BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Rusija naoružavala Sloveniju tokom rata u SFRJ?

Erstellt von Jovanović, 05.04.2013, 19:17 Uhr · 18 Antworten · 1.179 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, dass Jovo selber kein serbokroatisch versteht, nur paar Sätze.
    Апсолутно, тако је...

  2. #12
    Mirditor
    Zitat Zitat von Jovanović Beitrag anzeigen
    Апсолутно, тако је...
    zdraba zdruba

  3. #13
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.465
    - I danas su države nastale na području nekadašnje SFRJ pod uticajem ratnih profitera, a milioni nekad ponosnih ljudi žive u strahu i bez perspektive – kaže Zgaga, i navodi da “sve te države danas više liče na kolonije i domovine korupcije i organizovanog kriminala nego na normalne države”.


    Was für ein beknackter Scheiß ... ... diesen zdraba-zdruba-Humbug lohnt nicht zu übersetzen

  4. #14

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen



    Was für ein beknackter Scheiß ... ... diesen zdraba-zdruba-Humbug lohnt nicht zu übersetzen
    Wieso denn? Diese Bananenrepubliken sind Kolonien. Wir sind wirtschaftlich abhängig oder wurden abhängig gemacht. Nicht weil sie uns weniger mögen, nein, weil sie ihren Profit sehen. Der Zerfall der SFRJ hatte lediglich in erster Linie strategische Gründe um diese Profiteure zu befriedigen.

  5. #15
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.465
    Zitat Zitat von Jovanović Beitrag anzeigen
    Wieso denn? Diese Bananenrepubliken sind Kolonien. Wir sind wirtschaftlich abhängig oder wurden abhängig gemacht. Nicht weil sie uns weniger mögen, nein, weil sie ihren Profit sehen. Der Zerfall der SFRJ hatte lediglich in erster Linie strategische Gründe um diese Profiteure zu befriedigen.
    ja sicher, SFRJ hat völlig autark in einem Kokon gelebt ... wenn man Handel miteinander treibt ist man automatisch irgendwie voneinander abhängig, ist doch logisch, das gilt für alle. Und Profiteure gab und gibt es immer und überall.

    Langsam solltest du aus diesem Quatsch rauswachsen und YU zu verherrlichen und ihm Dinge anzudichten, die einfach unsinnig sind, das Land war 1990 hoch verschuldet und am Arsch. Nix mehr SFRJ, es ist vorbei, vermutlich für immer, und damit hat es sich.

  6. #16

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    ja sicher, SFRJ hat völlig autark in einem Kokon gelebt ... wenn man Handel miteinander treibt ist man automatisch irgendwie voneinander abhängig, ist doch logisch, das gilt für alle. Und Profiteure gab und gibt es immer und überall.

    Langsam solltest du aus diesem Quatsch rauswachsen und YU zu verherrlichen und ihm Dinge anzudichten, die einfach unsinnig sind, das Land war 1990 hoch verschuldet und am Arsch. Nix mehr SFRJ, es ist vorbei, vermutlich für immer, und damit hat es sich.
    Nun, zu Jugoslawien. Ich bin jugonostalgisch, ja. Wurde jedoch nicht in der SFRJ geboren, verbinde aber sehr viel mit diesem Land, jenes sich noch Jugoslawien nannte..

    Auf eine bestimmte Ideologie möchte ich mich nicht fixieren, dazu bin ich viel zu kritisch, naja, kommt wahrscheinlich mit dem Alter.

    YU verherrlichen? Nun, ich wünsche mir kein erneutes Jugoslawien, dazu hat es einfach nicht funktioniert, würde aber gerne die Worte aufgreifen, die Esseker einst schrieb...
    Das Projekt 'YU' einfach so als falsch abzustempeln ist falsch. <.<

    Naja, so viel dazu.
    Hochverschuldet? Da sprichst du gerade ein Thema an.

    Die Verschuldung des ehemaligen Jugoslawiens betrug ca. 22 Milliarden $.
    Die SFRJ wollte Kredite von den Vereingten Staaten aufnehmen, die Vereingten Staaten lehnten ab, mit der Begründung die SFRJ wäre schon zu hoch verschuldet.

    Heute beträgt die Verschuldung in...

    Montenegro: 4,7 Milliarden $
    Mazedonien: 6,7 Milliarden $
    Bosnien und H.: 16,5 Milliarden $
    Serbien: 38 Milliarden $
    Slowenien: 56,3 Milliarden $
    Kroatien: 69 Milliarden $

    Und weißt du was das Lustigste ist? Man spricht heute in den Bananenrepubliken nicht von 'Hochverschuldung', nein...es werden weiter 'billige' Kredite angeboten, die uns in die völlige Gefangenschaft treiben...

  7. #17
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.465
    Da kann ich nur eins antworten: fuck it

  8. #18
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Wenn einer 1000 Euro Einkommen hat ist er mit 100.000 Euro hoch verschuldet.
    Hat einer 100.000 Einkommen ist er mit 100.000 kurzzeitig etwas belastet.

    YU war mit einigen Miliarden hoch verschuldet weil es keinen hohen BDP hatte. Die meisten Handelsverträge waren Rohstoffaustausch mit den ehemaligen Ostblockländern und keine direkten Einnahmen.
    Deswegen ist die wirtschaft auch schon vor 90 komplett vor die Hunde gegangen als der Ostblock langsam zerbrach.

    Jovo, du bist populistischem Brain Fuck auf dem Leim gegangen.

  9. #19
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.188
    Wer nicht hören will.....

    Closed

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. SFRJ News - Novosti SFRJ/Новости СФРЈ
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.04.2013, 19:19
  2. Svedok: DB naoružavala Srbe
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 19:30
  3. SDA: Bez sednica tokom posta
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 02:00
  4. Beograd: Dve plja?ke tokom no?i
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 12:00
  5. SFRJ-wieder da!SFRJ ****___ T-Shirts
    Von Yutaka im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 21:54