BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 12 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 111

Russland brandmarkt Nato wegen Angriffskrieg gegen Belgrad vor zehn Jahren

Erstellt von specialForces, 24.03.2009, 13:48 Uhr · 110 Antworten · 5.677 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    alle die die russische politik für gerechtfertigt halten, sollten ihre koffer packen und den nächsten flieger dorthin nehmen,
    bitte nur ein one way ticket.

    wer gegen die westliche alianz als übel empfindet hat im westen nichts zu suchen.

    Ruusland und Tschetschenien





    Menschenrechtler und internationale Persönlichkeiten bilanzieren zum Krieg in Tschetschenien
    4.11.1999: Die Witwe von Andrej Sacharow, Frau Jelena Bonner, sagte vor dem Auswärtigen Ausschuss des US-Senats über Tschetschenien aus. In ihrem letzten Absatz fasst sie die Lage zusammen: "Flächenbombardements, Bombardierungen von Städten, Dörfern und Flüchtlingskonvois stellen eine schwere Verletzung der Genfer Konventionen über den Schutz von Zivilisten in Kriegszeiten und den Protokollen zur Konvention dar. Dies zeigt die extreme Missachtung dieser wichtigen internationalen Abkommen durch die russische Regierung. Die Methoden der Kriegsführung zeigen, dass dies kein Krieg gegen Terroristen ist. Die russischen Generäle versuchen, einen großen Teil der tschetschenischen Nation auszulöschen. Das Ziel ist es, Tschetschenien, ohne die Tschetschenen als Teil der Russischen Föderation zu behalten: Dies ist Völkermord. Dies ist nicht wieder eine Verletzung von Menschenrechten, dies ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Der Völkermord kann nicht länger eine innerrussische Angelegenheit bleiben, egal, wie lange Präsident Jelzin und Putin dies betonen mögen."
    Jelena Bonner in Relief Web (www.reliefweb.int) 4.11.1

    Wie billig... typisch für dich... muss ich dir jetzt den selben Mist bloss in amerikanisch-irakisch posten?

  2. #22

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Wie billig... typisch für dich... muss ich dir jetzt den selben Mist bloss in amerikanisch-irakisch posten?
    Nein,

    Vietnam
    Korea
    Golf

    Kriege würden reichen

  3. #23
    Cvrcak
    Schwachsinn die NATO dafuer verantwortlich zu machen. Milošević fuehrte die ganze Welt an der Nase herum und das von 91-99. Jedesmal bei irgendwelchen Friedensverhandlungen oder Bessprechungen machte Milošević zugestaendnisse oder versprach das man z.B. die Truppen zurueckziehen will oder Konflikte beenden will, doch paar Stunden Spaeter gab es erneut Angriffe und dieses Spielchen fuehrte er 8 Jahre erfolgreich. Die einzigsten Verantwortlichen sind die Idioten, die immer und immer wieder seine luegen oder seine gespielte gutmuetigkeit glaubten. Ich kann mich noch gut erinnern wie er staendig alle verarscht hat besonders die EU, haetten diese Idioten sofort eingegriffen haette es niemals soviel Elend und Leid gegeben.

  4. #24

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Der NATO-Angriffskrieg war nicht mit UNO-Mandat gestartet worden, sprich illegal. Die Russsen hätten sicher ihr Veto eingelegt.
    doch es wurde im UNO entschieden.

  5. #25
    Avatar von Epirote

    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    2.528
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Schwachsinn die NATO dafuer verantwortlich zu machen. Milošević fuehrte die ganze Welt an der Nase herum und das von 91-99. Jedesmal bei irgendwelchen Friedensverhandlungen oder Bessprechungen machte Milošević zugestaendnisse oder versprach das man z.B. die Truppen zurueckziehen will oder Konflikte beenden will, doch paar Stunden Spaeter gab es erneut Angriffe und dieses Spielchen fuehrte er 8 Jahre erfolgreich. Die einzigsten Verantwortlichen sind die Idioten, die immer und immer wieder seine luegen oder seine gespielte gutmuetigkeit glaubten. Ich kann mich noch gut erinnern wie er staendig alle verarscht hat besonders die EU, haetten diese Idioten sofort eingegriffen haette es niemals soviel Elend und Leid gegeben.
    Gut, dass du das einsiehst, du sagst es ja selber mit dem Elend und Leid.
    Die NATO hätte einfach anders reagieren müssen.
    Aber hast du dir überhaupt durchgelesen was hier geschrieben worden ist,(ich meine nicht nur gelesen sondern auch verstanden) du kannst das alles nachprüfen und nachgucken ob es stimmt. Es bleibt dir überlassen.

  6. #26

    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.917
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    doch es wurde im UNO entschieden.

    Der Völkerrechtswidrige Angriffskrieg auf die Bundesrepublik Jugoslawien, war eine Aggression entfacht und begonnen von der NATO ohne UN-Mandat, sprich ein illegaler Angriffskrieg...und jetzt geh spielen Caveman...

  7. #27

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Nein,

    Vietnam
    Korea
    Golf

    Kriege würden reichen
    Georgien
    Afghanistan (1979 - 1989)
    und Ost-block Eroberung (inkl DDR)

  8. #28
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Schwachsinn die NATO dafuer verantwortlich zu machen. Milošević fuehrte die ganze Welt an der Nase herum und das von 91-99. Jedesmal bei irgendwelchen Friedensverhandlungen oder Bessprechungen machte Milošević zugestaendnisse oder versprach das man z.B. die Truppen zurueckziehen will oder Konflikte beenden will, doch paar Stunden Spaeter gab es erneut Angriffe und dieses Spielchen fuehrte er 8 Jahre erfolgreich. Die einzigsten Verantwortlichen sind die Idioten, die immer und immer wieder seine luegen oder seine gespielte gutmuetigkeit glaubten. Ich kann mich noch gut erinnern wie er staendig alle verarscht hat besonders die EU, haetten diese Idioten sofort eingegriffen haette es niemals soviel Elend und Leid gegeben.
    Du hast ja Recht, bloss ging gehts hier grade um die Diskussion ob´s sinnvoll war auch Zivilgebäude zu bomben

  9. #29
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    Georgien
    Afghanistan (1979 - 1989)
    und Ost-block Eroberung (inkl DDR)
    Georgien Krieg wurde von Seiten der Georgier provoziert, aber da haben sie auch unnötig weitere Städte zerstört, also lass stehen

    Die letzten beiden gehören zur Sowjetunion...

  10. #30

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Thimio Beitrag anzeigen
    Was hat das mit dem Thema zu tun?
    wer dreck am stecken hat, der darf nicht auf andere kriege zeigen.

    Thema ist:Russland brandmarkt Nato wegen Angriffskrieg gegen Belgrad vor zehn Jahren

    wie kann es sich Russland erlauben, überhaupt was zu melden??
    schau dir mal die menschenrechte in dem land an,
    die pressefreiheit, gegner der regierung werden immer och vom russischen geheimdienst ermordet, und die nörgeln über die nato...

Seite 3 von 12 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Griechen und das Fasten - Vor zehn Jahren bis heute
    Von Kastriotis im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 18:14
  2. Berlusconi rügt USA wegen Provokationen gegen Russland
    Von Mastakilla im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 21:32
  3. Klage gegen Deutschland wegen NATO-Luftangriffs
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 03.11.2006, 03:16
  4. Heute vor 10 Jahren: Angriff der NATO gegen die Serben
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 19:18
  5. Westbalkan in zehn Jahren in der EU
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2005, 12:42