BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Russland erkennt Montenegros Unabhängigkeit an

Erstellt von lupo-de-mare, 11.06.2006, 18:56 Uhr · 5 Antworten · 631 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Russland erkennt Montenegros Unabhängigkeit an

    Damit ist die Sache gelaufen und die Russische Mafia, herhält somit direkten Zugang zur EU und zum Shengin Raum! Montnegro wird seit Jahren von der Russischen Mafia aufgekauft, was allgemein bekannt ist.

    Russland erkennt Montenegros Unabhängigkeit an

    Moskau - Eine Woche nach ihrer Unabhängigkeitserklärung ist die frühere jugoslawische Republik Montenegro von Russland anerkannt worden. Auf Grundlage eines Dekrets von Präsident Wladimir Putin betrachte Russland die Republik Montenegro als "unabhängigen und souveränen Staat", teilte das Außenministerium in Moskau am Sonntag mit. Russland schlug dem neuen Staat Verhandlungen über die Aufnahme diplomatischer Beziehungen und den Austausch von Botschaftern vor. (AFP)

    11.06.06, 17:20 Uh

  2. #2

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678

    Re: Russland erkennt Montenegros Unabhängigkeit an

    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Damit ist die Sache gelaufen und die Russische Mafia, herhält somit direkten Zugang zur EU und zum Shengin Raum! Montnegro wird seit Jahren von der Russischen Mafia aufgekauft, was allgemein bekannt ist.
    Ja komm Jürgen Elsässer reg dich mal ab.

  3. #3

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    2.766

    Re: Russland erkennt Montenegros Unabhängigkeit an

    Zitat Zitat von lupo-de-mare

    Russland erkennt Montenegros Unabhängigkeit an


    Das ist doch ein guter Schritt von Russlands.

  4. #4
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: Russland erkennt Montenegros Unabhängigkeit an

    Zitat Zitat von Taulant
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Damit ist die Sache gelaufen und die Russische Mafia, herhält somit direkten Zugang zur EU und zum Shengin Raum! Montnegro wird seit Jahren von der Russischen Mafia aufgekauft, was allgemein bekannt ist.
    Ja komm Jürgen Elsässer reg dich mal ab.
    Hast wohl zuviel Zigarren Rauch in die Lügen bekommen, wenn de sowas ablässt.

  5. #5
    Avatar von Metohija

    Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    21

    Re: Russland erkennt Montenegros Unabhängigkeit an

    Zitat Zitat von Makedonec_Skopje
    Zitat Zitat von lupo-de-mare

    Russland erkennt Montenegros Unabhängigkeit an


    Das ist doch ein guter Schritt von Russlands.
    Und wer tut das nicht O_o

  6. #6
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116

    Re: Russland erkennt Montenegros Unabhängigkeit an

    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Damit ist die Sache gelaufen und die Russische Mafia, herhält somit direkten Zugang zur EU und zum Shengin Raum! Montnegro wird seit Jahren von der Russischen Mafia aufgekauft, was allgemein bekannt ist.
    Ja, klar. Montenegro ist noch lange nicht in der EU, geschweige denn ein Schengen-Staat. Also wenn die russische Mafia in die EU will, wäre Montenegro ein bißchen ein logistischer Umweg...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.03.2010, 12:52
  2. Umfrage: Keine Mehrheit für Unabhängigkeit Montenegros
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.05.2006, 19:49
  3. Kostunica hat angeblich Unabhängigkeit Montenegros "abg
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 03.05.2006, 14:00
  4. Seid ihr für die Unabhängigkeit Montenegros??
    Von Montenegrin im Forum Politik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 06.02.2006, 08:54
  5. Djukanovic beharrt auf Unabhängigkeit Montenegros
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.01.2005, 18:28