BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Rumäniens früherer König: Verehrt und verachtet

Erstellt von Vasile, 28.10.2011, 00:22 Uhr · 13 Antworten · 1.204 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031

    Rumäniens früherer König: Verehrt und verachtet

    Rumäniens früherer König: Verehrt und verachtet | euronews, welt

    Mehr über den rumänischen König:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Michael_I._(Rumänien)

    Michael von Rumänien ist übrigens seit mehreren Jahrzehnten der letzte Staatschef des Zweiten Welkrieges der noch am Leben ist.

  2. #2
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Ich frage mich seit neuerdings wie .. rumänisch .. der eigentlich ist. Seine Vorväter wollten auch im ersten Weltkrieg und davor immer mit den Deutschen assoziieren und überhaupt kooperieren.

  3. #3
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    noch nie von dem gehört....

  4. #4
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Ilijah Beitrag anzeigen
    Ich frage mich seit neuerdings wie .. rumänisch .. der eigentlich ist. Seine Vorväter wollten auch im ersten Weltkrieg und davor immer mit den Deutschen assoziieren und überhaupt kooperieren.
    Europäische Monarchen....

    Sein Vater: Carol II. von Hohenzollern-Sigmaringen, seine Mutter: Prinzessin Elena von Griechenland und Dänemark (ihre Mutter stammt aus Preußen)

  5. #5
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Europäische Monarchen....

    Sein Vater: Carol II. von Hohenzollern-Sigmaringen, seine Mutter: Prinzessin Elena von Griechenland und Dänemark (ihre Mutter stammt aus Preußen)
    Jetzt muss ich irgendwie nur noch an das Wort "Besatzer" denken. ^^

  6. #6
    Avatar von Carl Marks

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.004
    Original von Ilijah
    Jetzt muss ich irgendwie nur noch an das Wort "Besatzer" denken. ^^
    Ach was

    Der Hochadel war immer sehr international und gemischt, die haben untereindander geheiratet und gepoppt wie die Wilden!

    Man hat also auf einer rein multiethnischen und multikulturellen Basis damals 99% aller Menschen in Europa ausgebeutet und gequält, das nenne ich doch mal fortschrittlich

  7. #7
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Ilijah Beitrag anzeigen
    Jetzt muss ich irgendwie nur noch an das Wort "Besatzer" denken. ^^
    Besatzer nicht,

    aber sehen wir uns mal den Balkan (aus meiner maz. Sichtweise) an:
    BG hatte deutsche Monarchen, GR hatte welche, Rumänien auch, Albanien auch ganz kurz...

  8. #8
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Ilijah Beitrag anzeigen
    Ich frage mich seit neuerdings wie .. rumänisch .. der eigentlich ist.
    Wie bei allen Monarchen Europas hat er eine multiethnische und sehr gemischte Abstammung. Das war schon immer so. Aber das spielt auch keine Rolle, vor allem wenn die Bevölkerung mit dem Monarchen zufrieden ist und dass er seinem Land dient. Albanien ist das einzige Land wo das eine Rolle gespielt hat.

    Wie englisch ist Elisabeth II. ?
    Zitat Zitat von Ilijah Beitrag anzeigen
    Seine Vorväter wollten auch im ersten Weltkrieg und davor immer mit den Deutschen assoziieren und überhaupt kooperieren.
    Wer? Ferdinand ???

  9. #9
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von Vasile Beitrag anzeigen
    Wie bei allen Monarchen Europas hat er eine multiethnische und sehr gemischte Abstammung. Das war schon immer so. Aber das spielt auch keine Rolle, vor allem wenn die Bevölkerung mit dem Monarchen zufrieden ist und dass er seinem Land dient. Albanien ist das einzige Land wo das eine Rolle gespielt hat.
    Jo, aber soweit ich gesehen habe ist es irgendwie lächerlich dass die quasi keine rumänische Abstammung haben oder besser gesagt, immer irgendwelche Nicht-Rumänen heirateten. Hätte man genauso wen anders zum König krönen können.

    Da denk ich auch automatisch an respektlose Sachen.

    Wie englisch ist Elisabeth II. ?
    Ach, die interessiert mich nicht im geringsten.

    Wer? Ferdinand ???
    Ne, doch nicht. Hab das glaubich falsch verstanden. Der hat sich ja der Entente angeschlossen, nicht den Zentralmächten bzw. Mittelmächten.

    Irgendwobei war man aber unschlüssig. Vielleicht weißt du ja was drüber bzw. was ich meine gelesen zu haben.

    *edit*
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Besatzer nicht,

    aber sehen wir uns mal den Balkan (aus meiner maz. Sichtweise) an:
    BG hatte deutsche Monarchen, GR hatte welche, Rumänien auch, Albanien auch ganz kurz...
    Das ist ja irgendwie lächerlich das Ganze. o.O

  10. #10

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Wen erinnert das an Jugoslawien?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. König Salomo der Weise König
    Von piran im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.07.2012, 02:48
  2. Ungarns früherer Ministerpräsident angeklagt
    Von ökörtilos im Forum Politik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 21:59
  3. Warum werden wir Türken so verachtet?
    Von Popeye im Forum Balkan im TV
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 19.01.2011, 19:49
  4. Antworten: 322
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 11:33
  5. Skanderbeg wird von den Griechen verehrt
    Von Sefar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 02.12.2006, 02:00