BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Rumäniens früherer König: Verehrt und verachtet

Erstellt von Vasile, 28.10.2011, 00:22 Uhr · 13 Antworten · 1.203 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von Jovanovic Beitrag anzeigen
    Wen erinnert das an Jugoslawien?
    Du meinst wohl eher Österreich-Ungarn .. oder wirklich das "echte" Jugoslawien?

  2. #12
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    Das ist das normalste der Welt das Könige oder Königinnen meist aus anderen Ländern kamen oder anderer Nationalitäten angehörten wegen Machtvorteilen und Büdnissen, nur die Serben verstehen sowas nicht (Tvrtko) und bilden sich was drauf ein.

  3. #13
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Ilijah Beitrag anzeigen
    Jo, aber soweit ich gesehen habe ist es irgendwie lächerlich dass die quasi keine rumänische Abstammung haben oder besser gesagt, immer irgendwelche Nicht-Rumänen heirateten. Hätte man genauso wen anders zum König krönen können.

    Da denk ich auch automatisch an respektlose Sachen.
    In Rumänien hat niemand ein Problem damit.

    Die serbische Königsfamilie hingegen hat mehrere rumänische Vorfahren, deswegen bezeichnet sie aber kein Rumäne als "rumänisch".


    Zitat Zitat von Ilijah Beitrag anzeigen
    Ne, doch nicht. Hab das glaubich falsch verstanden. Der hat sich ja der Entente angeschlossen, nicht den Zentralmächten bzw. Mittelmächten.

    Irgendwobei war man aber unschlüssig. Vielleicht weißt du ja was drüber bzw. was ich meine gelesen zu haben.
    Carol I war pro-Deutschland, aber er starb 1914.

  4. #14
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von Vasile Beitrag anzeigen
    In Rumänien hat niemand ein Problem damit.
    Das ist biiiiissl weit hergeholt, meine ich.

    Die serbische Königsfamilie hingegen hat mehrere rumänische Vorfahren, deswegen bezeichnet sie aber kein Rumäne als "rumänisch".
    Weil sie ohnehin keine rumänische Identität, trotz der Abstammung, haben wollen. Das ist ja dann deren Sache, aber Assimilation lässt grüßen, oder so. Doch umso wahrscheinlicher hätte ich einen solchen König über Rumänien haben wollen.

    Wenn der König aber seinen Job gut macht, tja .. dann sei's so, aber trotzdem ist mir das irgenwie zu merkwürdig.

    Zitat Zitat von Vasile Beitrag anzeigen
    Carol I war pro-Deutschland, aber er starb 1914.
    Genau den/das meinte ich wohl.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. König Salomo der Weise König
    Von piran im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.07.2012, 02:48
  2. Ungarns früherer Ministerpräsident angeklagt
    Von ökörtilos im Forum Politik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 21:59
  3. Warum werden wir Türken so verachtet?
    Von Popeye im Forum Balkan im TV
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 19.01.2011, 19:49
  4. Antworten: 322
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 11:33
  5. Skanderbeg wird von den Griechen verehrt
    Von Sefar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 02.12.2006, 02:00