedia

    es kommt ganz darauf an, was für ein geschichtsbuch man liest.

    falls du dich auch wirklich neutral informierst, so wirst du heraus dfinden, dass die orthodoxen im osmanischen reich besser behandelt wurden, ja sogar (im kosovo zu mindest.) gegen die katholischen christen für den osmanischen sultan kämpften

    auf solche nachbarn, würde sich nur ein volltrottl freuen

  9. #59

    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    1.478
    Kann mir bitte einer sagen, Wieso zum Dreq, wir diese Zigeuner anerkennen sollen.
    Dann sagt er noch das er Kosova nie anerkennen wird.

    Hier erkennen wir die an.

  10. #60
    Pejan
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Erpressung und Zwang im Sinn, schauderlich
    Wir sind nicht gezwungen die Aromounen als Minderheit anzuerkennen... Kontrovers das von einem Griechen zu hören, dessen Land keine einzige Minderheit anerkennt.

Seite 6 von 19 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Albanien möchte Waffen Skenderbegs
    Von Adem im Forum Politik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 12.11.2011, 15:20
  2. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 20:38
  3. Bulgarische Minderheit in Albanien, 100.000 Bulgaren leben in Albanien
    Von SlavicWolf im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 01:00
  4. Antworten: 350
    Letzter Beitrag: 31.05.2008, 23:03
  5. Kritische Lage der aromunischen Minderheit auf dem Balkan
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.11.2007, 12:16