BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 12 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 111

Russland brandmarkt Nato wegen Angriffskrieg gegen Belgrad vor zehn Jahren

Erstellt von specialForces, 24.03.2009, 13:48 Uhr · 110 Antworten · 5.682 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Epirote

    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    2.528
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    eine frage...
    wenn doch die amerikaner so schlimm sind, warum wandern so viele dort hin..??

    oder

    warum wandern so viele russen aus, zB in die usa/westeuropa??

    warum seit ihr hier in west-europa und nicht in russland??

    ihr versucht gerade es so darzustellen, als wären die USA/NATO das Übel dieser welt, aber lebt selber in nato-ländern..

    ihr seit billige schlampen!

    es heißt doch
    Beiße die hand nicht, die dich füttert!
    Lies dir bitte nochmal die Beiträge durch und versuche die doch mal zu verstehen....
    Du redest grad völligen Schwachsinn.

  2. #62
    Soulino
    wer nicht hören will, müss fühlen!!

    danke nato.. ^^

  3. #63
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    Hippler,

    Libanon, Afghanistan, kosovo, irak, europa, russland,....

    was ist jetzt dein Problem ?hier geht‘s doch um das Kosovo ? und ob die Nato angriffe auf das damalige Jugoslawien rechtzufertigen ist, oder net? warum kommst du jetzt mit diesen anderen Staaten?


    Außerdem greift er nicht nur die USA an sondern auch die Eu also hauptsächlich die Nato.


    gruß

  4. #64

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Thimio Beitrag anzeigen
    Lies dir bitte nochmal die Beiträge durch und versuche die doch mal zu verstehen....
    Du redest grad völligen Schwachsinn.
    ließt du nur das was du lesen willst oder willst du mir jetzt auf die eier gehen??

    das ist schon das zweite mal, dass du nur scheisse zwischen den zeilen bringst!

    was haben deine zwei beiträge mit dem thema zu tun??
    du hast ein problem damit, dass ich hier meine meinung zu russland wieder gebe.

    Danke NATO, Danke UCK!

  5. #65
    Dzek Danijels
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    ließt du nur das was du lesen willst oder willst du mir jetzt auf die eier gehen??

    das ist schon das zweite mal, dass du nur scheisse zwischen den zeilen bringst!

    was haben deine zwei beiträge mit dem thema zu tun??
    du hast ein problem damit, dass ich hier meine meinung zu russland wieder gebe.

    Danke NATO, Danke UCK!
    es wird immer unbelehrbahre wie dich geben.............

  6. #66

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    ich zitiere die quelle von tigerS, dabei hat thimio das danke button verwendet...

    Hippler: Ja, und es kann verschärfend wirken. In der Regel gilt, dass Grenzen nicht verändert werden dürfen und unantastbar sind, um etwa Abspaltungskriege nicht zuzuschärfen. Hier ist es nun tatsächlich so gewesen, dass mit Unterstützung der Europäischen Union und der USA trotzdem eine solche Unabhängigkeit durchgesetzt worden ist. Da werden andere fragen, etwa die Tamilen auf Sri Lanka oder Kurden in der Südosttürkei, warum denn bei ihnen das Selbstbestimmungsrecht nicht gelten soll, wenn in anderen Fällen die Nato auch mit Bomben dafür sorgt, dass es durchgesetzt wird.
    Die Konflikte im Kaukasus, der Krieg um Südossetien, sind ähnlich gelagert. Russland argumentiert dort mit dem „Sündenfall” Kosovo.
    es hat nicht nur mit dem kosovo zu tun.
    sobald auf die probleme die russland verursacht hingewiesen wird, habt ihr ein problem!!

    Die NATO Angriffe waren gerechtfertigt.
    DIE USA und die EU müssen gegen russland zusammen arbeiten.
    KOSOVA REPUBLIK, DANKE NATO, DANKE USA, DANKE EU

  7. #67

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    meine lieben serbischen freunde,russlands meinung interessiert seit georgien konflikt keinem,ihr wisst das ich weiss das und tadic weiss das auch.

    russland möchte sich nur für eure grosszügigen wirtschaftlichen geschenke, mit dieser aussage bedanken.

    aber schlussendlich ist die russische meinung über kosova in etwa so relevant wie die von osttimor.

  8. #68
    Avatar von Epirote

    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    2.528
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    ließt du nur das was du lesen willst oder willst du mir jetzt auf die eier gehen??

    das ist schon das zweite mal, dass du nur scheisse zwischen den zeilen bringst!

    was haben deine zwei beiträge mit dem thema zu tun??
    du hast ein problem damit, dass ich hier meine meinung zu russland wieder gebe.

    Danke NATO, Danke UCK!
    Nein ich habe kein Problem mit deiner Meinung, anscheinden du. Wie gesagt ich finde, pass auf, ICH FINDE dass die NATO übertrieben hat.
    Und das Russland es einfach anspricht, womit du nicht klar kommst, weil du meinst Russland darf es nicht, nur weil sie selber was stecken haben. ( Hin oder her )
    Was aber völlig irrelevant ist, gegenüber den Tatsachen was die NATO gemacht hat, was ganz anders gelöst werden konnte ( es würden wenigere Opfer geben, die Wirtschaft der Länder würde nicht soweit nach hinten geworfen worden seien) verstehst du es jetzt?

  9. #69
    Dzek Danijels
    noch einer der nicht peilt das es russland und der usa nur um ihre eigenen interessen geht und europa zum spielball (wegen ihrer politischen unentschlossenheit) zwischen ost un west wird. sollte es europa nicht schaffen sich zu einigen und zusammenzustehen, wird europa wann dann zerfallen und das ende der bisher bekannten weltordnung besiegeln........

  10. #70

    Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    207
    1999, während der Zeit der Nato Aggression gegen Serbien, habe ich mich geschämt in Deutschland zu leben...Wie glaubwürdig ist eine Weltpolizei(Nato), die massive zivile Opfer in Kauf nimmt? Wie glaubwürdig ist es, dass sie wegen ihrer Kriegsverbrechen, anders kann man das Bombardement auf Zivilisten nicht beschreiben, nicht angeklagt werden.

    Ich will nicht sagen, dass es kein Handlungsbedarf für die Nato gab. Man musste eingreifen, dennoch kann es nicht richtig sein, dass man versucht für Frieden zu sorgen, indem man zivile Opfer auf der einen Seite forciert um sie an einer anderen Stelle zu vermeiden.

Seite 7 von 12 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Griechen und das Fasten - Vor zehn Jahren bis heute
    Von Kastriotis im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 18:14
  2. Berlusconi rügt USA wegen Provokationen gegen Russland
    Von Mastakilla im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 21:32
  3. Klage gegen Deutschland wegen NATO-Luftangriffs
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 03.11.2006, 03:16
  4. Heute vor 10 Jahren: Angriff der NATO gegen die Serben
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 19:18
  5. Westbalkan in zehn Jahren in der EU
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2005, 12:42