BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 20 ErsteErste ... 71314151617181920 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 196

Russland dagegen das Serbien in die Nato kommt

Erstellt von Fushe Kosove, 06.02.2010, 23:20 Uhr · 195 Antworten · 12.204 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von Stuttgarter

    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    3.319
    Zitat Zitat von Ataman Beitrag anzeigen
    Es wäre kein Verrat an Russland. Mal ehrlich, Serbien in der NATO wäre aus unserer Sicht nur ein Tropfen auf den heißen Stein und eher symbolisch.
    Serbien würde nur sich selbst und sein Volk verraten.
    Das Sowieso

    Wieso sollte man auch einer Organisation beitreten, die einen vor ca. 10 Jahren angegriffen hat...

    Und dazu noch eine weitere Marionette der Amis sein...

  2. #162
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von Ataman Beitrag anzeigen
    Dieser Thread ist 100% Bullshit, Russland hat nie etwas dazu gesagt. :
    Aber viel Spaß wünsche ich trotzdem. :
    Gut zu wissen.

  3. #163

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Falls Serbien jemals der NATO betritt, gebe ich meinen serbischen Pass ab.

  4. #164
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von C-walker Beitrag anzeigen
    Russland hat meiner Meinung das Recht was zu sagen, Russland unterstützt uns schon seit 100 Jahren und es wäre einfach Verrat an Russland wenn wir der NATO beitreten würden.
    Serbien würde ohne Russland gar nicht existieren.
    Russland handelt nur nach Interesse, so wie alle großen Staaten. Ich kann mich nicht erinnern, dass sie was unternommen haben 1999.

  5. #165
    Avatar von Ataman

    Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    1.796
    Zitat Zitat von Singidunum Beitrag anzeigen
    Russland handelt nur nach Interesse, so wie alle großen Staaten. Ich kann mich nicht erinnern, dass sie was unternommen haben 1999.
    Dann hast du ein schlechtes Gedächtnis. Russland hat alle rechtlichen Möglichkeiten ausgeschöpft. Aber wenn der Westen kollektiv zusammenhält und sich gegenseitig deckt, kann man da nichts machen. Ähnlich wie bei dem Irakkrieg. Wenn die USA gegen internationales Recht verstoßen wollen, dann können sie das auch, weil sie die Macht haben und keiner sie daran hindern kann. Aber du kannst sicher erklären, was genau Russland hätte machen sollen. Vllt. Soldaten schicken und einen großen Krieg auslösen? 1. WK reloaded?
    Dann darf man nicht vergessen, dass Jelzin an der Macht war. Von jemandem, der selbst sein eigenes Volk verkauft hat, hätte ich das nicht erwartet. :

  6. #166

    Registriert seit
    11.04.2010
    Beiträge
    766
    Serbien wird nicht in die Nato kommen,Warum sollte sie den auch????

  7. #167
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von Ataman Beitrag anzeigen
    Dann hast du ein schlechtes Gedächtnis. Russland hat alle rechtlichen Möglichkeiten ausgeschöpft. Aber wenn der Westen kollektiv zusammenhält und sich gegenseitig deckt, kann man da nichts machen. Ähnlich wie bei dem Irakkrieg. Wenn die USA gegen internationales Recht verstoßen wollen, dann können sie das auch, weil sie die Macht haben und keiner sie daran hindern kann. Aber du kannst sicher erklären, was genau Russland hätte machen sollen. Vllt. Soldaten schicken und einen großen Krieg auslösen? 1. WK reloaded?
    Dann darf man nicht vergessen, dass Jelzin an der Macht war. Von jemandem, der selbst sein eigenes Volk verkauft hat, hätte ich das nicht erwartet. :
    Wenn man bombardiert wird, bringt einem rechtliche Hilfe enorm viel.

    Ich sagte ja, dass große Staaten immer nach Interesse handel. Im ersten Weltkrieg hatte Russland großes Interesse einen Zugang zum Mittelmeer zu haben. Serbien als Verbündeter hat deswegen auch Rückendeckung bekommen. 1999 gab es keine Interessen.

    Das mit Jelzin bestätigt mein These, dass 1999 keine Hilfe da war.

    Nochmal zum Thema NATO-BEitritt. Das serbische Parlament hat eine Deklaration beschlossen, dass man neutral bleibt. Von Nato Beitritt kann die nächsten JAhre eh nicht die Rede sein.

    Ich habe nichts gegen Russland oder Russen, aber in der Politik gibt es keine Brüder sondern nur Interessen. Das Empfinden des Volkes ist etwas ganz anderes.

  8. #168

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    639
    Zitat Zitat von C-walker Beitrag anzeigen
    Das Sowieso

    Wieso sollte man auch einer Organisation beitreten, die einen vor ca. 10 Jahren angegriffen hat...

    Und dazu noch eine weitere Marionette der Amis sein...
    Mhhh... rede nicht drum rumm... sag uns doch warum serbien damals angegrifen wurde??

  9. #169
    Avatar von Stuttgarter

    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    3.319
    Zitat Zitat von Singidunum Beitrag anzeigen
    Wenn man bombardiert wird, bringt einem rechtliche Hilfe enorm viel.

    Ich sagte ja, dass große Staaten immer nach Interesse handel. Im ersten Weltkrieg hatte Russland großes Interesse einen Zugang zum Mittelmeer zu haben. Serbien als Verbündeter hat deswegen auch Rückendeckung bekommen. 1999 gab es keine Interessen.

    Das mit Jelzin bestätigt mein These, dass 1999 keine Hilfe da war.

    Nochmal zum Thema NATO-BEitritt. Das serbische Parlament hat eine Deklaration beschlossen, dass man neutral bleibt. Von Nato Beitritt kann die nächsten JAhre eh nicht die Rede sein.

    Ich habe nichts gegen Russland oder Russen, aber in der Politik gibt es keine Brüder sondern nur Interessen. Das Empfinden des Volkes ist etwas ganz anderes.
    Natürlich sind Interessen da, trotzdem hatte Russland im 1.WK mobilgemacht als Österreich-Ungarn Serbien den Krieg erkärt hatte.
    Auch im zweiten Weltkrieg hat die Rote Armee zusammen mit den Partisanen Belgrad befreit.

  10. #170
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von C-walker Beitrag anzeigen
    Natürlich sind Interessen da, trotzdem hatte Russland im 1.WK mobilgemacht als Österreich-Ungarn Serbien den Krieg erkärt hatte.
    Auch im zweiten Weltkrieg hat die Rote Armee zusammen mit den Partisanen Belgrad befreit.
    Und wieso hat es Serbien soweit kommen lassen ? Weil es Russlands und damit auch Frankreichs und Englands Rückendeckung hatte im 1. WK, die Politiker waren damals nicht dumm und lebensmüde.

    Klar hat die Rote Armee die Partisanen unterstüzt, man dachte ja das Jugoslawien Teil des Ostblocks wird.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 21:26
  2. Russland beteiligt sich am Nato-Raketenschild
    Von John Wayne im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.11.2010, 21:02
  3. Russland stationiert Raketen an der Nato-Grenze
    Von El Greco im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 00:50
  4. Russland kommt
    Von Yutaka im Forum Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 09:35
  5. Projekte in Serbien *Dagegen ist HOT Eiskalt*
    Von Mare-Car im Forum Wirtschaft
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.01.2006, 15:34